Petra Remshardt

Partielle Deckensanierungsarbeiten auf der BAB A1 im Bereich der Anschlussstellen Oldenburg Süd bis Gremersdorf, beide Richtungsfahrbahnen in der Zeit vom 15. bis 24. Mai

Oldenburg. Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein, Niederlassung Lübeck, teilt mit, dass aufgrund von erheblichen Schäden insbesondere in der Fahrbahnmitte der Richtungsfahrbahnen die Sanierungsarbeiten unter Vollsperrung oder Sperrung eines Fahrstreifens jeweils im Rahmen von Tagesbaustellen zwischen den Anschlussstellen durchgeführt werden.
Die Arbeiten beginnen jeweils morgens um 6 Uhr und enden voraussichtlich gegen 18 Uhr. An Freitagen und den Wochenenden werden keine Bautätigkeiten erfolgen.
Vom 15. bis 16. Mai beginnen die Arbeiten unter Vollsperrung (2 Tage) der Richtungsfahrbahn Fehmarn zwischen den Anschlussstellen AS Oldenburg/Süd bis AS Oldenburg/Nord. Die Umleitung erfolgt über die U 101 und U 99.
Vom 17. bis 18. Mai wird unter Vollsperrung (2 Tage) der Richtungsfahrbahn Hamburg zwischen den Anschlussstellen AS Heiligenhafen/Mitte bis AS Oldenburg/Nord gebaut. Die Umleitung erfolgt über die U 88.
Vom 22. bis 23. Mai wird unter Vollsperrung (2 Tage) der Richtungsfahrbahn Hamburg zwischen den Anschlussstellen AS Oldenburg/Nord bis AS Oldenburg/Süd gebaut. Die Umleitung erfolgt über die U 92 und U 94.
Zwischen dem 15. und dem 24. Mai werden an einem Tag zudem kleinere Fahrbahnschäden unter Sperrung eines Fahrstreifens in beiden Richtungsfahrbahnen behoben.
Witterungsbedingte Änderungen bleiben vorbehalten.
Die Arbeiten werden durch die Firma Jüngerhans aus Brunsbüttel durchgeführt. Das Auftragsvolumen beläuft sich auf rund 200.000 Euro. Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr bittet um Verständnis für die erforderlichen Arbeiten. (red)


Weitere Nachrichten Oldenburg
Foto: Arne Jappe (arj)

Widerstandsfähiger Geldautomat

17.10.2019
Heiligenhafen. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (15. auf 16. Oktober) missglückte in Heiligenhafen der Versuch, einen Geldautomaten mittels eines Autos aus seiner Wandverankerung herauszureißen.  Bei der Regionalleitstelle der...

Jay Jay sucht ein Zuhause

26.09.2019
Lübbersdorf. (ll) Jay Jay ist ein 2014 geborener, kastrierter Border-Collie, stammt aus einer Arbeitslinie und braucht somit viel körperliche sowie geistige Auslastung um seinen Bedürfnissen gerecht zu werden. Er ist mit Hündinnen verträglich und hat auch schon mit...
Von links nach rechts: Anne Hillmann, Ulrike Rasch (Jugenddiakonin), Petra Sander, Caren Kieb.

Lichterparty in Lensahn

26.09.2019
Lensahn. (ll) Am Donnerstag, den 31. Oktober findet zum 16. Mal die Lichtparty der Kirchengemeinde Lensahn statt. Das Organisations-Team hat mit der Planung dieses wunderschönen Festes schon begonnen. Neu ist in diesem Jahr, dass Kinder von 5 bis 6 Jahren ebenfalls...

Jeder Mensch sollte einmal im Leben einen Baum pflanzen

26.09.2019
Oldenburg. (ll) Vor zwanzig Jahren hat Helmut Sonnenberg aus Göhl „seine“ Eiche am Wegrand, Richtung Giebelberg gepflanzt. Der junge Baum wurde im Laufe der Jahre gepflegt und ist zur einer stattlichen Größe herangewachsen und mit der Plakette „Sonnenberg-Eiche“...

Konfirmanden starteten in die Freizeit

26.09.2019
Grube. (ad) Am Anfang der Konfirmandenzeit luden die Pfadfinder der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Grube Mitte September die neuen Konfirmanden zu einer Kennlern-Freizeit ein. Ein Wochenende lang wurde mit viel Spiel und Spaß christliche Gemeinschaft erlebt und gelebt....

UNTERNEHMEN DER REGION