Marlies Henke

Vom Weißen Meer an die Ostsee – Delegation aus Sewerodwinsk besuchte Neustadt

Bilder

Neustadt. Seit mehr als 11 Jahren pflegt die Stadt Neustadt ein Freundschaftsabkommen mit Sewerodwinsk im russischen Oblast Archangelsk. Am vergangenen Montag wurde mit den stellvertretenden Verwaltungschefinnen Tatiana Makurova und Irina Sakharova eine kleine Delegation aus der Stadt am Weißen Meer im Rathaus empfangen.
 
Mit Geschenken und großer gegenseitiger Wertschätzung setzten die Vertreter beider Städte an diesem Vormittag wieder viele Signale für die Pflege der Beziehung zwischen Neustadt und Sewerodwinsk.
Diese Freundschaft geht auf das Engagement des Paritätischen Wohlfahrtsverbands und des Deutschen Kinderschutzbundes (DKSB) zurück. In dem Gebiet im Nordwesten Russlands arbeitet der DKSB mit der Partnerorganisation „Helfen wir den Kindern“ und fördert besonders den Bereich der Jugendarbeit. Gemeinsam versuchen sie, pädagogische Hilfe für Familien in Russland zu leisten.
 
„Das Besondere an der Verbindung zwischen Sewerodwinsk und Neustadt ist, dass sie unmittelbar bei den Menschen ansetzt. Dass da, wo es gilt, sich auszutauschen und wo Möglichkeit zur Hilfe besteht, auch Hilfe geleistet wird. Das ist viel, viel wichtiger, als alle klugen Worte über eine staatliche Zusammenarbeit“, betonte Bürgervorsteher Sönke Sela in seiner Begrüßung.
 
Dass es wichtig ist, die direkte Kommunikation durch weitere Besuche zu erhalten und vor allem junge Menschen einzubeziehen, bekräftigte auch die Sozialdezernentin von Sewerodwinsk Irina Sakharova. Sie überbrachte die Grüße des Verwaltungschefs auf russischer Seite Igor Skubenko und sagte: „Wir möchten die Zusammenarbeit in jeder Hinsicht fortsetzen, auch zum Wohle der Kinder.“ (he)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein

Rückenschule im Griebeler SV

24.08.2019
Griebel. Zweimal jährlich im Frühjahr und Herbst treffen sich regelmäßig circa 15 bis 20 Teilnehmer jeweils am Donnertagabend von 19.30 bis 20.30 Uhr in der Halle des Griebeler SV in Griebel, Schulberg 12. Aufwärmgymnastik, Dehn-, Atem- und Entspannungsübungen sowie...

GPS-Schatzsuche

24.08.2019
Neustadt. Eine Schatzsuche mitten in Neustadt rund um die Uhr: Wie jedes Jahr locken neue Geschichten zu wahren und beinahe wahren Begebenheiten, wie sie sich vielleicht wirklich ereignet haben. Vorbild für die Neustädter Schatzsuche ist...
Der Festumzug startet am Sonntag um 13.30 Uhr.

Zwei Tage lang Frohsinn und Geselligkeit - Geselliger Verein Bujendorf feiert Schützenfest

23.08.2019
Bujendorf. Unter dem Motto „Frohsinn und Geselligkeit“ des Geselligen Vereins von 1898 Bujendorf erwartet die Besucher des Schützenfestes am kommenden Wochenende ein buntes Treiben. Am Samstag, dem 24. August um 9 Uhr beginnt das...
Neustadt. Die Jugendfeuerwehr der Stadt Neustadt freut sich über eine Spende in Höhe von 350 Euro vom Pflegeheim Muus. Die Erlöse des diesjährigen Sommerfestes fließen in die wichtigste Nachwuchsquelle der Feuerwehr. „Vielen Dank für die Unterstützung. Das Geld wird für die Jugendarbeit und zum Beispiel für Ausflüge genutzt“, freut sich Jugendfeuerwehrwart Finn-Lasse Dranowski. (red)

350 Euro für die Jugendfeuerwehr

22.08.2019
350 Euro für die Jugendfeuerwehr Neustadt. Die Jugendfeuerwehr der Stadt Neustadt freut sich über eine Spende in Höhe von 350 Euro vom Pflegeheim Muus. Die Erlöse des diesjährigen Sommerfestes fließen in die wichtigste Nachwuchsquelle der Feuerwehr. „Vielen Dank für...
Die Nachwuchs-Archäologen mussten sorgfältig und vorsichtig bei ihren Ausgrabungen zu Werke gehen.

Großer Bastelspaß für Kinder

22.08.2019
Neustadt. Trotz einiger Regenschauer und kräftiger Böen fand das jährliche Sommerfest der DLRG Neustadt am vergangenen Samstag am Strandbad in der gewohnten Form und unter großer Beteiligung statt. Die DLRG hatte erstmalig fünf große Zelte aufgebaut, die es möglich...

UNTERNEHMEN DER REGION