Daniela Grebien

Wasserschaden adé mit Malerwerkstatt Reetz - Wasserschadenbeseitigung, Bautrocknung und Leckageortung

Bilder
Malermeister Hannes Fisler nimmt sich effizient den Feuchtschäden an.

Malermeister Hannes Fisler nimmt sich effizient den Feuchtschäden an.

Grömitz. Wenn es von der Zimmerdecke tropft, heißt es zügig und professionell handeln: Ein Wasserschaden ist nicht nur ärgerlich, er kann im Zweifel auch ziemlich teuer werden. Die Malerwerkstatt Reetz schafft bei einem auftretenden Feuchteschaden umgehend Abhilfe. „Da sich der Schaden in kürzester Zeit großflächig ausbreiten kann, sollte die Trocknung schnellstmöglich beginnen, denn das Wasser sucht sich seinen Weg durch die Dämmschichten in Decken und Böden und kann hier große Schäden anrichten. Unter Umständen kommt es zur Schimmelbildung“, weiß Malermeister Hannes Fisler und garantiert in Absprache mit der Versicherung des Kunden eine schnelle Hilfe verbunden mit einer professionellen Ursachenbehebung. Auf Wunsch bietet die Firma auch eine Komplettsanierung des Wasserschadens an.
 
Das Leistungsspektrum des in zweiter Generation geführten Malerbetriebes wird ergänzt durch Renovierungs- und Bodenbelagsarbeiten, Wand- und Fassadengestaltung. Das erfahrene Malerteam überzeugt mit Professionalität und Qualität von der Planung bis zur Fertigstellung und gewährleistet seinen Kunden durch verschiedenste Handwerksleistungen aus einer Hand einen bestmöglichen Service.
 
Die Grömitzer Malerwerkstatt Reetz greift auf einen 40-jährigen Erfahrungsschatz zurück und stellt so in der Region einen kompetenten Ansprechpartner rund um das Thema Wohnraum- und Fassadengestaltung dar.
 
In den Räumlichkeiten der Geschäftsstelle, Körnickerfeld 3, bietet eine Ausstellungsfläche Anregungen und vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten. Gerne werden Interessenten ausführlich vor Ort oder im Büro beraten und unter Einbeziehung persönlicher Wünsche, eine passgenaue Lösung gefunden.
 
Erreichbar ist die Malerwerkstatt Reetz montags bis freitags von 8 bis 17 Uhr unter Tel. 04562/9000. (inu)


UNTERNEHMEN DER REGION