Reporter Eutin

Leerstand online kostenfrei eintragen – Stadtmarketing Oldenburg startet das Laden- und Gewerbeflächen-Management

Bilder
Foto: Archiv Stadtmarketing

Foto: Archiv Stadtmarketing

Oldenburg. (ah) Das Stadtmarketing bietet den Service, auf der neuen Website www.stadtmarketing-oldenburg.de, Leerstände und Gewerbeflächen kostenfrei einzutragen. Dieses Thema wird nicht nur Oldenburg in den nächsten Jahren beschäftigen. Kaufgewohnheiten und Konsumverhalten haben sich in den letzten Jahren extrem verändert. In der Oldenburger Innenstadt gibt es einige gewerbliche Immobilien, die auf einen neuen Mieter warten. Nicht nur die Neubesetzung ist wichtig. Auch eine Art „Frühwarnsystem“ ist laut dem Stadtmanager zukünftig geplant. Schon bei Generationswechsel, Nachfolgersuchen oder Geschäftsaufgaben wünscht sich das Stadtmarketing, unterstützend mitwirken zu dürfen. Auch eine Umnutzung von bestehenden Ladenflächen in Wohnraum ist oft eine gute Option.
Lokale Potenziale aufgreifen und mit kreativem Umgang der Leerstände und Brachflächen sowie neuen Nutzungen das Thema angehen. Gespräche mit den Eigentümern sollen dabei maßgeblich sein. Der Branchenmix der Innenstadt muss eine große Rolle spielen. „Diese besondere Herausforderung gibt es übrigens in den meisten Städten und es ist kein Oldenburg-spezifisches Thema“, so Bürgermeister Martin Voigt, der sich erfreut darüber zeigt, dass dies drängende Problem vom Stadtmarketing aufgegriffen wird. Unter dem Motto „Kurs auf neue Möglichkeiten“ hat das Stadtmarketing folgende Maßnahmen auf seine Agenda zur Umsetzung gesetzt: Bestandsaufnahme ab Dienstag 15.01.2019 > Selbstständige Eingabe der leerstehenden Immobilien und Gewerbeflächen durch Eigentümer und Makler auf der neuen Website stadtmarketing-oldenburg.de; Kontaktaufnahme zu den Eigentümern durch das Stadtmarketing > Flächen und Immobilien-Analyse; Einheitliche Plakate in den Geschäften zur Kontaktaufnahme (professionelle, gemeinschaftliche Darstellung)
Übersichtliche Darstellung der Immobilien und Flächen auf der Website Gründung > Runder Tisch „Eigentümer“; Tag der Ideen > Workshop für Jungunternehmer, Bürger, Akteure; Installation des „Veränderungs-Managements“ für Eigentümer/Gewerbetreibende, die Nachfolger oder Nachmieter suchen. Das Stadtmarketing soll dabei erste Anlaufstelle für Ideen werden und helfen, diese weiterzuentwickeln und umzusetzen. Engagierte Oldenburger, Jungunternehmer, Institutionen oder Geschäftsleute erhalten dadurch die Möglichkeit, mit Unterstützung der Eigentümer, des Stadtmarketings und weiterer Akteure ihre Ideen umzusetzen. Mit der neuen Immobilien-Datenbank sind alle verfügbaren Flächen zukünftig schnell abrufbar. Dabei betont der Stadtmanager, dass alle Aktivitäten für Eigentümer, Immobiliensuchende und Makler kostenfrei sind, denn wir treten nicht in Konkurrenz zu bestehenden Vermittlern der Branche. „Es gibt noch einige Maßnahmen, die helfen sollen, den ein oder anderen Leerstand zu besetzen“, ergänzt Alexander Hass.
Das Laden- und Gewerbeflächenmanagement erreichen Sie unter info@stadtmarketing-oldenburg.de und unter Telefon 04361 498-155.


Weitere Nachrichten Oldenburg
Seifenkisten-Rennfahrer Alexander Jubel, Christian Kahl und Peter Jubel von der Bürgergemeinschaft Oldenburg, Siegmar Witzleben sowie Uwe Wolters vom Automobil-Club Oldenburg e.V. im ADAC und Oldenburgs 1. Stadtrat Jens Junkersdorf haben sich am Donnerstag zur symbolischen Spendenübergabe vor dem Oldenburger Rathaus versammelt.

Großzügige Spende erfreute Bürgergemeinschaft

16.08.2019
Oldenburg. (sw/eb) Vor 34 Jahren regte der ehemalige Kommandant des Truppenübungsplatzes Putlos, Herr Oberstleutnant a.D. Siegmar Witzleben, im Rahmen eines „Tages der offenen Tür“ auf dem Übungsplatz ein Seifenkistenrennen an, das auf Anhieb großen Zuspruch fand....
Im Bildungs- und Kulturzentrum wurde bei der Präsentation des neuen Programmhefts der Volkshochschulen auch über das 100-jährige Bestehen der Volkshochschulen in Deutschland informiert, wozu es die ein oder andere Veranstaltung auch in unserer Region gibt.

Das neue Programmheft der Volkshochschulen wird verteilt

15.08.2019
Oldenburg / Lensahn / Heiligenhafen / Fehmarn. (eb / mk). Am Mittwoch, dem 7. August, freute sich Michael Kümmel als Leiter der Volkshochschule Oldenburg und damit Gastgeber im Bildungs- und Kulturzentrum in der Göhler Straße 56, gemeinsam mit seinen Kolleginnen und...

Luftsportclub Condor erhält 500 € Spende vom Rotary Club Oldenburg für die Jugendarbeit

08.08.2019
Grube. (kk) Wie in den letzten Jahren besuchten die Mitglieder des Rotary Clubs Oldenburg wieder den Luftsportclub Condor (LSC) in Grube, um sich auf den neuesten Stand bringen zu lassen. Der Vorsitzende Jens Griebel erläuterte den Gästen insbesondere die...
Stadtmanager Alexander Hass, Bürgermeister Martin Voigt und Ute Petersen-Sauren zeigen bei einem Ortstermin im Oldenburger Rathaus zur Fairtrade Towns Kampagne in Oldenburg, dass bereits viele tägliche Verbrauchsgüter auch als „Fairtrade-Produkte“ erhältlich sind.

Oldenburg auf gutem Weg zur „Fairtrade-Town“

08.08.2019
Oldenburg. (eb) Bereits am 12. Dezember 2018 ist in der Stadtverordnetenversammlung der Beschluss gefasst worden, das „Fair Trade Town Siegel“ als Markenzeichen für verantwortungsvolles und faires Handeln auch nach Oldenburg zu holen. Seitdem hat sich eine...
Über ihren erfolgreichen Abschluss freuten sich die ehemaligen Auszubildenden mit Birgitt Soost und Garrido Miguel (Bildmitte)

Azubi-Abschlussfeier zeigte Erfolg des Projekts „MobiPro“

08.08.2019
Weissenhäuser Strand / OH. (eb) In diesem Jahr schloss sich der Kreis eines vielversprechenden und erfolgreichen Projekts, durch das junge Spanierinnen und Spanier die Chance auf eine Ausbildung im Hotel- und Gaststättengewerbe sowie einen Einstieg in den deutschen...

UNTERNEHMEN DER REGION