Kristina Kolbe
| Allgemein

Unfallflucht auf Parkplatz am Paduaweg - Wer war der Zeuge?

Bilder
Die Ermittler aus Timmendorfer Strand bitten den Verfasser der Botschaft auf dem rosafarbenen Zettel, sich bei der Polizei in Timmendorfer Strand unter Tel. 04503/40810 zu melden.

Die Ermittler aus Timmendorfer Strand bitten den Verfasser der Botschaft auf dem rosafarbenen Zettel, sich bei der Polizei in Timmendorfer Strand unter Tel. 04503/40810 zu melden.

Timmendorfer Strand. Bereits am vorigen Montag, dem 2. April wurde auf dem Parkplatz am Paduaweg („EDEKA-Parkplatz“) zwischen 12.25 Uhr und 13.35 Uhr ein dort abgestellter Pkw Volvo angefahren. Unter dem Scheibenwischer fand der Fahrzeughalter einen kleinen, rosafarbenen Zettel.
 
Auf diesem Zettel war handschriftlich ein Kfz-Kennzeichen aus Hamburg vermerkt. Mit dem Zettel in der Hand erschien der Halter des schwarzen Volvo auf der Wache der Polizeistation Timmendorfer Strand und erstattete Anzeige wegen Unerlaubten Entfernens vom Unfallort.
 
Die Ermittlungen nach dem Fahrer des zu dem Kennzeichen gehörenden Auto führten die Beamten bisher noch nicht zu dem Verursacher des Unfalls. Die Ermittler aus Timmendorfer Strand bitten den Verfasser der Botschaft auf dem rosafarbenen Zettel daher, sich bei der Polizei in Timmendorfer Strand unter Tel. 04503/40810 zu melden. (red)


UNTERNEHMEN DER REGION