Reporter Eutin

Großzügige Spende erfreute Bürgergemeinschaft

Bilder
Seifenkisten-Rennfahrer Alexander Jubel, Christian Kahl und Peter Jubel von der Bürgergemeinschaft Oldenburg, Siegmar Witzleben sowie Uwe Wolters vom Automobil-Club Oldenburg e.V. im ADAC und Oldenburgs 1. Stadtrat Jens Junkersdorf haben sich am Donnerstag zur symbolischen Spendenübergabe vor dem Oldenburger Rathaus versammelt.

Seifenkisten-Rennfahrer Alexander Jubel, Christian Kahl und Peter Jubel von der Bürgergemeinschaft Oldenburg, Siegmar Witzleben sowie Uwe Wolters vom Automobil-Club Oldenburg e.V. im ADAC und Oldenburgs 1. Stadtrat Jens Junkersdorf haben sich am Donnerstag zur symbolischen Spendenübergabe vor dem Oldenburger Rathaus versammelt.

Oldenburg. (sw/eb) Vor 34 Jahren regte der ehemalige Kommandant des Truppenübungsplatzes Putlos, Herr Oberstleutnant a.D. Siegmar Witzleben, im Rahmen eines „Tages der offenen Tür“ auf dem Übungsplatz ein Seifenkistenrennen an, das auf Anhieb großen Zuspruch fand. Seitdem warten Eltern und Kinder gleichermaßen freudig gespannt auf das regelmäßig im Sommer auf dem Wienberg stattfindende Rennen, das von ehrenamtlich tätigen Bürgern (der Bürgergemeinschaft Oldenburg) und dem Automobil-Club Oldenburg e.V. im ADAC bei großzügiger Unterstützung seitens der Bundeswehr mit großem Engagement organisiert wird. Und weil das Seifenkistenrennen in seiner Art nach Kenntnisstand im Oldenburger Rathaus als einzigartig in Schleswig-Holstein gilt und von den Kindern gerne gefahren wird, wird über eine Veranstaltung dieser Art auch im Stadtgebiet von Oldenburg nachgedacht, um die breite Öffentlichkeit mit ins Boot / die Seifenkiste zu holen. Mit scherzhaftem Blick der Bürgergemeinschaft auf die Formel 1 wird bereits vom „Großen Preis der Stadt Oldenburg in Holstein“ gesprochen – ein Hauch von Monte Carlo liegt damit in der Luft. Wie auch immer hierzu entschieden wird – das nächste Seifenkistenrennen ist dank einer großzügigen Spende über 800,- Euro durch Siegmar Witzleben gesichert. „Ich habe zu meinem 60. Geburtstag mit dem Spenden begonnen und ein Projekt in Ostdeutschland mit 600,- Euro gefördert, zu meinem 70. Geburtstag 700,- Euro für die neuen Kirchenglocken beigesteuert und engagiere mich nun anlässlich meines 80. Geburtstags mit 800,- Euro für die Jugend und das Seifenkistenrennen“, erläuterte Siegmar Witzleben zur Spendenübergabe am 8. August vor dem Oldenburger Rathaus. Und vielleicht dient die Spende ja auch der Anschubfinanzierung des innerstädtischen Seifenkistenrennens – erste vorbereitende Gespräche hierzu sind eingeleitet.


Weitere Nachrichten Oldenburg
Foto: Arne Jappe (arj)

Widerstandsfähiger Geldautomat

17.10.2019
Heiligenhafen. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (15. auf 16. Oktober) missglückte in Heiligenhafen der Versuch, einen Geldautomaten mittels eines Autos aus seiner Wandverankerung herauszureißen.  Bei der Regionalleitstelle der...

Jay Jay sucht ein Zuhause

26.09.2019
Lübbersdorf. (ll) Jay Jay ist ein 2014 geborener, kastrierter Border-Collie, stammt aus einer Arbeitslinie und braucht somit viel körperliche sowie geistige Auslastung um seinen Bedürfnissen gerecht zu werden. Er ist mit Hündinnen verträglich und hat auch schon mit...

Jeder Mensch sollte einmal im Leben einen Baum pflanzen

26.09.2019
Oldenburg. (ll) Vor zwanzig Jahren hat Helmut Sonnenberg aus Göhl „seine“ Eiche am Wegrand, Richtung Giebelberg gepflanzt. Der junge Baum wurde im Laufe der Jahre gepflegt und ist zur einer stattlichen Größe herangewachsen und mit der Plakette „Sonnenberg-Eiche“...

Konfirmanden starteten in die Freizeit

26.09.2019
Grube. (ad) Am Anfang der Konfirmandenzeit luden die Pfadfinder der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Grube Mitte September die neuen Konfirmanden zu einer Kennlern-Freizeit ein. Ein Wochenende lang wurde mit viel Spiel und Spaß christliche Gemeinschaft erlebt und gelebt....
Die LeseLachmöwe wurde in der Stadtbücherei Oldenburg erstmals ausgeliehen.

Premiere für die LeseLachmöwe

26.09.2019
Oldenburg. (bg) Viel Trubel herrschte in der Stadtbücherei Oldenburg. Zu Gast waren Kinder des Kastanienhofs, die schon ganz gespannt waren auf eine ungewöhnliche Überraschung. Büchereileiterin Kathrin Brümmer und Stephan Doormann von der Sparkasse Holstein hielten...

UNTERNEHMEN DER REGION