Kristina Kolbe

Enkeltrick gescheitert, Polizei rät zur Vorsicht

Bilder
Die Polizei rät weiterhin: Thematisieren Sie bitte die Betrugsmaschen an älteren Personen im Familienkreis. Gesundes Misstrauen schützt immer. Melden Sie bitte jeden Vorfall an die Polizei - auch die Versuchstaten.

Die Polizei rät weiterhin: Thematisieren Sie bitte die Betrugsmaschen an älteren Personen im Familienkreis. Gesundes Misstrauen schützt immer. Melden Sie bitte jeden Vorfall an die Polizei - auch die Versuchstaten.

Oldenburg. Am vergangenen Dienstagnachmittag wurden der Polizei drei Fälle bekannt, bei denen per Enkeltrick versuchte wurde, dass ältere Leute ihr Geld an Betrüger übergeben. Alle Anrufe endeten ohne Erfolg für die Täter.
 
Eine 79-jährige Dame aus Oldenburg sollte ihrer angeblichen Verwandten 30.000 Euro für Anzahlung einer Eigentumswohnung in Kiel bereitstellen. Die angebliche Geldübergabe fand dann nicht statt. Die ältere Frau reagiert umsichtig und informierte die Polizei. Die Anruferin sprach akzentfreies Deutsch und wird mittleren Alters geschätzt. Die Rufnummer wurde bei dem Telefonat nicht anzeigt. Die beiden weiteren Fälle waren ähnlich gelagert. Die Kriminalpolizei in Oldenburg ermittelt.
 
Die Polizei rät weiterhin: Thematisieren Sie bitte die Betrugsmaschen an älteren Personen im Familienkreis. Gesundes Misstrauen schützt immer. Melden Sie bitte jeden Vorfall an die Polizei - auch die Versuchstaten. (red)



Weitere Nachrichten Oldenburg
Seit über 40 Jahren ist Hans-Jürgen Löschky ehrenamtlich aktiv.

Ein Leben mit dem Ehrenamt

17.03.2019
Oldenburg. (eb) „Die menschlichen Zwischentöne berühren mich“, begründet Hans-Jürgen Löschky, der seit den 70‘er Jahren in Oldenburg fest verwurzelt ist, sein Engagement im Ehrenamt. Bereits als 18-jähriger hat er die Feuerwehr seines Heimatortes verstärkt und sich ab...
Henning Looft mit den Schülerinnen und Schülern, die am Sonnabend ihre Werke präsentierten.

Angehende Erzieherinnen und Erzieher thematisierten Joseph Beuys

16.03.2019
Lensahn. (eb) Die angehenden Erzieherinnen und Erzieher der Oberstufe in Abendform der Fachschule für Sozialpädagogik (FSPb-17) haben sich in diesem Jahr mit ihrem Fachkundelehrer Henning Looft im Fach Museumspädagogik während 2 vorblockten Sonnabenden ausgiebig mit...
Die lächelnden Gestalten „Funny Faces“ erobern Oldenburg

Oldenburg i.?H. bereitet sich auf das große Frühlings-Event "Mobilität- und Mode“ am 6. 7. April vor

15.03.2019
Oldenburg. (ah) Der Einzelhandel lädt am 07.04. zum verkaufsoffenen Sonntag. Der wohl älteste Autofahrer Schleswig-Holsteins dürfte gefunden sein. Am 6. und 7. April findet von 11.00 Uhr bis 18:00 Uhr in Oldenburg in Holstein zum ersten Mal der „Mobilitäts- und...
Bauamtsleiter Stefan Gabriel und Bürgermeister Martin Voigt nehmen mit der Denkmalplakette des Landes Schleswig-Holstein eine besondere Auszeichnung aus den Händen von Landeskonservator Dr. Michael Paarmann entgegen.

Bürgermeister Martin Voigt und Bauamtsleiter Stefan Gabriel freuten sich über Denkmalplakette

13.03.2019
Oldenburg. (eb) Am 5. März besuchte Landeskonservator Dr. Michael Paarmann mit Urkunde und Denkmalplakette des Landes Schleswig-Holstein Oldenburgs Bürgermeister und Oldenburgs Bauamtsleiter im Rathaus, um beiden für den pfleglichen Umgang der Stadt mit einem...
Am Sonntag (3. März) stimmten die Kleingärtner über diverse Tagesordnungspunkte ab.

Kleingärtner trafen sich zur Mitgliederversammlung

13.03.2019
Oldenburg. Die Stu¨hle der Cafeteria in der Werkstatt fu¨r angepasste Arbeit waren zur diesjährigen Jahresmitgliederversammlung des Kleingärtnerverein e.V. Oldenburg alle besetzt. Die Vorsitzende, Frau Karin Albrecht, dankte fu¨r die rege Teilnahme der Gartenfreude...

UNTERNEHMEN DER REGION