Petra Remshardt

„Tag der offenen Tür“ im Familienzentrum Neustadt

Bilder

Neustadt. Am 22. Juni feierte das Familienzentrum Neustadt im Rosengarten 10 das 10-jährige Bestehen der Familienzentren mit den Frühen Hilfen in Ostholstein mit einem „Tag der offenen Tür“. Das Familienzentrum Neustadt, in der Trägerschaft des Deutschen Kinderschutzbundes Kreisverband Ostholstein e.V., ist eines von sieben Familienzentren und einer Außenstelle im Kreis Ostholstein. Das Familienzentrum im Herzen Neustadts ist seit seiner Gründung in 2009 zu einer bekannten Anlaufstelle für Familien, hilfe- und ratsuchende Eltern geworden. Das Team des Familienzentrums hat über die Jahre viele Schwangere, Alleinerziehende und Eltern mit Kindern zwischen 0 bis 7 Jahren im Küstenbereich von Grömitz bis Timmendorfer Strand beraten, niedrigschwellig durch Familienhebammen oder Ehrenamtliche begleitet, gestärkt und entlastet, bevor aus kleinen Problemen große werden konnten. Es bietet wöchentlich tolle Angebote an, wie Eltern-Kind-Treffs, Interkulturelles Kochen oder ein Frauencafé, die gut angenommen werden. Die Zahl der Beratungen von Eltern rund um Themen wie Schwangerschaft und Erziehung steigen kontinuierlich.
Auf dem gut besuchten Fest haben Groß und Klein bei der Mitmachband „Buntwäsche“ mitgesungen und getanzt oder die Tricks vom Zauberer Tjark verfolgt. Deutsche und internationale Spezialitäten, die ehrenamtliche Helferinnen hergestellt hatten, wurden gegen eine Spende für das Projekt „100 Familien in Not“ des DKSB Kreisverband Ostholstein e.V. angeboten. Der Erlös betrug 270 Euro. Abgerundet wurde das Fest mit einem Bastelangebot für Kinder, Kinderschminken und einem Ballonkünstler, der Ritterschwerter und Kronen für die Kinder herstellte. Die Koordinatorinnen Kristina Bruhn und Katja Kirschall kamen mit den Besuchern ins Gespräch, informierten über das vielfältige Angebot des Familienzentrums, beantworteten Fragen und zeigten auf Wunsch das Haus.
Die beiden freuen sich, auch in Zukunft für Schwangere und Eltern mit Kindern im Alter von 0 bis 7 Jahren mit Rat und Tat da zu sein. Beide betonen, dass die Türen des Familienzentrums jederzeit für interessierte und/oder ratsuchende Familien und für Menschen, die selber gerne aktiv unterstützen möchten, offenstehen.
Wer Interesse hat, kann sich bei den Mitarbeiterinnen des Familienzentrums Neustadt unter Tel. 04561/524183 oder familienzentrum@kinderschutzbund-oh.de beraten lassen oder persönlich im Rosengarten 10 vorbeischauen, um die verschiedenen Angebote auszuprobieren. (red)



Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Foto: Andreas Bark

Livemusik auf dem Park-Golfplatz

20.07.2019
Pelzerhaken. Am Mittwoch, dem 24. Juli von 17 bis 19.30 Uhr sorgt der Musiker Andreas Bark in Begleitung von zwei weiteren Musikern auf dem Park-Golfplatz in Pelzerhaken, neben dem Haus des Gastes, mit seinen Hits der 60er und 70er für...
Kellenhusen. Die Organisatoren suchen noch Reiter, die gern am Sonntag, dem 8. September beim Hubertusausritt im Rahmen des „Nord-Ride“ dabei sein möchten. Zum 25. Jubiläum sind alle Reiter samt Pferd oder Pony herzlich eingeladen. Gemeinsam geht es mit jeder Menge Spaß am Strand, über die Stoppelfelder und durch den Wald entlang. Gestartet wird mit einer Gruppe in allen drei Gangarten, angeführt von Adi Scheffler vom Reit- und Fahrverein Lensahn und mit einer „Schnuppergruppe“. Jeder kann mitreiten und es gibt keine Sprünge.
Wer diesen wunderschönen und interessanten Ausritt miterleben möchte, meldet sich bitte bei Fritz Schwardt in Kellenhusen unter Tel. 04364/4717800 oder per E-Mail an hfs-kellenhusen@t-online.de. (red)

Mitreiter zum Hubertusausritt gesucht

18.07.2019
Mitreiter zum Hubertusausritt gesuchtKellenhusen. Die Organisatoren suchen noch Reiter, die gern am Sonntag, dem 8. September beim Hubertusausritt im Rahmen des „Nord-Ride“ dabei sein möchten. Zum 25. Jubiläum sind alle Reiter samt Pferd oder Pony herzlich eingeladen....

Flohmarkt

18.07.2019
Altenkrempe. Am Sonntag, dem 11. August veranstaltet der Karnevalverein Bi-Wa Altenkrempe von 8 bis 14 Uhr einen Flohmarkt auf dem Parkplatz der Gärtnerei Hamer in Altenkrempe. Private Anbieter mit einem Stand bis zu drei Meter, aber auch gerne Kinder, die auf einer...

Bankenkrise in Neustadt

18.07.2019
Bankenkrise in NeustadtDie Lage ist absolut aussichtslos. Neustadts Banken haben sich in schmutzigen Machenschaften verstrickt.Bankrott: Diese Bank ist nicht mehr zu retten. Neustadt. Ein dunkler Schatten hat sich über Neustadts Banken gelegt. Zunächst dachte man, man...
Anzeige
Bühne frei für riesige Playmobil-Schaulandschaften.

Große Playmobil-Sonderausstellung mit über 5.000 Figuren

17.07.2019
Lübeck. Vom 29. Juni bis 17. August werden im Citti-Park Lübeck in einer spektakulär inszenierten Sonderausstellung und riesigen Schaulandschaften Playmobil Superhelden gezeigt.Vier Superhelden, aufregende Abenteuer, grenzenloser Spaß....

UNTERNEHMEN DER REGION