Petra Remshardt

Übergabe von zwei AED-Geräten an die DRK-Bereitschaft Neustadt

Bilder
Sven Salewski (2. v. lks.) und Jan Kruse (re.) von der DRK-Bereitschaft Neustadt nahmen die neuen AED-Geräte von Kay Cyriacks (lks.) und Licz Heidecke (2. v. re.) entgegen.

Sven Salewski (2. v. lks.) und Jan Kruse (re.) von der DRK-Bereitschaft Neustadt nahmen die neuen AED-Geräte von Kay Cyriacks (lks.) und Licz Heidecke (2. v. re.) entgegen.

Neustadt. Vergangene Woche durfte die DRK-Bereitschaft Neustadt zwei neue Automatisierte Externe Defibrillatoren (kurz: AED) von der Firma AED Partner entgegen nehmen. Dank einer finanziellen Unterstützung der Firma AED Partner war es möglich, die neue Ausstattung anzuschaffen. „Durch die Anschaffung von zwei neuen Geräten können wir weiterhin professionelle Erste Hilfe bei einer Reanimation leisten. Wir sind nun noch besser ausgerüstet“, sind sich Sven Salewski und Jan Kruse einig. „Denn bei einem Herzstillstand ist es besonders wichtig, so schnell wie möglich einen AED einzusetzen. Dadurch erhöht sich die Erfolgswahrscheinlichkeit, einen Menschen ins Leben zurückzuholen deutlich“, fügt Licz Heidecke von AED Partner hinzu.
Die DRK-Bereitschaft Neustadt ist ehrenamtlich im Katastrophenschutz, bei Großschadenslagen und bei der Sicherstellung von Sanitätsdiensten im Einsatz. (red)

Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein

AnzeigeAngebot der Woche: Marzipanbecher

23.09.2019
Neustadt. In dieser Woche wird es lecker und nützlich mit dem reporter-Newsletter-Abo. Denn im eska-Kaufhaus bekommen unsere Leser die schöne Neustadt-Tasse, gefüllt mit köstlichem Niederegger-Marzipan für nur 5 Euro statt 7,75 Euro.  Einfach an der Kasse...
Ex-Neonazi Maik Scheffler stieg vor vier Jahren aus der rechtsextremen Szene aus und wirbt seit dem für Vielfalt und Demokratie.

„Allein kommt man da nicht mehr raus!“ - Maik Scheffler, Aussteiger aus der rechten Szene, besuchte Neustädter Schulen

23.09.2019
Neustadt. Maik Scheffler lächelt freundlich. Er ist ein zuvorkommender, sehr ruhiger und ausgeglichener Mensch. Seine Stimme ist warm und angenehm. Wenn er redet, ist man sofort gefesselt von ihm. Seine Ausstrahlung ist bereits...
Der Erlös vom Nicolaimarkt kommt dem Hilfsfonds für hilfsbedürftige Kinder, Jugendliche, Familien und Flüchtlinge in Grömitz zugute.

Nicolaimarkt in Grömitz

23.09.2019
Grömitz. Die Ev. Kirchengemeinde Grömitz lädt zusammen mit allen gemeinnützigen Vereinen, Verbänden, Schulen und Einrichtungen und vielen mitwirkenden Einzelpersonen zu einem gemeinsam gestalteten Nicolaimarkt am Sonntag, dem 29. September von 10 bis 17.15 Uhr ein.Die...

Bau und Umwelt

23.09.2019
Kellenhusen. Eine öffentliche Sitzung des Bau- und Umweltausschusses der Gemeinde Kellenhusen findet am Donnerstag, dem 26. September um 19.30 Uhr im Gemeindesaal der ev.-luth. Kirche, Kirchweg 22, statt. (red)

Radtour zum Saisonabschluss „Land-Kunst-Stücke“

22.09.2019
Grube/Grömitz. In diesem Sommer sind in Ostholstein fünf weitere Land-Kunst-Stücke entstanden: am Paasch-Eyler-Platz in Grube, bei Hof Bokhorst am Dahmer Weg, Vogelsang zwischen Dahme und Kellenhusen, auf dem Apfelhof Grimm in Cismar, auf den Salzwiesen des Reiterhofs...

UNTERNEHMEN DER REGION