Petra Remshardt

Wiedereröffnung der St. Jürgen Kirche

Bilder
St. Jürgen Kirche Grube.

St. Jürgen Kirche Grube.

Grube. Nach über einem Jahr Bauzeit wird die Gruber St. Jürgen Kirche am Sonntag, dem 2. September mit einem Fest-Gottesdienst mit Pastor Fuchs und Propst Süssenbach um 11 Uhr wieder eröffnet. Rund 1,2 Millionen Euro flossen in die grundlegende Sanierung. Neben den offensichtlichen Teilen wie Dach, Mauerwerk und Fundament wurden viele nicht sichtbare Teile im Dachstuhl, Glockenturm und Heizungsanlage repariert, restauriert und saniert.
 
Dieses ehrwürdige und vermutlich einmalige Ereignis möchte die Ev.-Luth. Kirchengemeinde Grube an diesem Tage besonders würdigen. Im Anschluss an den Gottesdienst werden um 12 Uhr die Glocken läuten und Persönlichkeiten aus Politik, Gemeinde, Sponsoren und Handwerker Grußworte halten. So darf die Kirchengemeinde sich unter anderem auf Staatssekretärin Bettina Hagedorn und MdB Ingo Gädechens sowie dem Geschäftsführer der Reemtsma-Stiftung, Dr. Giesen, freuen.
 
Nach dem Sektempfang und einer kleinen Stärkung am Grill findet ein buntes Treiben rund um die Kirche statt. Architekt Thorsten Ewers bietet Führungen durch die sanierte Kirche inklusive Glockenturm und Dachboden an. Um 14.30 Uhr führt die Grundschule unter der Leitung von Wolfgang Trosiener in der Kirche ein Theaterstück auf. Kindergarten und Pfadfinder sorgen mit einer großen Spielestraße unter anderem mit Hüpfburg, Kinderschminken und Ponyreiten für Kinder für spannende Stunden. Nach Kaffee und Kuchen, vielen musikalischen Beiträgen und Info-Ständen schließt das Gemeindefest um 16 Uhr mit einem fetzigen Lobpreis-Gottesdienst der Jugend.
 
Anlass der Sanierung war im Jahr 2016 der massive Holzwurmbefall im Gebälk. Schnell wurde ersichtlich, dass die fast 800 Jahre alte Kirche in einem großen Umfang saniert werden muss. Feuchtigkeit im Dachstuhl und Fundament, Mörtelzerfall und tiefe Risse im Mauerwerk des Glockenturms und in die Jahre gekommene marode Heizungsanlage sowie viele weitere Baustellen sorgten letztlich für ein millionenschweres Projekt. (red)



Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Die beiden Ortspläne sind ein neues Produkt des Balticum Verlages in Neustadt.

Das Ostseeferienland in der Tasche Neue Ortspläne in diesem Jahr: Zwei Teilausgaben für eine Region

22.04.2019
Ostseeferienland. Sie passen in jede Hosentasche und sind der perfekte Begleiter für Unternehmungen im Ostseeferienland, egal ob zu Fuß, mit dem Rad oder mit dem Auto. Neu 2019: Der beliebte Ortsplan von Grömitz ist um die Orte Lensahn,...
Ausbildung mit Christiane von der Recke.

Reit- und Fahrverein Neustadt - Geländetraining im Max-Habel-Park Süsel

20.04.2019
Zur Einstimmung auf die grüne Saison fand kürzlich im Reiterpark in Süsel ein Gelände-Trainingstag des RuFV Neustadt statt. Neustadt. Trotz des wechselnden Aprilwetters mit Graupel, Schneeregen und Sonnenschein, aber bei optimalen...
Familie Sköries lud zum Empfang in die neue Filiale, Am Ring 35 - 37.

Anzeige: Puck - Mein Ostseebäcker feierte sein 115. Jubiläum mit

20.04.2019
Kellenhusen. Einzigartig in ganz Deutschland und urheberrechtlich geschützter Name: Aus der ehemaligen „Landbäckerei Puck“ ist „Puck - Mein Ostseebäcker“ geworden. Der traditionsreiche und erfolgreiche Bäckereibetrieb aus Grube hat sich...
Anzeige
Echter Genuss aus Schleswig-Holstein - die „Küstenkruste“.

Anzeige Brot neu entdecken -Genussexperte stellt neue Brotkreation vor

19.04.2019
Neustadt. Verpönt als Dickmacher mit Diabetespotenzial, ist Brot beziehungsweise, das darin enthaltene Getreide in Verruf geraten und mit dem „healthy lifestyle“ der 2000er nicht konform. Der Gesellschaft zu vermitteln, dass Brot nicht...
Beim Frühjahrsputz am 27. April von 14 bis 17 Uhr hofft Marc Dobkowitz auf tatkräftige Unterstützung. Der Vorsitzende des Fördervereins Dorfmuseum Schönwalde verspricht Spaß bei der Arbeit.

Schönwalde: Dorf- und Schulmuseum sucht Helfer und bietet Gelegenheit zum Austausch

19.04.2019
Schönwalde. Beim Frühjahrsputz am 27. April von 14 bis 17 Uhr hofft Marc Dobkowitz auf tatkräftige Unterstützung. Der Vorsitzende des Fördervereins Dorfmuseum Schönwalde verspricht Spaß bei der Arbeit. Zum Internationalen Museumstag am...

UNTERNEHMEN DER REGION