Reporter Eutin

Landpartie ins Wallmuseum

Bilder

Oldenburg. (hm) Am Sonntag, 30. September öffnet der Oldenburger Landmarkt von 11 – 17 Uhr wieder seine Pforten, um seine Besucher mit regionalen Produkten und kunsthandwerklichen Geschenkideen für Hof und Garten zu erfreuen.
Im Jubiläumsjahr der Stiftung Oldenburger Wall und des Oldenburger Wallmuseums wird das schöne Ständeangebot natürlich auch von süßen und herzhaften kulinarischen Angeboten sowie - passend zum Geburtstag - von musikalischem Programm der Gruppe „Blue Slang“ begleitet.
Der Landmarkt verspricht in diesem Jahr zu einer echten Landpartie, einem Stelldichein zu werden. Oldtimertrecker werden im Museum zu sehen sein, Landmaschinen Schmahl stellt seine Gartengeräte vor, Geflügelhof Albert mit seinen regionalen Produkten wird ebenso präsent sein, wie der Obsthof Lafrentz, der insbesondere den hiesigen Apfelsaft anbieten wird. Die Gärtnerei Beuck ist traditionell mit ihrem Gemüse vertreten, genauso wie eine große Auswahl an Gartenpflanzen. Fleisch- und Wurstwaren werden präsentiert von Fa. Rogge und erstmalig gibt es ein Käseangebot der Fa. Steensen (Milchtankstelle).
Der Rassegeflügelzuchtverein darf wieder begrüßt werden. Die Besucher dürfen sich neben Infoständen auch auf kleine Kostbarkeiten, wie selbstgemachte Marmeladen, Liköre, Öle oder Essig freuen. Taschen, Körbe, Schmuck und selbstgestrickte Socken – sogar „Treckersocken“ für die ganz Kleinen - runden das Angebot ab. Das Museum selbst wird mit den „Leuten von Starigard“ für die Belebung des Museumsdorfes sorgen und die Museumsbesucher auf eine Reise in die Vergangenheit vor 1000 Jahren begleiten.
Kaffee und Kuchen gibt es in diesem Jahr von den fleißigen Bäckerinnen des Wallmuseums und im Café des „Refektoriums“. Für die weiteren Getränke und herzhaften Gerichte sorgen die Firma Risse mit zünftiger Bratwurst und der Angelsportverein mit Fischbrötchen und mehr.
Für den Besuch des Landmarktes wird kein Eintritt erhoben, Besucher des Außengeländes des Wallmuseums zahlen den üblichen Eintrittspreis.



Weitere Nachrichten Oldenburg

DB Vertriebsmobil der Deutschen Bahn am Oldenburger Bahnhof

15.11.2018
Oldenburg. (mv) Seit dem Mittwochmorgen ist das Vertriebsmobil der Deutschen Bahn am Oldenburger Bahnhof im Einsatz. Bei dem fachkundigen Reiseberater der DB Uwe Kling können Fahrgäste nun wieder Reiseinformationen erhalten und Fahrkarten erwerben.Ursprünglich...
Freuen sich über die Ernennung der Sana Klinik Oldenburg zum akademischen Lehrkrankenhaus der Universität zu Lübeck. Prof. Dr. med. Frank Bode, Chefarzt der Kardiologie und PJ-Beauftragter der Sana Klinik Oldenburg und Hans-Jürgen Andresen, kaufmännischer Direktor der Sana Klinik Oldenburg während des PJ Info-abends an der Universität Lübeck am 6. November.

Sana Klinik Oldenburg jetzt Akademisches Lehrkrankenhaus

15.11.2018
Oldenburg. (mh) Seit Ende Oktober ist die Sana Klinik Oldenburg Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität zu Lu¨beck. „Die Ernennung ist ein weiterer wichtiger Schritt fu¨r die zuku¨nftige Gesundheitsversorgung in Ostholstein, wir freuen uns u¨ber das Vertrauen...

Faszination Musik begeisterte Oldenburger

15.11.2018
Oldenburg. Ein Musik- und Show Highlight wurde den Zuschauern in der ausverkauften Blain-Halle (ehemals Großsporthalle) am vergangenen Sonnabend geboten. In zwei Vorstellungen begeisterten 218 nationale und internationale MusikerInnen sowie Akteure, und spielten...
Die Schülerinnen und Schüler stellten ihre Ideen nacheinander dem Publikum vor.

Ideen für berufliche Selbstständigkeit

15.11.2018
Oldenburg. (bg) Zu einer Präsentation ihrer Projektergebnisse hatten die Schülerinnen und Schüler der zwölften Klassen des Beruflichen Gymnasiums Oldenburg eingeladen. Beteiligt an der vorangegangenen Projektwoche waren alle fünf Klassen mit immerhin etwa 130...

Winterzeit ist Vorlesezeit

09.11.2018
Oldenburg. (mk) Zum vierten Mal gehen die „Dezembergeschichten“ als Vorlese-Initiative der Bu¨chereizentrale Schleswig-Holstein an den Start – auch in diesem Jahr mit einem doppelten Angebot fu¨r eine erweiterte Zielgruppe: Neben dem „Dezemberbuch des Jahres 2017“...

UNTERNEHMEN DER REGION