Alexander Baltz

„Wir wissen, was wir an Ihnen haben“ - Beistand am Lebensende in neuen Räumen

Bilder

Neustadt. Nach mehr als 10 Jahren Vorarbeit konnte der Hospizverein „Beistand am Lebensende“ Ende November 2017 seine neuen Räume in der Straße Am Holm 30 beziehen (der reporter berichtete).
Nun sind alle nötigen Arbeiten erledigt, sodass ab sofort das Trauercafé hier stattfinden kann. Auch Mitgliederversammlungen können zukünftig an der neuen Adresse durchgeführt werden.
„Die alten Räume in der Eutiner Straße boten nicht mehr genügend Platz“, betonte 1. Vorsitzende Annette Schmitz in einer kleinen Feierstunde bei Sekt, Kaffee und Kuchen am vergangenen Freitag, als die neuen Räume der Öffentlichkeit präsentiert wurden. „Für mich ist es eine große Ehre, verbunden mit Freude und Stolz, die neuen Räume an dieser Stelle mit wunderschönem Blick auf den Hafen nun nutzen können. Viele Menschen haben die Ärmel hochgekrempelt und mit angepackt. Dafür sage ich im Namen des Vorstands und der über 112 Mitglieder danke an die Stadt Neustadt“, so Annette Schmitz weiter.
 
Bürgervorsteher Sönke Sela gab den Dank der Stadt Neustadt mit einem großen Lob zurück: „Wir wissen alle, was wir an diesem Verein haben. In unserer Gesellschaft herrscht ein großer Bedarf, den letzten Lebensabschnitt zu gestalten. Für diese Arbeit, die Sie leisten, sage ich danke. Damit helfen Sie ganz vielen Menschen“, so Sönke Sela, der sich zugleich bei den Spendern und Kooperationspartnern bedankte, welche die Räume hergerichtet und möbliert haben.
 
Zur feierlichen Eröffnung der neuen Räume übergab Ameos-Direktorin des Unternehmensbereichs Pflege Theresia Kleikamp dem Hospizverein eine Spende in Höhe von 500 Euro. (ab)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Monika Mertens (Copyright Matthias Stehr).

Trigger-Workshop „Release Your Voice!“

13.11.2019
Neustadt. „Release Your Voice!“ - unter diesem spannenden Titel gibt die Hamburger Poetry Slammerin Monika Mertens am Samstag, dem 23. November von 10 bis 13 Uhr in der Stadtbücherei einen Trigger-Workshop für alle Frauen, die den Wunsch…
Die kleine Hannah mit ihren Eltern Jasmin Christophersen und Fabian Kühn.

„Help Hannah“-Initiative war erfolgreich

12.11.2019
Ahrensbök. Die Spendeninitiative „Help Hannah“ war erfolgreich, denn die Barmer Ersatzkasse hat zugesagt, die Behandlungskosten von rund 2,1 Millionen US Dollar zu übernehmen. „Wir sind sprachlos, überwältigt und vor allem stolz! Stolz darauf, was wir mit eurer Hilfe…
Aus wenigen Zutaten haben Kristina Kolbe und Gesche Muchow einen leckeren und leichten Glühwein zubereitet.

Mit Video: Lifehacks der Woche

12.11.2019
Aus wenigen Zutaten haben Kristina Kolbe und Gesche Muchow einen leckeren und leichten Glühwein zubereitet. In dieser Woche haben wir in unserem Lifehack-Video eine leckere Glühweinalternative mit Roséwein zubereitet. Der Glühwein schmeckt leicht und fruchtig. Viel…
Stephan Peters (re.) übernimmt als Geschäftsführer die Aufgaben von Wolfgang Ruge.

Neuer Geschäftsführer im Kreissportverband Ostholstein

09.11.2019
Lensahn. Stephan Peters ist seit dem 1. November neuer Geschäftsführer im Kreissportverband Ostholstein. Er tritt die Nachfolge von Wolfgang Ruge an, der die geschäftlichen Aufgaben nach vierjähriger Tätigkeit abgegeben hat.Stephan Peters ist von Beruf Bankkaufmann,…
Anzeige
Ende Oktober übergab Familie Sköries den Gewinnern die Preise in gemütlicher Runde in der Backstube in Grube bei Kaffee und Kuchen - mit anschließender Backstubenführung.

Anzeige2.000 Besucher feierten Tag der offenen Tür -Bäckerei Puck zeigt sich überwältigt

09.11.2019
Grube. Seit 115 Jahre vereint die Bäckerei Puck - Mein Ostseebäcker Tradition, Handwerk, Regionalität, Qualität und Genuss. Das feierte das Familienunternehmen Ende September mit einem Tag der offenen Tür (der reporter berichtete) und…

UNTERNEHMEN DER REGION