Marco Gruemmer

Diebstähle von Fahrrädern - Polizei erbittet Zeugenhinweise

Bilder
Gleich mehrere Fälle des Diebstahls von Fahrrädern beschäftigen die Polizei in Oldenburg.

Gleich mehrere Fälle des Diebstahls von Fahrrädern beschäftigen die Polizei in Oldenburg.

Oldenburg. Bisher wurden bei der Polizei in Oldenburg vier Fälle von Fahrraddiebstahl zur Anzeige gebracht. Die im Zeitraum um den 12. und 13. Oktober im Bereich Wangels/Weißenhäuser Strand entwendeten Fahrräder waren allesamt mit Schlössern gesichert. Die durchgeschnittenen bzw. durchgekniffenen Schlösser wurden an den Tatorten zurück gelassen.
 
Bei den entwendeten Fahrrädern waren der oder die Täter nicht wählerisch. Entwendet wurden zwei Klappräder, ein Citybike und ein Elektrofahrrad. In einem Fall wurde ein Täter dabei gestört, wie er mit einem gerade entwendeten Fahrrad einen dortigen Campingplatz verlassen wollte. Das Fahrrad wurde halb geschoben und halb getragen, offenbar war es dem Täter in diesem Fall nicht gelungen, das Ringschloss am Hinterreifen zu knacken. Als der Mann (zirka 35 bis 45 Jahre alt, klein, schlank, ungepflegte Erscheinung) bemerkte, dass der Platzwart ihm folgte, ließ er das Fahrrad an der Schranke stehen und entfernte sich.
 
Die Ermittler der Polizeistation Oldenburg ersuchen die Bevölkerung um Unterstützung. Wer im Fall der Fahrraddiebstähle irgendwelche Beobachtungen gemacht hat oder selbst betroffen ist, möge sich bitte unter Tel. 04361/10550 mit der Polizei in Oldenburg in Verbindung setzen. (red)



Weitere Nachrichten Oldenburg
(v. l.): Rotary Präsident David Depenau und Rotarier Frank Conrad überreichen den Spendenscheck an die Vorsitzende und den Schriftführer des Fördervereins Christine Frahm und Jörn Brunken im Beisein von Schulleiter André Bigott.

Freiherr-v.-Stein-Gymnasium erhält vom Rotary Club Oldenburg 500 Euro

23.06.2019
Oldenburg. (kk) Zum wiederholten Mal unterstützt der Rotary Club Oldenburg das Programm zur Prävention und Persönlichkeitsentwicklung von Schülern am Freiherr-v.-Stein-Gymnasium Oldenburg und übergibt auch in diesem Jahr wieder eine Spende von 500 Euro.Ausgangspunkt...

Wangelser Gilde von 1838 e.V. präsentiert die neue Gildekönigin

20.06.2019
Wangels. Bei strahlendem Sonnenschein stand am Pfingstsonntag gegen 18 Uhr fest: Die neue Majestät der Wangelser Gilde heißt Antje Jenny. Gildemeisterin Antje Mill gratulierte und überreichte die Königsplakette unter dem Applaus der begeisterten Menge auf dem...
Konzentriert wurde der Wettkampf um die beste Platzierung aufgenommen.

Gildegewehre sind bereits bestens justiert

20.06.2019
Oldenburg / Putlos. (eb) Am Sonnabend, den 25. Mai, begrüßte der Kommandant des Truppenübungsplatzes Putlos, Oberstleutnant Ralf Stachowiak, Gildemitglieder und Gäste sehr herzlich auf den Schießanlagen des Standortes zum diesjährigen Einschießen der Gildegewehre....
Dritt Öllst Uwe Friedrich Wolters, Bürgermeister und Gildebruder Martin Voigt, Gildeschwester Ursula Reinhold, Majestät Günter Reinhold, Bürgervorsteherin und Gildeschwester Susanne Knees, Ierst Öllst Ottmar Smets und Tweet Öllst Hans-Peter Flindt im Mai 2019 im Rathausgarten.

Günter Reinhold hat seine Königszeit genossen

20.06.2019
Mit dem 326. Schuss auf „Pribislaw von Starigard“ begann für Gildebruder Günter Reinhold am 19. Juni 2018 eine besondere Ära als Gildemitglied. Denn mit diesem Schuss, abgegeben von Königsschütze Remo Sauer, erlangte Oldenburgs Ehrenbürger die Königswürde in der St....
Quelle/Fotograf: „CW/Nicole Riederer Lightnic Photography“

Multivan Kitesurf Masters zu Gast in Heiligenhafen

19.06.2019
Heiligenhafen. (cw) Vom 02. bis 04. August 2019 gastieren die Multivan Kitesurf Masters an der Seebrücke in Heiligenhafen. Dann werden die deutschen Kitesurf-Stars je nach Windbedingungen in den Disziplinen Racing, Slalom und Freestyle um wichtige Punkte für die...

UNTERNEHMEN DER REGION