Kristina Kolbe

Urlaubs-Souvenirs der besonderen Art

Bilder
Freuen sich auf einen kreativen Sommer: Lisa Überbacher (TALB), Dietmar Baum (Kulturbüro) und André Rosinski (TALB; v. lks.).

Freuen sich auf einen kreativen Sommer: Lisa Überbacher (TALB), Dietmar Baum (Kulturbüro) und André Rosinski (TALB; v. lks.).

Neustadt. Unsere Region ist geprägt vom Tourismus. Malerische Strände, verträumte Häfen, idyllische Wälder - all dies sind Dinge die die Urlauber anziehen und die sie an unserer Region zu schätzen wissen.
 
Doch nicht nur Urlauber, sondern auch zahlreiche Kreative und Kunstschaffende werden von unserer Landschaft magisch angezogen. Viele finden hier die richtige Mischung aus Ruhe, Inspiration und Weite und haben sich genau deshalb mit ihren Ateliers hier niedergelassen.
 
Die Vielzahl an professionellen Künstlern zu vernetzen und eine Plattform zu bilden, hat sich das Kulturbüro zur Aufgabe gemacht, das mit der Tourismus Agentur Lübecker Bucht einen starken Partner zur Umsetzung vieler Ideen gefunden hat. Deshalb treffen in diesem Jahr die Themen Tourismus und Kultur in ganz neuer Art und Weise zusammen: Die TALB hat gemeinsam mit dem Kulturbüro Lübecker Bucht unter dem Dach des ‚Kultursommers 2020‘ ein Kreativprogramm erarbeitet.
 
Unter der Anleitung regional ansässiger Kunst- und Kulturschaffenden können Besucher hierbei an Kreativ-Workshops aus den Bereichen Fotografie, Malerei und Drucktechnik, Mode und Textil und Kunsthandwerk teilnehmen, der eigenen Kreativität Raum geben und selbst ein ganz persönliches Kunstwerk schaffen, was dann selbstverständlich als ein ganz besonderes Urlaubs-Souvenir mit nach Hause genommen werden kann.
 
Selbst machen statt kaufen – lautet die Devise bei allen angebotenen Workshops.
 
Im Bereich Fotografie zeigen - mit unterschiedlichen Motivschwerpunkten - vier verschiedene Workshops den Weg zum perfekten Foto und wie das Potenzial der eigenen Kamera ausgereizt werden kann. Die Teilnehmer erfahren, wie Fotos bewusst gestaltet werden können, wie man Bilder plant und komponiert, geeignete Motive auswählt und bildschön in Szene setzt.
 
Wer in bunte Farbwelten eintauchen möchte, hat bei gleich 12 verschiedenen Mal- und Druckkursen und mit unterschiedlichsten Techniken die Gelegenheit dazu. Hierbei entstehen beispielsweise in Acryl oder Kreide mal abstrakte, mal naturnahe Bilder oder auch selbstgestaltete Erinnerungspostkarten, während bei der Transferlithografie Vorlagen in einem speziellen Verfahren mit Ölfarbe in ansprechende Drucke verwandelt werden.
 
Beim Mode- und Textil-Workshop erhalten mitgebrachte Kleidungsstücke ein kreatives Upcycling und mit neuem Design und der persönlichen Note wird hier die eigene Mode kreiert.
 
Wen es beim Bummel über einen Kunsthandwerkermarkt immer schon einmal reizte, selbst ein solches Kunststück zu vollbringen, der hat bei den Holz-, Bernstein- oder Goldschmiedekursen die Möglichkeit dazu. Hier entstehen unter freundlich-fachkundiger Anleitung selbstgemachte Schmuckstücke, Buttermesser, Treibholz-Collagen oder Bernstein-Handschmeichler.
 
Alle Workshops, eine Vorstellung der einzelnen Künstler, den digitalen Anmeldebogen sowie einen Kleinen Kultur-Kalender mit einer Termin- und Veranstaltungsübersicht gibt es auf der neuen Webseite der TALB unter www.luebecker-bucht-ostsee.de/kreativprogramm zu sehen. (ko/red)


UNTERNEHMEN DER REGION