Kristina Kolbe
| Allgemein

Unfallflucht auf Parkplatz am Paduaweg - Wer war der Zeuge?

Bilder
Die Ermittler aus Timmendorfer Strand bitten den Verfasser der Botschaft auf dem rosafarbenen Zettel, sich bei der Polizei in Timmendorfer Strand unter Tel. 04503/40810 zu melden.

Die Ermittler aus Timmendorfer Strand bitten den Verfasser der Botschaft auf dem rosafarbenen Zettel, sich bei der Polizei in Timmendorfer Strand unter Tel. 04503/40810 zu melden.

Timmendorfer Strand. Bereits am vorigen Montag, dem 2. April wurde auf dem Parkplatz am Paduaweg („EDEKA-Parkplatz“) zwischen 12.25 Uhr und 13.35 Uhr ein dort abgestellter Pkw Volvo angefahren. Unter dem Scheibenwischer fand der Fahrzeughalter einen kleinen, rosafarbenen Zettel.
 
Auf diesem Zettel war handschriftlich ein Kfz-Kennzeichen aus Hamburg vermerkt. Mit dem Zettel in der Hand erschien der Halter des schwarzen Volvo auf der Wache der Polizeistation Timmendorfer Strand und erstattete Anzeige wegen Unerlaubten Entfernens vom Unfallort.
 
Die Ermittlungen nach dem Fahrer des zu dem Kennzeichen gehörenden Auto führten die Beamten bisher noch nicht zu dem Verursacher des Unfalls. Die Ermittler aus Timmendorfer Strand bitten den Verfasser der Botschaft auf dem rosafarbenen Zettel daher, sich bei der Polizei in Timmendorfer Strand unter Tel. 04503/40810 zu melden. (red)



Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Die Arbeitspferde im Einsatz.

Mit Arbeitspferden in den Frühling – Museumshof lud zur historischen Feldbestellung

26.04.2018
Lensahn. Wer ernten will, muss säen. Und wer säen will, muss davor das Feld für die Saat vorbereiten – so, wie am vergangenen Sonntag auf dem Museumshof Lensahn. Bei milden Temperaturen und Sonnenschein waren zahlreiche Besucher...
Mit den beiden Jubilaren freut sich der Technische Leiter Jochen Block (lks.), der die Glückwünsche und Ehrenurkunde überreichte.

25-jähriges Jubiläum bei der DLRG

26.04.2018
Neustadt. 25 Jahre sind Gabriele und Heiko Nellies aktive Mitglieder in der Neustädter DLRG. Gabriele Nellies engagiert sich bei Veranstaltungen, Heiko Nellies ist 2. Vorsitzender, hat aber auch schon als Jugendvorsitzender sowie als Beisitzer viele Jahre im...
Bürgervorsteher Heinz Bäker, Bürgermeister Mark Burmeister, Gemeindewehrführer Björn Sachau und sein Stellvertreter Finn Hennings (v. lks.).

Sozialwohnungen, Vereidigung, Radweg - Gemeindevertretung Grömitz traf sich zur letzten Sitzung vor der Wahl

26.04.2018
Grömitz. Bürgermeister Mark Burmeister informierte Gemeindevertreter und Einwohner zunächst über den am 9. April erfolgten Baustart zum Mietwohnungsbau in der Mühlenstraße. Beim Bodenaushub habe...

Kino-Tipp

26.04.2018
Grömitz/Neustadt/Oldenburg. „Avengers - Infinity War“Während die Avengers immer wieder damit beschäftigt waren, die Welt vor Gefahren zu beschützen, mit denen ein einzelner Held alleine nicht fertig wird, ahnten sie nicht, dass die größte Bedrohung in der...
Der Arbeitskreis mit 1. Vorsitzenden Martina Heinrich (re.).

Gewerbefest statt Leistungsschau - Gewerbeverein plant für 2019 ein großes Fest im Kurpark

25.04.2018
Grömitz. Zu einer Infoveranstaltung mit interessierten Mitgliedern traf sich am vergangenen Donnerstagabend der Gewerbeverein in der Strandhalle. Vorstand und der Arbeitskreis Veranstaltungen gaben erste Details über das für August 2019 geplante Gewerbefest...

UNTERNEHMEN DER REGION