Marlies Henke

Tolles Segelevent in Grömitz Auftakt der Super Sail begeisterte Segler und Zuschauer

Bilder

Grömitz. Das Ostseebad der Sonnenseite war am vergangenen Pfingstwochenende wieder Schauplatz für die Super-Sail-Tour. Diese sportlich hochkarätige Segelveranstaltung wird in diesem Jahr zum 22. Mal ausgetragen. Sie macht Stopps in insgesamt vier Seebädern und gilt als Klassiker unter den Katamaranregatten.
 
Die Meldezahl von 100 Booten in den Klassen Hobie 16, Hobie 14 und Open Skiff konnte sich beim Auftakt in Grömitz buchstäblich sehen lassen: Wohin man auch schaute, das ganze Wasser war voller Boote. Die Profis gingen an zwei Tagen an den Start und lieferten sich spannende Wettfahrten. Zum geplanten Beginn am Samstagmittag konnten bei Windstärken von über 30 Knoten in den Böen keine Wettfahrten gestartet werden. Der Sonntag begann dafür umso schöner. Bei Winden mit 11 Knoten und strahlendem Sonnenschein wurden die bunten Katamarane und die Jugendklasse der Open Skiff auf das Wasser geschickt.
 
Vom Kopf der Seebrücke aus hatten die Segelinteressierten den besten Blick auf das Renngeschehen, da die Regattastrecken dicht an der Brücke vorbeiführten. Außerdem begleitete der fachkundige Moderator Dieter Braun – selbst ehemaliger Europameister der Hobie 16 Klasse – alle Ranglistenregatten und ermöglichte es den Zuschauern den aktuellen Rennstand genau zu verfolgen. Ein buntes Rahmenprogramm mit Segelsimulator, Musik und diversen Ständen rundete das Wochenende ab.
 
Im Feld der Hobie-16-Katamarane siegte Lauritz Bockelmann mit Vorschoterin Kim Liedke. Bei den Hobie Cat 14 gewann der Ex-Weltmeister aus den Niederlanden Thorin Zeilmaker. Das Rennen bei den Open Skiffs, den Jüngsten auf dem Wasser, machte Magnus Voss vom Lübecker Yachtclub. Die gesamten Ranglisten sind auf der Homepage www.supersailtour.com zu finden.
 
Am ersten Wochenende im Juli geht es mit der Super-Sail-Tour weiter in Heiligenhafen. Am 12. bis 14. Juli wird dann in Kellenhusen gestartet. (he)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Neustadt. Die Jugendfeuerwehr der Stadt Neustadt freut sich über eine Spende in Höhe von 350 Euro vom Pflegeheim Muus. Die Erlöse des diesjährigen Sommerfestes fließen in die wichtigste Nachwuchsquelle der Feuerwehr. „Vielen Dank für die Unterstützung. Das Geld wird für die Jugendarbeit und zum Beispiel für Ausflüge genutzt“, freut sich Jugendfeuerwehrwart Finn-Lasse Dranowski. (red)

350 Euro für die Jugendfeuerwehr

22.08.2019
350 Euro für die Jugendfeuerwehr Neustadt. Die Jugendfeuerwehr der Stadt Neustadt freut sich über eine Spende in Höhe von 350 Euro vom Pflegeheim Muus. Die Erlöse des diesjährigen Sommerfestes fließen in die wichtigste Nachwuchsquelle der Feuerwehr. „Vielen Dank für...
Die Nachwuchs-Archäologen mussten sorgfältig und vorsichtig bei ihren Ausgrabungen zu Werke gehen.

Großer Bastelspaß für Kinder

22.08.2019
Neustadt. Trotz einiger Regenschauer und kräftiger Böen fand das jährliche Sommerfest der DLRG Neustadt am vergangenen Samstag am Strandbad in der gewohnten Form und unter großer Beteiligung statt. Die DLRG hatte erstmalig fünf große Zelte aufgebaut, die es möglich...
Leitungswasser ist sehr wertvoll und ein idealer Durstlöscher.

Stopp dem Plastikmüll -Neue Refill-Stationen in der hafenheimat

21.08.2019
Neustadt. Millionen von Tonnen Plastik landen Jahr für Jahr im Meer: Wissenschaftler schätzen, dass aktuell mehr als 150 Millionen Tonnen im Wasser schwimmen. Jährlich sollen weitere acht bis 13 Millionen Tonnen dazukommen, das entspricht ein Mülllaster pro Minute,...
Anzeige
Die leckeren Speisen werden ebenfalls als opulentes Büffet angeboten.

Kalos Orisate - Herzlich Willkommen im Syrtaki Griechische Gastlichkeit genießen

21.08.2019
Grömitz. Griechenland steht für Lebensart, Gastfreundlichkeit, Kultur und Tradition - mit griechischer Livemusik im Sommer, Tanzauftritten, original griechischer Folklore, Ouzo und landestypischen Spezialitäten werden die Gäste im...
Bürgermeister Spieckermann und Stadtwehrführer Wengelewski mit den Entwürfen zu dem neuen Fahrzeug.

Neues Tanklöschfahrzeug für die Freiwillige Feuerwehr Neustadt

21.08.2019
Neustadt. Die Freiwillige Feuerwehr bekommt ein neues Tanklöschfahrzeug TLF 4000. Die Modernisierung des Fuhrparks und konsequente Umsetzung des Feuerwehrbedarfsplans schreitet weiter voran. Das neue TLF 4000 ersetzt ein TLF 24/50 von 1995. Die Stadt Neustadt hat...

UNTERNEHMEN DER REGION