Ireen Nussbaum

Unter den Wipfeln der großen Buchen -„Erlebnis Bungsberg“ lud zum Sommerfest

Bilder

Schönwalde. Traditionell am letzten Samstag im August findet das große Sommerfest unter dem Motto „Wildes-Wald-Fest“ auf dem Bungsberg statt. Auch in diesem Jahr veranstaltete die Sparkassen-Stiftung Ostholstein im Rahmen des „Erlebnis Bungsberg“ bereits zum sechsten Mal das besondere Familienfest.
 
Zahlreiche Organisationen und Akteure kamen am vergangenen Wochenende zusammen, um den Wald mit Leben zu füllen und den kleinen sowie großen Gästen ein buntes und vor allem grünes Programm mit Lama-Wanderungen, Elisabethturm-Führungen, Märchenlesungen, Puppentheater, Wildkräuterführungen und mit den Jagdhornbläsern „Lübsche Dörfer“ zu bieten. Die vielen Aktionen und Vorführungen gaben Raum zum Sehen, Staunen und Mitmachen. Besonders die Kleinen hatten große Freude daran, an den verschiedenen Spielstationen wie Scherben zusammenkleben, Töpfern, Basteln oder Stockbrot backen, kreativ und aktiv zu werden.
 
Stärken konnte man sich mit kulinarischen Köstlichkeiten vom Restaurant 168 ü. NN oder mit Gegrilltem von der Landschlachterei Oldekop. Den perfekten sommerlichen nullprozentigen Cocktail dazu bot „Jims Bar“. Zudem gab es für kleine Schleckermäulchen frisch gebackene Waffeln und Kuchen. (inu)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Klaus Holger Hecken (DLRG Einsatzleiter Küste Schleswig-Holstein / DLRG Bundesverband), Jürgen Schlünder (1. Vorsitzender DLRG Dahme), Angelika Neunkirchen (Jubilarin / Wachführerin), Ulrike Dallmann (Tourismusleiterin Ostseebad Dahme), Ralf Grimmling (Team DLRG Wasserrettungsstation Dahme) (v. lks.).

DLRG Wachleiterin Angelika Neunkirchen für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement geehrt

19.09.2019
Dahme. Angelika Neunkirchen aus Bonn am Rhein ist bereits seit 1979 ehrenamtlich als Rettungsschwimmerin, Bootsführerin und Wachführerin in Dahme ehrenamtlich im Einsatz. Zahlreiche Rettungsschwimmer, die erstmals an die Küste zum Einsatz kamen, hat Angelika...
Laden ein zur Langen Nacht der Volkshochschulen des Kreises Ostholstein: Anette Rudolph und Birte Petersen von der VHS Eutin und Michael Kümmel, Leiter der VHS Oldenburg und der Kreis-AG der VHS-Leiter des Kreises Ostholstein.

Die VHS wird 100 Jahre und feiert „Lange Nacht der Volkshochschulen“

19.09.2019
Eutin. Die deutsche Volkshochschule wird 100 Jahre - und das wird bundesweit von allen Volkshochschulen gefeiert. Mit einer Langen Nacht der Volkshochschulen. Und lang wird die Nacht auch in Eutin. Hier feiern alle Volkshochschulen des Kreises zusammen - mit Torte,...
Die Marionetten wurden von den Schülern im Werkunterricht gefertigt.

Marionettentheater der siebten Klasse an der Waldorfschule in Ostholstein

19.09.2019
Lensahn. Auch in diesem Schuljahr zeigte die siebte Klasse der Waldorfschule in Ostholstein ein Märchen, das durch Marionetten zum Leben erstrahlte. Im Werkunterricht fertigten die Schüler geschickt die Marionetten unter Anleitung an, die sie dann im...
Auch nach 24 Stunden noch voller Energie: die Teilnehmer des ZVO-Hackathons „Hack the Waterkant“.

24 Stunden und 100 Gewinner: „Hack the Waterkant“ übertraf alle Erwartungen

19.09.2019
Neustadt. Statt Erholung und Schlaf gab es am vergangenen Wochenende reichlich Kaffee, Kola und rauchende Köpfe im Arborea Marina Resort. 24 Stunden lang ging es für die rund 100 Teilnehmer des Hackathons namens „Hack the Waterkant“ um die Entwicklung digitaler...
Ines Neuber

25 Jahre im Dienst des Handwerks

19.09.2019
Ostholstein. Am 19. September 2019 ist Ines Neuber seit 25 Jahren bei der Kreishandwerkerschaft Ostholstein/Plön beschäftigt. Im Jahr 1994 hat sie ihre Tätigkeit in der Buchhaltung der Geschäftsstelle im Haus des Handwerks in Eutin aufgenommen. Bis heute ist sie dafür...

UNTERNEHMEN DER REGION