Marlies Henke
| Allgemein

Tierisch dankbar! – Feuerwehr leistete schnelle Tierrettung

Neustadt. Anfang März hatte die Freiwilligen Feuerwehr Neustadt den Hund Teddy gerettet, als er in Rettin im Eis eingebrochen war. Mit einem Rettungssteg gelang es zwei Kameraden, den völlig durchnässten Hund in Sicherheit zu bringen. Am letzten Freitag bedankte sich Teddys Frauchen Marion Schmidt bei den engagierten Ehrenamtlern mit einem Präsentkorb. Und auch der Vierbeiner freute sich sichtlich, seine Retter wiederzusehen. (he)



Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Die Arbeitspferde im Einsatz.

Mit Arbeitspferden in den Frühling – Museumshof lud zur historischen Feldbestellung

26.04.2018
Lensahn. Wer ernten will, muss säen. Und wer säen will, muss davor das Feld für die Saat vorbereiten – so, wie am vergangenen Sonntag auf dem Museumshof Lensahn. Bei milden Temperaturen und Sonnenschein waren zahlreiche Besucher...
Mit den beiden Jubilaren freut sich der Technische Leiter Jochen Block (lks.), der die Glückwünsche und Ehrenurkunde überreichte.

25-jähriges Jubiläum bei der DLRG

26.04.2018
Neustadt. 25 Jahre sind Gabriele und Heiko Nellies aktive Mitglieder in der Neustädter DLRG. Gabriele Nellies engagiert sich bei Veranstaltungen, Heiko Nellies ist 2. Vorsitzender, hat aber auch schon als Jugendvorsitzender sowie als Beisitzer viele Jahre im...
Bürgervorsteher Heinz Bäker, Bürgermeister Mark Burmeister, Gemeindewehrführer Björn Sachau und sein Stellvertreter Finn Hennings (v. lks.).

Sozialwohnungen, Vereidigung, Radweg - Gemeindevertretung Grömitz traf sich zur letzten Sitzung vor der Wahl

26.04.2018
Grömitz. Bürgermeister Mark Burmeister informierte Gemeindevertreter und Einwohner zunächst über den am 9. April erfolgten Baustart zum Mietwohnungsbau in der Mühlenstraße. Beim Bodenaushub habe...

Kino-Tipp

26.04.2018
Grömitz/Neustadt/Oldenburg. „Avengers - Infinity War“Während die Avengers immer wieder damit beschäftigt waren, die Welt vor Gefahren zu beschützen, mit denen ein einzelner Held alleine nicht fertig wird, ahnten sie nicht, dass die größte Bedrohung in der...
Der Arbeitskreis mit 1. Vorsitzenden Martina Heinrich (re.).

Gewerbefest statt Leistungsschau - Gewerbeverein plant für 2019 ein großes Fest im Kurpark

25.04.2018
Grömitz. Zu einer Infoveranstaltung mit interessierten Mitgliedern traf sich am vergangenen Donnerstagabend der Gewerbeverein in der Strandhalle. Vorstand und der Arbeitskreis Veranstaltungen gaben erste Details über das für August 2019 geplante Gewerbefest...

UNTERNEHMEN DER REGION