Marco Gruemmer

Zwei Tage lang Frohsinn und Geselligkeit - Geselliger Verein Bujendorf feiert Schützenfest

Bilder

Bujendorf. Unter dem Motto „Frohsinn und Geselligkeit“ des Geselligen Vereins von 1898 Bujendorf erwartet die Besucher des Schützenfestes am kommenden Wochenende ein buntes Treiben.
 
Am Samstag, dem 24. August um 9 Uhr beginnt das traditionelle Fest mit dem Richten des Vogels. Ab 14 Uhr stehen die jüngeren Besucher aus Bujendorf und Umgebung im Mittelpunkt. Unter der Betreuung einiger Eltern führen die im Vorwege angemeldeten Kinder ihre Wettkämpfe durch. Ebenfalls ab 14 Uhr wird um die Würde des Spaßkönigs auf den „kleinen Vogel“ geschossen. Teilnehmen kann jeder, der diesen Titel bislang noch nicht getragen hat. Gegen 20 Uhr beginnt der Schützenball mit dem DJ Team Ostholstein im Festzelt, wo bis in die Nacht getanzt und gefeiert werden darf.
 
Sonntag, der 25. August beginnt um circa 9.30 Uhr mit dem Gedenken der Toten der Kriege am Ehrenmal. Danach findet im Festzelt das traditionelle Königsfrühstück des scheidenden Königs Jörg Stelter (Fiete I.) statt. Um 13.30 Uhr setzt sich der Festumzug mit den befreundeten Schützenvereinen und Gilden sowie in Begleitung von den Original Holsteiner und dem Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Süsel in Bewegung. Ab 14 Uhr beginnt dann das Schießen mit Vorderladern auf den großen hölzernen Vogel. Mit dem spannenden Finale, dem Schießen der fünf Königsanwärter auf den Rumpf des Vogels, ist ab 17 Uhr zu rechnen. Ab 19 Uhr unterhält wiederum das DJ Team Ostholstein.
 
Um die Königswürde wetteifern in diesem Jahr Peter Kramer, Albrecht Dudy, Klaus Knöpke und Michael Klemp. Ein Fünfter Anwärter konnte noch nicht gefdunden werden.
 
An beiden Tagen werden den Besuchern Getränke, Grillspezialitäten, Kaffee und Kuchen nach Hausfrauenart angeboten. Gäste sind herzlich willkommen. (red)
  


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Tobias Haack und Eckert Groth bei der Spendenübergabe (v. re.).

Firma Haack spendet Farben für den Riesen-Adventskalender

21.09.2019
Neustadt. Das Team des Riesen-Adventskalenders Neustadt freut sich über die von der Firma Haack gespendeten Farben für die Malplatten des Adventkalenders.Auch in diesem Jahr verwandelt sich das Kremper Tor in der Vorweihnachtszeit wieder...
Die Schauspielerin Gilla Cremer und der Pianist Gerd Bellmann besingen die Freundschaft. (Copyright Arno Declair)

„Freundschaft“ Schauspiel von und mit Gilla Cremer

20.09.2019
Neustadt. Am Freitag, dem 27. September startet „Theater in der Stadt“ in die neue Spielzeit 2019/20. Um 20 Uhr bringt Gilla Cremer nach „Die Dinge meiner Eltern“ mit „Freundschaft“ ihr neues Juwel auf die Bühne des Neustädter...
Klaus Holger Hecken (DLRG Einsatzleiter Küste Schleswig-Holstein / DLRG Bundesverband), Jürgen Schlünder (1. Vorsitzender DLRG Dahme), Angelika Neunkirchen (Jubilarin / Wachführerin), Ulrike Dallmann (Tourismusleiterin Ostseebad Dahme), Ralf Grimmling (Team DLRG Wasserrettungsstation Dahme) (v. lks.).

Dahme: DLRG Wachleiterin Angelika Neunkirchen geehrt

19.09.2019
Dahme. Angelika Neunkirchen aus Bonn am Rhein ist bereits seit 1979 als Rettungsschwimmerin, Bootsführerin und Wachführerin in Dahme ehrenamtlich im Einsatz. Zahlreiche Rettungsschwimmer, die erstmals an die Küste zum Einsatz kamen, hat...
Die Marionetten wurden von den Schülern im Werkunterricht gefertigt.

Marionettentheater der siebten Klasse an der Waldorfschule in Ostholstein

19.09.2019
Lensahn. Auch in diesem Schuljahr zeigte die siebte Klasse der Waldorfschule in Ostholstein ein Märchen, das durch Marionetten zum Leben erstrahlte. Im Werkunterricht fertigten die Schüler geschickt die Marionetten unter Anleitung an, die sie dann im...
Auch nach 24 Stunden noch voller Energie: die Teilnehmer des ZVO-Hackathons „Hack the Waterkant“.

24 Stunden und 100 Gewinner: „Hack the Waterkant“ übertraf alle Erwartungen

19.09.2019
Neustadt. Statt Erholung und Schlaf gab es am vergangenen Wochenende reichlich Kaffee, Kola und rauchende Köpfe im Arborea Marina Resort. 24 Stunden lang ging es für die rund 100 Teilnehmer des Hackathons namens „Hack the Waterkant“ um die Entwicklung digitaler...

UNTERNEHMEN DER REGION