Reporter Eutin

Oberstufenchorprojekt der Waldorfschule

Oldenburg/ Lensahn. (ik) Herzliche Einladung zu den Aufführungen der Missa in Jazz für Chor, Saxophon, Schlagzeug und Orgel am Freitag dem 8. März, um 19.30 Uhr in der St. Vicelinkirche in Oldenburg und am Samstag, dem 9. März, um 17.00 Uhr in der St. Katharinenkirche in Lensahn.
„It don`t mean a thing, if it ain´t got that swing“! Ohne Rhythmus ist alles nichts wert! Dieser ewig gültige Satz von Edward Kennedy „Duke“ Ellington ( 29.April 1899 - 24.Mai 1974), einem der einflussreichsten amerikanischen Jazzmusiker, könnte das Motto für die Entstehung der Jazzmesse sein. Mit Elementen des Jazz, der Improvisation und einer pulsierenden Rhythmik, hat Peter Schindler versucht, dem vertonten Ordinariumstext in einer Musiksprache des neuen Jahrtausends zu begegnen. Diese im Frühchristentum entstandenen Texte dienten den Komponisten aller Zeiten als Vorlage für ihre Musik. Die Texte sind über die Jahrhunderte hinweg dieselben geblieben, gleichgültig, ob sie im 15. Jahrhundert Guillaume Dufay oder im 20. Jahrhundert Igor Strawinsky in Töne gesetzt hat.
Diese Komposition entstand im Jahr 2001 und wurde am 31. Juli in Le Kleebach/Elsaß uraufgeführt. Seither wurde das Werk von zahlreichen Jugend-, Schul-, Kammer- und Kirchenchören einstudiert und auch an unserer Schule hatten wir 2009 zwei Konzerte mit dieser wunderbaren modernen Messe. Die Schülerinnen und Schüler der 12. Klasse der Waldorfschule in Lensahn werden im Rahmen ihres Musikabschlusses einige Partien in der Messe übernehmen. Saxophon und Schlagzeug spielen Ralph Schlunk und Sönke Herrmannsen aus Lübeck und an den Klavieren begleiten uns wie immer Alla Dikhtyar und Natalya Roden.
In drei Wochen, vom 4. bis 7. März, beginnen die Chorprobenintensivtage auf Schloss Noer und dann freuen wir uns auf die Konzerte und auf Sie!


Weitere Nachrichten Oldenburg
Seifenkisten-Rennfahrer Alexander Jubel, Christian Kahl und Peter Jubel von der Bürgergemeinschaft Oldenburg, Siegmar Witzleben sowie Uwe Wolters vom Automobil-Club Oldenburg e.V. im ADAC und Oldenburgs 1. Stadtrat Jens Junkersdorf haben sich am Donnerstag zur symbolischen Spendenübergabe vor dem Oldenburger Rathaus versammelt.

Großzügige Spende erfreute Bürgergemeinschaft

16.08.2019
Oldenburg. (sw/eb) Vor 34 Jahren regte der ehemalige Kommandant des Truppenübungsplatzes Putlos, Herr Oberstleutnant a.D. Siegmar Witzleben, im Rahmen eines „Tages der offenen Tür“ auf dem Übungsplatz ein Seifenkistenrennen an, das auf Anhieb großen Zuspruch fand....
Im Bildungs- und Kulturzentrum wurde bei der Präsentation des neuen Programmhefts der Volkshochschulen auch über das 100-jährige Bestehen der Volkshochschulen in Deutschland informiert, wozu es die ein oder andere Veranstaltung auch in unserer Region gibt.

Das neue Programmheft der Volkshochschulen wird verteilt

15.08.2019
Oldenburg / Lensahn / Heiligenhafen / Fehmarn. (eb / mk). Am Mittwoch, dem 7. August, freute sich Michael Kümmel als Leiter der Volkshochschule Oldenburg und damit Gastgeber im Bildungs- und Kulturzentrum in der Göhler Straße 56, gemeinsam mit seinen Kolleginnen und...

Luftsportclub Condor erhält 500 € Spende vom Rotary Club Oldenburg für die Jugendarbeit

08.08.2019
Grube. (kk) Wie in den letzten Jahren besuchten die Mitglieder des Rotary Clubs Oldenburg wieder den Luftsportclub Condor (LSC) in Grube, um sich auf den neuesten Stand bringen zu lassen. Der Vorsitzende Jens Griebel erläuterte den Gästen insbesondere die...
Stadtmanager Alexander Hass, Bürgermeister Martin Voigt und Ute Petersen-Sauren zeigen bei einem Ortstermin im Oldenburger Rathaus zur Fairtrade Towns Kampagne in Oldenburg, dass bereits viele tägliche Verbrauchsgüter auch als „Fairtrade-Produkte“ erhältlich sind.

Oldenburg auf gutem Weg zur „Fairtrade-Town“

08.08.2019
Oldenburg. (eb) Bereits am 12. Dezember 2018 ist in der Stadtverordnetenversammlung der Beschluss gefasst worden, das „Fair Trade Town Siegel“ als Markenzeichen für verantwortungsvolles und faires Handeln auch nach Oldenburg zu holen. Seitdem hat sich eine...
Über ihren erfolgreichen Abschluss freuten sich die ehemaligen Auszubildenden mit Birgitt Soost und Garrido Miguel (Bildmitte)

Azubi-Abschlussfeier zeigte Erfolg des Projekts „MobiPro“

08.08.2019
Weissenhäuser Strand / OH. (eb) In diesem Jahr schloss sich der Kreis eines vielversprechenden und erfolgreichen Projekts, durch das junge Spanierinnen und Spanier die Chance auf eine Ausbildung im Hotel- und Gaststättengewerbe sowie einen Einstieg in den deutschen...

UNTERNEHMEN DER REGION