Reporter Eutin

Fußballgolf - neue Anlage des Ferien- und Freizeitparks Weissenhäuser Strand wurde offiziell eröffnet

Bilder
Begleitet wurde die Eröffnung neben einem gastronomischen Angebot natürlich auch von den Weissenhäuser Strand Maskottchen Hops & Hasi, hier zusammen mit Fußballgolf-Mitarbeitern und Geschäftsführer David Depenau.

Begleitet wurde die Eröffnung neben einem gastronomischen Angebot natürlich auch von den Weissenhäuser Strand Maskottchen Hops & Hasi, hier zusammen mit Fußballgolf-Mitarbeitern und Geschäftsführer David Depenau.

Weissenhäuser Strand. (eb) Mit einem herzlichen „Willkommen!“ an alle geladenen Gäste und spontane Besucher eröffnete David Depenau, Geschäftsführer des Ferien- und Freizeitparks Weissenhäuser Strand, am letzten Freitag die Fußballgolf-Anlage als neues Freizeitangebot des Ferien- und Freizeitparks an der Seestraße. „Vor 3 Jahren wurde uns von der Familie Herzog hier dieses Grundstück in einer Größe von 50 Hektar angeboten, das wir als Ferien- und Freizeitpark Weissenhäuser Strand natürlich schnell angenommen haben. Wir haben gerne gekauft, denn dieses Land bietet uns die einzige Möglichkeit uns zu vergrößern“, so der Geschäftsführer, der mit einem gesonderten Dank an die Familie Herzog fortsetzte. Von diesen 50 Hektar sind mit der Fußballgolf-Anlage inzwischen gute 5 Hektar in naturnaher Nutzung in das Freizeitangebot des Ferien- und Freizeitparks Weissenhäuser Strand eingeflossen. „Seit unserem Soft-opening Anfang Mai zählen wir im Schnitt täglich 100 Besucher auf dieser Anlage“, zeigte sich David Depenau zur offiziellen Eröffnung am 1. Juni zufrieden. Dank der Unterstützung seitens des Aufsichtsrates, der Gesellschafter und Mehrheitsgesellschafter, der Kolleginnen und Kollegen von Weissenhäuser Strand aus allen Bereichen von der Technik bis hin zum Marketing, Ingenieuren und Baufirmen aber auch der Gemeinde Wangels, konnten die Geschäftsführer David Depenau und Sascha Kaiser das Projekt verwirklichen. „Weitere Aktivitäten wird es in Kürze auf diesem Gelände allerdings nicht geben“, verriet David Depenau, da alle Kräfte auf den derzeitigen An- und Umbau des Subtropischen Badeparadieses gerichtet sind, das bis 2019 um ein Wellenbad bereichert wird. An seine kurze Begrüßung anschließend stellte David Depenau für die 18 zur Verfügung stehenden Bahnen jeweils ein Zweier-Team aus ehemaligen Profifußballspielern der Mannschaft Bayer Leverkusen und Ferienparkgästen oder externen Fußballgolf-Besuchern zusammen und gab den Startpfiff zur rund einstündigen Platzrunde ab. „Fußball ist ein Familienthema und Fußballgolf ist ein dazu passendes Outdoor-Thema“, freute sich der Geschäftsführer über die Begeisterung der Teams, die um 3 Siegerpokale wetteiferten. Beim Fußballgolf handelt es sich um eine Mischung aus Fußball und Golf, das seit den 80´er Jahren aus Schweden kommend immer mehr Anhänger findet. Gespielt wird daher wie beim Golf auf 18 Bahnen, wobei ein handelsüblicher Fußball mit dem Fuß mit möglichst wenigen Kicks über verschiedene Hindernisse bis zu einem großen Bodenloch gespielt und eingelocht wird. Weitere Informationen sind im Internet unter www.weissenhaeuserstrand.de/attraktionen/fussballgolf zu finden.



Weitere Nachrichten Oldenburg
Der Oldenburger SV hat den Kreispokal gewonnen. (Foto: Lars Braesch)

OSV gewinnt Kreispokal

18.05.2019
Oldenburg. (lb) Der Oldenburger SV hat am Maifeiertag den Volksbanken Raiffeisenbanken Kreispokal gewonnen.Mit 4:0 (1:0) schlug der OSV in Eutin den Sereetzer SV im Finale. Der Landesliga-Spitzenreiter tat sich im ersten Abschnitt sehr schwer. Nach einem Freistoß von...
Teilnehmer der Veranstaltung diskutierten ihre Vorstellungen.

Gletscher unter Palmen?

17.05.2019
Oldenburg. (mh) Am Mittwoch, dem 08. Mai, lud Helene von Oldenburg mit Unterstützung des Oldenburger Wallmuseums und der KulTour Oldenburg in Holstein gGmbH in das Refektorium ein, um das Projekt „Zukunft OH 500“ vorzustellen und eine angeregte Diskussion zu führen....

Fahrschule spendet 500 Euro für Jugendfeuerwehr

16.05.2019
Oldenburg. (aj) Die Fahrschule Berg hat den Jugendfeuerwehren Oldenburg und Heringsdorf eine Spende über 500 Euro überreicht.Zusammengekommen war der Betrag durch den Verkauf von Waffeln, Crepes und Glücksrad drehen auf der Mobilitäts- und Modemesse 2019 Anfang April...

Großzügige Hilfe für die Helfer

16.05.2019
Neurathjensdorf. (mt) Seit Ende 2018 drehen sich im Windpark Neuratjensdorf insgesamt neun Windkraftanlagen. Mit einer Leistung von 60.000 Megawattstunden kann ungefähr der Energiebedarf von 12.000 Haushalten gedeckt werden. Das Projekt, welches durch die Sparkasse...
Schatzmeister Malte Venneberg, I. Ältermann Helmut Groß und II. Ältermann Wolfgang Pink.

Lensahn feiert auch 2019 wieder ein Schützenfest

09.05.2019
Lensahn. (gh) „Das Lensahner Schützenfest soll am 14. und 15. Juni 2019 gefeiert werden“, so das einstimmige Votum der Mitglieder bei der Frühjahrsversammlung 2019 im Schießsportzentrum Lensahn.Vorher wird allerdings noch das Pokal-und Preisschießen stattfinden. Am...

UNTERNEHMEN DER REGION