Kristina Kolbe
| Allgemein

Austausch, Fortbildung und unbeschwerter Urlaub - Ostsee Holstein Tourismus präsentierte sich auf der ITB

Bilder
Landrat Reinhard Sager (Kreis Ostholstein), Geschäftsführerin Katja Lauritzen (OHT) mit Staatssekretär Dr. Thilo Rohlfs (Wirtschaftsministerium).

Landrat Reinhard Sager (Kreis Ostholstein), Geschäftsführerin Katja Lauritzen (OHT) mit Staatssekretär Dr. Thilo Rohlfs (Wirtschaftsministerium).







Berlin/Scharbeutz. Die Ostsee Schleswig-Holstein ist auch im Jahr 2018 wieder auf der weltgrößten Reisemesse, der Internationalen Tourismus-Börse (ITB), in Berlin vertreten.
 
Mit einem Plus von 5,3 Prozent bei den Ankünften im Jahr 2017 präsentierte sich die Region als besonders erfolgreich. Während an den Fachbesuchertagen vor allem der Austausch und die Fortbildungen des breiten Konferenzprogrammes im Vordergrund standen, konnten sich am Wochenende Reisefreudige über unbeschwerte Urlaubsmöglichkeiten und moderne Unterkünfte an der Ostsee Schleswig-Holstein informieren.
 
Nicht nur Touristiker und Urlauber informierten sich auf der Messe über Innovationen und relevante Themen. Zu den Besuchern des Standes zählen auch Politiker wie der Landrat des Kreises Ostholstein, Reinhard Sager. „Ich bin immer wieder erfreut darüber, wie gut unsere Region bei den Urlaubern ankommt“, sagt Sager. Auch Katja Lauritzen, Geschäftsführerin des OHT freut sich auf den Austausch auf der ITB: „Hier haben wir die Gelegenheit, uns aus erster Hand über neue Entwicklungen zu informieren, uns mit anderen Destinationen zu unterhalten und Neues dazuzulernen.“
 
Dass die Ostsee Schleswig-Holstein bei seinen Gästen auf dem Vormarsch ist, zeigen auch die neuesten Zahlen. Hier konnte die Region 2017 fast 13,8 Millionen Übernachtungen (ein Plus von 4,4 Prozent) und rund 3,7 Millionen Ankünfte (ein Plus von 5,3 Prozent) verzeichnen. Durch frühe Buchungen für den Sommer zeichnet sich bereits jetzt mancherorts eine gute Saison ab.
 
„Durch unsere Saison verlängernden Maßnahmen sind wir nicht nur für den Sommer gut gerüstet, sondern konnten inzwischen auch eine kleine Saison in der dunklen Jahreszeit entwickeln.“ So hat sich hier beispielsweise die „winterschöne“ Ostsee Schleswig-Holstein mit seiner Highlight-Veranstaltung „Lichtermeer“ als ideales Reiseziel zum Durchpusten lassen und Entspannen etabliert und punktet mit Wellness-Tagen, Fackelwanderungen und Strandfeuern.“ (red)



Weitere Nachrichten Oldenburg
Oldenburgs Bürgermeister Martin Voigt und Sylvaine Mody tragen zum offiziellen Städtepartnerschaftstreffen im Rahmen des Parkfestes bei; Wehrführer André Hasselmann und Kamerad Oliver Wellendorf stellten das Entenrennen vor, bei dem neben Spaß auch Gewinne locken; bei Heike Müller, Michael Metzig und Michael Kümmel laufen die Fäden für die Organisation des Parkfestes zusammen. Von links: André Hasselmann, Heike Müller, Michael Kümmel, Michael Metzig, Sylvaine Mody, Martin Voigt und Oliver Wellendorf.

Parkfest am 23. Juni bietet ein vielfältiges Programm

18.06.2018
Oldenburg. (eb) „So macht das Arbeiten Spaß“, freute sich Michael Kümmel am 4. Juni bei der Präsentation des diesjährigen Parkfestprogramms im Bildungs- und Kulturzentrum in der Göhler Straße über die Vielzahl der Akteure, die mit ihren Angeboten das Parkfest...

Der Fußballweltmeister steht schon fest?…

16.06.2018
Oldenburg. (ss) Am letzten Samstag, 09.06.2018, fand kurz vor der offiziellen Fußball -WM in 10 Standorten in Norddeutschland, so auch in Oldenburg, die famila- Mini-WM statt. Der Oldenburger SV hat diese in Zusammenarbeit mit dem famila-Warenhaus in Oldenburg,...

Bundesligaschiedsrichter bringt mehr Klarheit zum Thema „Video-Assistenten“

16.06.2018
Lensahn. (nr) Was macht eigentlich ein Video-Assistent? Und wonach entscheidet er, wann er in ein laufendes Fußballspiel eingreift? Um das Thema etwas verständlicher und greifbarer zu machen, ist am Montag, den 04. Juni, der Bundesliga-Schiedsrichter und...
Die 10-jährige Mara im Ziel.

Schnelle Fahrer in heißen Kisten

14.06.2018
Oldenburg. Großen Zuspruch fand in diesem Jahr wieder das traditionelle ADAC Oldenburger Seifenkistenrennen. Organisiert von der Bürgergemeinschaft und dem Automobilclub Oldenburg, freuten sich die Mitorganisatoren Uwe Wolters und Team über die rege Teilnahme der...
Begleitet wurde die Eröffnung neben einem gastronomischen Angebot natürlich auch von den Weissenhäuser Strand Maskottchen Hops & Hasi, hier zusammen mit Fußballgolf-Mitarbeitern und Geschäftsführer David Depenau.

Fußballgolf - neue Anlage des Ferien- und Freizeitparks Weissenhäuser Strand wurde offiziell eröffnet

10.06.2018
Weissenhäuser Strand. (eb) Mit einem herzlichen „Willkommen!“ an alle geladenen Gäste und spontane Besucher eröffnete David Depenau, Geschäftsführer des Ferien- und Freizeitparks Weissenhäuser Strand, am letzten Freitag die Fußballgolf-Anlage als neues...

UNTERNEHMEN DER REGION