Gesche Muchow
| Allgemein

Wohnraumerweiterung in Roge

Bilder

Roge. Bereits vier Monate nach der Grundsteinlegung (der reporter berichtete) konnte auf dem Gelände der alten Schule in der vergangenen Woche Richtfest gefeiert werden.
 
Bürgermeister Volker Weidemann begrüßte neben diversen Gemeindevertretern vor allem Architekt Hayung Köhler und die am Bau beteiligten Firmen. Das Richtfest des gemeindlichen Bauprojekts mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von rund 1,8 Millionen Euro sei nur im vorgegebenen Zeitplan möglich geworden, weil die beteiligten Firmen gemeinsam alles unternommen haben um die Behinderungen durch die Frostperiode wieder aufzufangen, lobte der Bürgermeister. „Wir können heute schon sehen, dass die gewählten Formen und Materialien sich wie von uns gewünscht in die historische Ortsumgebung hervorragend einfügen. Das Dorf wird hier mit der Wohnraumerweiterung komplettiert“, befand Volker Weidemann.
 
Entstanden sind zwei Gebäude mit jeweils vier Wohneinheiten. „Es geht um bezahlbaren, nicht sozialen Wohnungsbau, für Menschen aus der Gemeinde und Region, die auf dem Dorf wohnen und leben möchten und sich in die Gemeinschaft einbringen wollen“, erläuterte Weidemann. Entstehen werden Mietwohnungen mit einer Gesamtwohnfläche von rund 510 Quadratmetern, die nach Süden und Westen mit Blick in die offene Landschaft ausgerichtet sind. (red/gm)



Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Bürgermeister Hartwig Bendfeldt mit seinen Stellvertretern Dietmar Lüdtke und Dagmar Will-Schmütz.

Hartwig Bendfeldt bleibt Gemeindeoberhaupt -  Gemeindevertretung Riepsdorf

21.06.2018
Riepsdorf. Bau des Radweges von Rüting nach Grube, Straßenlaternen in Thomsdorf, Breitbandausbau und eine Mehrzweckhalle - das sind die Ziele, die Hartwig Bendfeldt in seiner dritten Amtsperiode verfolgt. Auf der konstituierenden Sitzung der Gemeindevertreter...

Keine Spiele und kein After-Work in „El Arena“ in Grömitz

21.06.2018
Grömitz. Aufgrund einer Sturmwarnung vom Deutschen Wetterdienst mit Windstärken von 8 bis 9 können die Spiele der Fußball-Weltmeisterschaft heute nicht in der Strand-Arena in Grömitz übertragen werden. Ebenfalls vom Ausfall betroffen ist die...
Schlagerfans aus der gesamten Region säumten Schönwaldes Straßen beim großen Umzug.

Schönwalde schräg wie nie - Schlagerkult am Fuße des Bungsberg

21.06.2018
Schönwalde. Ein beschaulicher Ort in Ostholstein namens Schönwalde hat die Schlagerszene für sich entdeckt. Nach der grandiosen Premiere im vergangenen Jahr, folgte am vergangenen Samstag eine ebenso erstklassige Neuauflage. „Uns steht eine lange, lange...
Der Vorstand: Mano Salokat, Beatrix Spiegel, Sabine Stryga, Tamara Weegé-Esmann und Richard Dippel (v. lks.).

Auf Erfolgskurs: Kinder-und Jugendnetzwerk tagte

21.06.2018
Neustadt. „Neustädter für Neustädter“ - ein Leitsatz, dem das Kinder- und Jugendnetzwerk (KJN) sowie seine Unterstützer auch im vergangen Jahr folgten. Steigende Mitgliederzahlen, ein erweiterter Vorstand, ein umfangreiches...
Anzeige

Grundstein für 21 Wohnungen gelegt - Gollan errichtet drei Mehrfamilienhäuser im Baugebiet „Lübscher Mühlenberg“

21.06.2018
Neustadt. In der Visbystraße im Neubaugebiet „Lübscher Mühlenberg“ sollen bis 2019 in insgesamt drei Mehrfamilienhäusern 21 Wohnungen entstehen. Bauherr ist die Firma Gollan aus Beusloe, die...

UNTERNEHMEN DER REGION