Reporter Eutin

„Frühlingserwachen bringt Farbe ins Wartezimmer

Bilder
Dr. Andreas Volkmann, Heide Domann und Dr. Martin Hofmann im frisch gestalteten Wartezimmer der Praxis.

Dr. Andreas Volkmann, Heide Domann und Dr. Martin Hofmann im frisch gestalteten Wartezimmer der Praxis.

Oldenburg. (eb) Wieder einmal ist die orthopädisch-chirurgische Gemeinschaftspraxis Dr. Hofmann und Dr. Andreas Volkmann in der Kuhtorstraße 1 b in Oldenburg in ihrem Wartezimmer von Grün und Blau, den Logo-Farben der Praxis, dominiert. Ergänzt werden diese für die Patientinnen und Patienten angenehmen Farbtöne durch ein leuchtendes Gelb in den Bildern von Heide Domann, deren Werke seit kurzem das Wartezimmer der Praxis als Ausstellung mit dem Titel „Frühlingserwachen“ freundlich, hell und wohnlich gestalten. Die Patientinnen und Patienten sind seitdem eingeladen, sich in die Bilder zu vertiefen und ihrer Phantasie dabei freien Raum zu lassen, denn neben allerlei kleinen zu entdeckenden Details sind die abstrakten Werke je nach Stimmung und Einfallsreichtum des Betrachters vielfältig deutbar. Spannend ist für die Künstlerin, die Dr. Hofmann aus gemeinsamen Schultagen kennt, dass alle Bilder auch um 90 Grad gedreht hängen könnten, wobei sich völlig neue Interpretationen ergäben, wie Heide Domann bei der Platzierung der Bilder verschmitzt erläuterte. Die Künstlerin, die als Diplom-Pädagogin und Lehrerin für Kundalini-Yoga beruflich tätig ist, betreibt neben der Malerei die Töpferei als weiteres künstlerisches Hobby. So hat sie passend zu ihren Bildern, die neben der Hamburger Skyline auch Wald und Wiese, Personen und Wasser abbilden, auch einige Blumentöpfe getöpfert, diese mit Strandhafer bepflanzt und als Fensterbrett-Schmuck der Ausstellung beigefügt. Bereits als Kind vom Malen, Zeichnen und Töpfern fasziniert, hat Heide Domann vor gut 15 Jahren den Fuß in die Tür eines in der Nähe ihres Zuhause gelegenen Ateliers gesetzt und war sofort begeistert von der Atmosphäre. Seitdem verbringt sie regelmäßig Zeit im Atelier, verarbeitet ihre Eindrücke aus der Natur mit Freude und Kreativität in ihren Bildern. „Derzeit ist das Malen mit Acrylfarben meine bevorzugte Wahl und in allen meinen Werken finden sich Kreise“, äußerte sich Frau Domann zu ihrer Ausstellung und verriet, dass sie im Laufe der Zeit sehr gerne auch mit Öl- und Aquarellfarben gemalt, mit Pinsel- und Spachteltechniken experimentiert, Collagen mit Materialien aus dem Wald erstellt oder auch die Farben mit Strohhalmen verteilt hat. Mit ihrer aktuellen Ausstellung möchte sie die Betrachterin und den Betrachter einladen, sich von der Kraft der Farben und der Fröhlichkeit eines Frühlingstages anstecken zu lassen und so ein wenig entspannter in die Behandlung zu gehen. Gemeinsam mit dem Praxisteam wünscht sie allen Patientinnen und Patienten eine schnelle Genesung.


Weitere Nachrichten Oldenburg
Seifenkisten-Rennfahrer Alexander Jubel, Christian Kahl und Peter Jubel von der Bürgergemeinschaft Oldenburg, Siegmar Witzleben sowie Uwe Wolters vom Automobil-Club Oldenburg e.V. im ADAC und Oldenburgs 1. Stadtrat Jens Junkersdorf haben sich am Donnerstag zur symbolischen Spendenübergabe vor dem Oldenburger Rathaus versammelt.

Großzügige Spende erfreute Bürgergemeinschaft

16.08.2019
Oldenburg. (sw/eb) Vor 34 Jahren regte der ehemalige Kommandant des Truppenübungsplatzes Putlos, Herr Oberstleutnant a.D. Siegmar Witzleben, im Rahmen eines „Tages der offenen Tür“ auf dem Übungsplatz ein Seifenkistenrennen an, das auf Anhieb großen Zuspruch fand....
Im Bildungs- und Kulturzentrum wurde bei der Präsentation des neuen Programmhefts der Volkshochschulen auch über das 100-jährige Bestehen der Volkshochschulen in Deutschland informiert, wozu es die ein oder andere Veranstaltung auch in unserer Region gibt.

Das neue Programmheft der Volkshochschulen wird verteilt

15.08.2019
Oldenburg / Lensahn / Heiligenhafen / Fehmarn. (eb / mk). Am Mittwoch, dem 7. August, freute sich Michael Kümmel als Leiter der Volkshochschule Oldenburg und damit Gastgeber im Bildungs- und Kulturzentrum in der Göhler Straße 56, gemeinsam mit seinen Kolleginnen und...

Luftsportclub Condor erhält 500 € Spende vom Rotary Club Oldenburg für die Jugendarbeit

08.08.2019
Grube. (kk) Wie in den letzten Jahren besuchten die Mitglieder des Rotary Clubs Oldenburg wieder den Luftsportclub Condor (LSC) in Grube, um sich auf den neuesten Stand bringen zu lassen. Der Vorsitzende Jens Griebel erläuterte den Gästen insbesondere die...
Stadtmanager Alexander Hass, Bürgermeister Martin Voigt und Ute Petersen-Sauren zeigen bei einem Ortstermin im Oldenburger Rathaus zur Fairtrade Towns Kampagne in Oldenburg, dass bereits viele tägliche Verbrauchsgüter auch als „Fairtrade-Produkte“ erhältlich sind.

Oldenburg auf gutem Weg zur „Fairtrade-Town“

08.08.2019
Oldenburg. (eb) Bereits am 12. Dezember 2018 ist in der Stadtverordnetenversammlung der Beschluss gefasst worden, das „Fair Trade Town Siegel“ als Markenzeichen für verantwortungsvolles und faires Handeln auch nach Oldenburg zu holen. Seitdem hat sich eine...
Über ihren erfolgreichen Abschluss freuten sich die ehemaligen Auszubildenden mit Birgitt Soost und Garrido Miguel (Bildmitte)

Azubi-Abschlussfeier zeigte Erfolg des Projekts „MobiPro“

08.08.2019
Weissenhäuser Strand / OH. (eb) In diesem Jahr schloss sich der Kreis eines vielversprechenden und erfolgreichen Projekts, durch das junge Spanierinnen und Spanier die Chance auf eine Ausbildung im Hotel- und Gaststättengewerbe sowie einen Einstieg in den deutschen...

UNTERNEHMEN DER REGION