Kristina Kolbe

Wie kam der Erpel in den Müll?

Bilder
Der Erpel kam unbeschadet davon.

Der Erpel kam unbeschadet davon.

Grömitz. Gegen 16.45 Uhr wurde der Polizei in Grömitz am Samstagnachmittag mitgeteilt, dass in einem Mülleimer im Grömitzer Kurpark eine Ente gefangen sei.  Vor Ort stellten die Beamten wenig später fest, dass der Einwurfschlitz des Müllbehälters zum Hineingreifen zu schmal war, um den Erpel herauszuheben und gleichzeitig der Erpel sich aus eigener Kraft auch nicht daraus befreien konnte. Es galt, einen sogenannten Dreikantschlüssel zum Öffnen des Behälters zu organisieren, was letztlich erst durch Unterstützung eines Anwohners gelang.  Dankbar quakend watschelte der Erpel nach der gelungenen Befreiungsaktion gut gelaunt und offensichtlich putzmunter in Richtung Kurparkteich. Die Frage, wie und warum der Wasservogel in den Müllbehälter geraten war, ließ sich vor Ort nicht abschließend beantworten. (red)



Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Petra Nadolny (Foto: Steffi Henn).

Theater in der Stadt zeigt „In anderen Umständen“ – der reporter verlost drei x zwei Eintrittskarten

16.10.2018
Neustadt. Am Freitag, dem 26. Oktober um 20 Uhr setzt „Theater in der Stadt“ die Spielzeit mit dem Boulevard-Stück von Folker Bohnet und Alexander Alexy „In anderen Umständen“ im Theatersaal an...

Flohmarkt rund ums Kind

16.10.2018
Grömitz. Es wird wieder ein Flohmarkt rund ums Kind an der Grömitzer Promenade veranstaltet. Er findet am Samstag, dem 20. Oktober von 10 bis 16 Uhr im Haus des Kurgastes neben der DLRG statt. Es wird gut erhaltene Kinderbekleidung von Größe 50 bis 188 sowie...
Die Polizeistation in Grömitz nimmt unter Tel. 04562/22000 Hinweise entgegen.

Vandalismus im Kloster - Polizei sucht Zeugen

15.10.2018
Cismar. In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 13./14. Oktober, haben bisher noch unbekannte Täter das Klostergelände aufgesucht und erheblichen Sachschaden hinterlassen. Unter anderem zerstörten die Täter im Zufahrtsbereich zum Museumskloster die großen...
Arno Surminski las traurige und auch heitere Geschichten aus dem alten Ostpreußen vor.

Arno Surminski besuchte die Ostpreußen

15.10.2018
Neustadt. Ein Nachmittag bei den Ostpreußen steht immer für gesellige Gemütlichkeit bei Kaffee und Kuchen und gemeinsames Singen. Ganz besonders festlich war es beim Treffen der Landsmannschaft am vergangenen Donnerstag im Hotel „Stadt Kiel“. Bestsellerautor und...

DRK-Grünkohlessen

15.10.2018
Dahme. Der Ortsverein des DRK Dahme veranstaltet für Mitglieder und Freunde am Donnerstag, dem 15. November um 18 Uhr im Restaurant „Vogelsang“ (nicht wie ursprünglich gemeldet Hotel Thode) ein Grünkohlessen. Ein Fahrdienst ist nach Absprache möglich. Aus...

UNTERNEHMEN DER REGION