Petra Remshardt

Treffen der MS-Selbsthilfegruppe

Neustadt. Beim Treffen der MS-Selbsthilfegruppe am Mittwoch, dem 11. September ab 14 Uhr im Gemeindesaal der kath. Kirche, Danziger Straße werden neben Hilfsangeboten rund um die Krankheit mit ihren vielen unsichtbaren Symptomen viele persönliche Kontakte aufgebaut. (red)


UNTERNEHMEN DER REGION