Gesche Muchow

zeiTTor-Museum würdigt Vereinsgeschichte des TSV Neustadt

Bilder

Neustadt. Seit 150 Jahren besteht der größte Verein Neustadts, der TSV. Zu diesem Anlass läuft noch bis zum 29. Juli eine Sonderausstellung im zeiTTor-Museum, die am vergangenen Montagabend Eröffnung feierte.
 
„150 Jahre sind eine ganz beachtliche Zeitspanne“, honorierte Bürgermeisterin Dr. Tordis Batscheider das Jubiläum des Vereins und lobte vor allem, dass der anderthalb Jahrhunderte alte Verein dabei so jung geblieben sei und sich bei vielen Projekten in der Stadt, beispielsweise dem Programm „Integration durch Sport“, vorbildlich engagiere. Auch TSV-Vorsitzender Jörg Henkel freute sich, dass die Vereinsgeschichte in so einer beeindruckenden Ausstellung gewürdigt wird. „Wir können hier zeigen, was der TSV ist und vor allem, wie er entstanden ist“, bekräftigte der 1. Vorsitzende und dankte für die 150 Vereinsjahre den wichtigsten Säulen des Vereins, namentlich den Mitgliedern, Spartenleitern, Betreuern und Trainern sowie den Eltern, die sich in dem Verein einbringen.
 
Ernst-August Petsch vom zeiTTor-Förderverein legte in seiner Ansprache das Augenmerk auf die höchst professionelle Aufbereitung der Sonderausstellung und die enorme Fleißarbeit, die Kurator Thomas Schwarz im Vorfeld erbracht habe. Letzterer führte abschließend in die Ausstellung ein, deren größter Anteil aus alten Fotos besteht, welche die Erfolge des Neustädter Sportvereins dokumentieren. Aber auch Pokale, historische Vereinsfahnen, Zeitungsartikel und Urkunden runden die Präsentation ab. (gm)
 
Auch interessant:
Der TSV entstand aus dem Zusammenschluss des Neustädter Männer-Turnvereins, des FC Cimbria und des Arbeiterturnvereins Neustadt und startete seine Vereinsgeschichte vor 150 Jahren mit sechs Sparten und 195 Mitgliedern. Heute beherbergt der TSV 18 Sparten mit über 1.700 Mitgliedern.


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Das Kreistagspräsidium sowie der Landesvorsitzende und der Landesgeschäftsführer nebst Vertretern der geehrten Gemeinschaften. (Bildrecht VWE SH)

Landessieger des VWE Siedlerbund Schleswig-Holstein steht fest

18.08.2019
Eutin. Sieger im Landeswettbewerb „Wohneigentümer - heute für morgen aktiv. Lebendige Nachbarschaft - gelebte Nachhaltigkeit“ wurde die Siedlergemeinschaft Ratzeburg - Teilabschnitt Rotdornweg -, dicht gefolgt von den Siedlergemeinschaften Bliesdorf und Ratekau.In...

Entdeckungsreise am Strand

18.08.2019
Kellenhusen. Unter dem Titel „Erlebnis Ostsee“ lädt Dr. Vollrath Wiese vom „Haus der Natur“ in Cismar am Dienstag, dem 20. August zu einem Naturspaziergang direkt am Ostseestrand von Kellenhusen ein. Treffpunkt ist um 15 Uhr direkt vor...
Die Teilnehmer des Abendansitzes.

Abendansitz für Jugendliche

17.08.2019
Halendorf. Am 2. August fand zum ersten Mal im Hegering VII ein Abendansitz mit Kindern und Jugendlichen statt. Dazu eingeladen und organisiert hatten der Hegeringleiter Klaus-Dieter Paulsen und seine Frau Annette. Schon bei der Hegeringversammlung im Frühjahr war die...

Infomobil des Deutschen Bundestages

17.08.2019
Neustadt. Das Infomobil des Deutschen Bundestages ist vom 22. bis 24. August in Neustadt zu Gast. Interessierte finden das Infomobil auf dem Parkplatz „Klosterhof Nord“ zu folgenden Zeiten: Donnerstag und Freitag, 22. und 23. August, jeweils 10 bis 19 Uhr, Samstag,...

Luftgewehrschießen für Gäste

17.08.2019
Kellenhusen. Am Montag, dem 19. August lädt der Kyffhäuserbund Kellenhusen wieder zum Luftgewehrschießen für Gäste ein. Die Teilnahme ist ab 14 Jahren. Treffpunkt ist um 19 Uhr im Schießkeller am Deich bei der Schwimmbadwiese. Gegen einen...

UNTERNEHMEN DER REGION