Reporter Eutin

Fußballgolf - neue Anlage des Ferien- und Freizeitparks Weissenhäuser Strand wurde offiziell eröffnet

Bilder
Begleitet wurde die Eröffnung neben einem gastronomischen Angebot natürlich auch von den Weissenhäuser Strand Maskottchen Hops & Hasi, hier zusammen mit Fußballgolf-Mitarbeitern und Geschäftsführer David Depenau.

Begleitet wurde die Eröffnung neben einem gastronomischen Angebot natürlich auch von den Weissenhäuser Strand Maskottchen Hops & Hasi, hier zusammen mit Fußballgolf-Mitarbeitern und Geschäftsführer David Depenau.

Weissenhäuser Strand. (eb) Mit einem herzlichen „Willkommen!“ an alle geladenen Gäste und spontane Besucher eröffnete David Depenau, Geschäftsführer des Ferien- und Freizeitparks Weissenhäuser Strand, am letzten Freitag die Fußballgolf-Anlage als neues Freizeitangebot des Ferien- und Freizeitparks an der Seestraße. „Vor 3 Jahren wurde uns von der Familie Herzog hier dieses Grundstück in einer Größe von 50 Hektar angeboten, das wir als Ferien- und Freizeitpark Weissenhäuser Strand natürlich schnell angenommen haben. Wir haben gerne gekauft, denn dieses Land bietet uns die einzige Möglichkeit uns zu vergrößern“, so der Geschäftsführer, der mit einem gesonderten Dank an die Familie Herzog fortsetzte. Von diesen 50 Hektar sind mit der Fußballgolf-Anlage inzwischen gute 5 Hektar in naturnaher Nutzung in das Freizeitangebot des Ferien- und Freizeitparks Weissenhäuser Strand eingeflossen. „Seit unserem Soft-opening Anfang Mai zählen wir im Schnitt täglich 100 Besucher auf dieser Anlage“, zeigte sich David Depenau zur offiziellen Eröffnung am 1. Juni zufrieden. Dank der Unterstützung seitens des Aufsichtsrates, der Gesellschafter und Mehrheitsgesellschafter, der Kolleginnen und Kollegen von Weissenhäuser Strand aus allen Bereichen von der Technik bis hin zum Marketing, Ingenieuren und Baufirmen aber auch der Gemeinde Wangels, konnten die Geschäftsführer David Depenau und Sascha Kaiser das Projekt verwirklichen. „Weitere Aktivitäten wird es in Kürze auf diesem Gelände allerdings nicht geben“, verriet David Depenau, da alle Kräfte auf den derzeitigen An- und Umbau des Subtropischen Badeparadieses gerichtet sind, das bis 2019 um ein Wellenbad bereichert wird. An seine kurze Begrüßung anschließend stellte David Depenau für die 18 zur Verfügung stehenden Bahnen jeweils ein Zweier-Team aus ehemaligen Profifußballspielern der Mannschaft Bayer Leverkusen und Ferienparkgästen oder externen Fußballgolf-Besuchern zusammen und gab den Startpfiff zur rund einstündigen Platzrunde ab. „Fußball ist ein Familienthema und Fußballgolf ist ein dazu passendes Outdoor-Thema“, freute sich der Geschäftsführer über die Begeisterung der Teams, die um 3 Siegerpokale wetteiferten. Beim Fußballgolf handelt es sich um eine Mischung aus Fußball und Golf, das seit den 80´er Jahren aus Schweden kommend immer mehr Anhänger findet. Gespielt wird daher wie beim Golf auf 18 Bahnen, wobei ein handelsüblicher Fußball mit dem Fuß mit möglichst wenigen Kicks über verschiedene Hindernisse bis zu einem großen Bodenloch gespielt und eingelocht wird. Weitere Informationen sind im Internet unter www.weissenhaeuserstrand.de/attraktionen/fussballgolf zu finden.



Weitere Nachrichten Oldenburg

DB Vertriebsmobil der Deutschen Bahn am Oldenburger Bahnhof

15.11.2018
Oldenburg. (mv) Seit dem Mittwochmorgen ist das Vertriebsmobil der Deutschen Bahn am Oldenburger Bahnhof im Einsatz. Bei dem fachkundigen Reiseberater der DB Uwe Kling können Fahrgäste nun wieder Reiseinformationen erhalten und Fahrkarten erwerben.Ursprünglich...
Freuen sich über die Ernennung der Sana Klinik Oldenburg zum akademischen Lehrkrankenhaus der Universität zu Lübeck. Prof. Dr. med. Frank Bode, Chefarzt der Kardiologie und PJ-Beauftragter der Sana Klinik Oldenburg und Hans-Jürgen Andresen, kaufmännischer Direktor der Sana Klinik Oldenburg während des PJ Info-abends an der Universität Lübeck am 6. November.

Sana Klinik Oldenburg jetzt Akademisches Lehrkrankenhaus

15.11.2018
Oldenburg. (mh) Seit Ende Oktober ist die Sana Klinik Oldenburg Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität zu Lu¨beck. „Die Ernennung ist ein weiterer wichtiger Schritt fu¨r die zuku¨nftige Gesundheitsversorgung in Ostholstein, wir freuen uns u¨ber das Vertrauen...

Faszination Musik begeisterte Oldenburger

15.11.2018
Oldenburg. Ein Musik- und Show Highlight wurde den Zuschauern in der ausverkauften Blain-Halle (ehemals Großsporthalle) am vergangenen Sonnabend geboten. In zwei Vorstellungen begeisterten 218 nationale und internationale MusikerInnen sowie Akteure, und spielten...
Die Schülerinnen und Schüler stellten ihre Ideen nacheinander dem Publikum vor.

Ideen für berufliche Selbstständigkeit

15.11.2018
Oldenburg. (bg) Zu einer Präsentation ihrer Projektergebnisse hatten die Schülerinnen und Schüler der zwölften Klassen des Beruflichen Gymnasiums Oldenburg eingeladen. Beteiligt an der vorangegangenen Projektwoche waren alle fünf Klassen mit immerhin etwa 130...

Winterzeit ist Vorlesezeit

09.11.2018
Oldenburg. (mk) Zum vierten Mal gehen die „Dezembergeschichten“ als Vorlese-Initiative der Bu¨chereizentrale Schleswig-Holstein an den Start – auch in diesem Jahr mit einem doppelten Angebot fu¨r eine erweiterte Zielgruppe: Neben dem „Dezemberbuch des Jahres 2017“...

UNTERNEHMEN DER REGION