Petra Remshardt

Volkstrauertag 2021

Bilder

Foto: (pixabay)

Grömitz. Die Bevölkerung der Bundesrepublik Deutschland begeht in diesem Jahr am Sonntag, dem 14. November den Volkstrauertag. Seine Feier gilt dem Gedenken an alle Toten und Vermissten beider Weltkriege. Für die Gemeinde Grömitz ist folgendes Programm vorgesehen:
8.15 Uhr: Kranzniederlegung am Ehrenmal in Brenkenhagen. Es spricht Bernd Heuer.
9 Uhr: Kranzniederlegung am Ehrenmal in Nienhagen. Es spricht Thorsten Ahrens.
9 bis 9.30 Uhr: Trauergottesdienst in der Klosterkirche in Cismar, anschließend Kranzniederlegung am Ehrenmal. Es spricht Günter Köller.
10.30 Uhr: Kranzniederlegung am Ehrenmal in Suxdorf. Es spricht Florian Revenstorf.
9.45 Uhr: Kranzniederlegung am Cap-Arcona-Ehrenmal in Grömitz.
10 bis 11 Uhr: Trauergottesdienst in der St.-Nikolai-Kirche in Grömitz.
11 Uhr: Antreten vor der Kirche und Kranzniederlegung am Ehrenmal auf dem Ehrenfriedhof. Es spricht Heinz Bäker.
Der Feuerwehrmusikzug Grömitz begleitet jeweils musikalisch. Die Bevölkerung wird zu diesen Gedenkfeiern eingeladen. (red)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen