Kristina Kolbe

Ein herzhaftes „jo“ für Schleswig-Holstein, im echten Norden leben die glücklichsten Menschen

Bilder
Auf einer Skala von 1 bis 10 haben die Schleswig-Holsteiner mit 7,43 für ihre Glücklichkeit gestimmt.

Auf einer Skala von 1 bis 10 haben die Schleswig-Holsteiner mit 7,43 für ihre Glücklichkeit gestimmt.

Schleswig-Holstein. Dort, wo auf die Frage „Wie geit die dat?“ ein einfaches „Jo“ oder ein schlichtes „muss“ als Antwort kommt, sind die Menschen am glücklichsten. Das wissen die Leute, die hier leben schon längst. Nun hat es eine Studie aber auch ganz offiziell untermauert. Und das nicht zum ersten Mal. Bereits zum 5. Mal in Folge wurden die Schleswig-Holsteiner zu den glücklichsten Menschen Deutschlands gekürt. Die Erklärung dafür liegt auf der Hand: Kommen frische Brise, Wasser, Backfisch und trockener Humor zusammen, kann das nur eine Mischung sein, die glücklich macht.
 
In Zahlen bedeutet das, dass die Schleswig-Holsteiner auf einer Skala von 1 bis 10 der Lebenszufriedenheit ihrem Bundesland eine 7,43 verpasst haben. Das liegt über dem Durchschnitt von 7,07 in der gesamten Bundesrepublik.
 
Am Geld machen die Norddeutschen ihr Glück übrigens nicht fest, denn unser Jahreseinkommen liegt im Mittelfeld bei 21.964 Euro. Punkten konnten wir in der Studie mit einer hohen regionalen Attraktivität, die sich am Tourismus orientiert. Mit 9,8 Übernachtungen pro Einwohner liegen wir weit über dem Durchschnitt. Der vergleichsweise geringe Preis für Bauland (115,3 pro Quadratmeter) und die niedrige Leiharbeitsquote 23,6 Prozent) haben sich ebenfalls positiv auf das Ergebnis ausgewirkt. Alle Ergebnisse des „Deutsche Post Glücksatlas 2017“ finden Sie unter www.gluecksatlas.de. (ko)



Weitere Nachrichten Oldenburg

DB Vertriebsmobil der Deutschen Bahn am Oldenburger Bahnhof

15.11.2018
Oldenburg. (mv) Seit dem Mittwochmorgen ist das Vertriebsmobil der Deutschen Bahn am Oldenburger Bahnhof im Einsatz. Bei dem fachkundigen Reiseberater der DB Uwe Kling können Fahrgäste nun wieder Reiseinformationen erhalten und Fahrkarten erwerben.Ursprünglich...
Freuen sich über die Ernennung der Sana Klinik Oldenburg zum akademischen Lehrkrankenhaus der Universität zu Lübeck. Prof. Dr. med. Frank Bode, Chefarzt der Kardiologie und PJ-Beauftragter der Sana Klinik Oldenburg und Hans-Jürgen Andresen, kaufmännischer Direktor der Sana Klinik Oldenburg während des PJ Info-abends an der Universität Lübeck am 6. November.

Sana Klinik Oldenburg jetzt Akademisches Lehrkrankenhaus

15.11.2018
Oldenburg. (mh) Seit Ende Oktober ist die Sana Klinik Oldenburg Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität zu Lu¨beck. „Die Ernennung ist ein weiterer wichtiger Schritt fu¨r die zuku¨nftige Gesundheitsversorgung in Ostholstein, wir freuen uns u¨ber das Vertrauen...

Faszination Musik begeisterte Oldenburger

15.11.2018
Oldenburg. Ein Musik- und Show Highlight wurde den Zuschauern in der ausverkauften Blain-Halle (ehemals Großsporthalle) am vergangenen Sonnabend geboten. In zwei Vorstellungen begeisterten 218 nationale und internationale MusikerInnen sowie Akteure, und spielten...
Die Schülerinnen und Schüler stellten ihre Ideen nacheinander dem Publikum vor.

Ideen für berufliche Selbstständigkeit

15.11.2018
Oldenburg. (bg) Zu einer Präsentation ihrer Projektergebnisse hatten die Schülerinnen und Schüler der zwölften Klassen des Beruflichen Gymnasiums Oldenburg eingeladen. Beteiligt an der vorangegangenen Projektwoche waren alle fünf Klassen mit immerhin etwa 130...

Winterzeit ist Vorlesezeit

09.11.2018
Oldenburg. (mk) Zum vierten Mal gehen die „Dezembergeschichten“ als Vorlese-Initiative der Bu¨chereizentrale Schleswig-Holstein an den Start – auch in diesem Jahr mit einem doppelten Angebot fu¨r eine erweiterte Zielgruppe: Neben dem „Dezemberbuch des Jahres 2017“...

UNTERNEHMEN DER REGION