Petra Remshardt

Partielle Deckensanierungsarbeiten auf der BAB A1 im Bereich der Anschlussstellen Oldenburg Süd bis Gremersdorf, beide Richtungsfahrbahnen in der Zeit vom 15. bis 24. Mai

Oldenburg. Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein, Niederlassung Lübeck, teilt mit, dass aufgrund von erheblichen Schäden insbesondere in der Fahrbahnmitte der Richtungsfahrbahnen die Sanierungsarbeiten unter Vollsperrung oder Sperrung eines Fahrstreifens jeweils im Rahmen von Tagesbaustellen zwischen den Anschlussstellen durchgeführt werden.
Die Arbeiten beginnen jeweils morgens um 6 Uhr und enden voraussichtlich gegen 18 Uhr. An Freitagen und den Wochenenden werden keine Bautätigkeiten erfolgen.
Vom 15. bis 16. Mai beginnen die Arbeiten unter Vollsperrung (2 Tage) der Richtungsfahrbahn Fehmarn zwischen den Anschlussstellen AS Oldenburg/Süd bis AS Oldenburg/Nord. Die Umleitung erfolgt über die U 101 und U 99.
Vom 17. bis 18. Mai wird unter Vollsperrung (2 Tage) der Richtungsfahrbahn Hamburg zwischen den Anschlussstellen AS Heiligenhafen/Mitte bis AS Oldenburg/Nord gebaut. Die Umleitung erfolgt über die U 88.
Vom 22. bis 23. Mai wird unter Vollsperrung (2 Tage) der Richtungsfahrbahn Hamburg zwischen den Anschlussstellen AS Oldenburg/Nord bis AS Oldenburg/Süd gebaut. Die Umleitung erfolgt über die U 92 und U 94.
Zwischen dem 15. und dem 24. Mai werden an einem Tag zudem kleinere Fahrbahnschäden unter Sperrung eines Fahrstreifens in beiden Richtungsfahrbahnen behoben.
Witterungsbedingte Änderungen bleiben vorbehalten.
Die Arbeiten werden durch die Firma Jüngerhans aus Brunsbüttel durchgeführt. Das Auftragsvolumen beläuft sich auf rund 200.000 Euro. Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr bittet um Verständnis für die erforderlichen Arbeiten. (red)



Weitere Nachrichten Oldenburg
Seit über 40 Jahren ist Hans-Jürgen Löschky ehrenamtlich aktiv.

Ein Leben mit dem Ehrenamt

17.03.2019
Oldenburg. (eb) „Die menschlichen Zwischentöne berühren mich“, begründet Hans-Jürgen Löschky, der seit den 70‘er Jahren in Oldenburg fest verwurzelt ist, sein Engagement im Ehrenamt. Bereits als 18-jähriger hat er die Feuerwehr seines Heimatortes verstärkt und sich ab...
Henning Looft mit den Schülerinnen und Schülern, die am Sonnabend ihre Werke präsentierten.

Angehende Erzieherinnen und Erzieher thematisierten Joseph Beuys

16.03.2019
Lensahn. (eb) Die angehenden Erzieherinnen und Erzieher der Oberstufe in Abendform der Fachschule für Sozialpädagogik (FSPb-17) haben sich in diesem Jahr mit ihrem Fachkundelehrer Henning Looft im Fach Museumspädagogik während 2 vorblockten Sonnabenden ausgiebig mit...
Die lächelnden Gestalten „Funny Faces“ erobern Oldenburg

Oldenburg i.?H. bereitet sich auf das große Frühlings-Event "Mobilität- und Mode“ am 6. 7. April vor

15.03.2019
Oldenburg. (ah) Der Einzelhandel lädt am 07.04. zum verkaufsoffenen Sonntag. Der wohl älteste Autofahrer Schleswig-Holsteins dürfte gefunden sein. Am 6. und 7. April findet von 11.00 Uhr bis 18:00 Uhr in Oldenburg in Holstein zum ersten Mal der „Mobilitäts- und...
Bauamtsleiter Stefan Gabriel und Bürgermeister Martin Voigt nehmen mit der Denkmalplakette des Landes Schleswig-Holstein eine besondere Auszeichnung aus den Händen von Landeskonservator Dr. Michael Paarmann entgegen.

Bürgermeister Martin Voigt und Bauamtsleiter Stefan Gabriel freuten sich über Denkmalplakette

13.03.2019
Oldenburg. (eb) Am 5. März besuchte Landeskonservator Dr. Michael Paarmann mit Urkunde und Denkmalplakette des Landes Schleswig-Holstein Oldenburgs Bürgermeister und Oldenburgs Bauamtsleiter im Rathaus, um beiden für den pfleglichen Umgang der Stadt mit einem...
Am Sonntag (3. März) stimmten die Kleingärtner über diverse Tagesordnungspunkte ab.

Kleingärtner trafen sich zur Mitgliederversammlung

13.03.2019
Oldenburg. Die Stu¨hle der Cafeteria in der Werkstatt fu¨r angepasste Arbeit waren zur diesjährigen Jahresmitgliederversammlung des Kleingärtnerverein e.V. Oldenburg alle besetzt. Die Vorsitzende, Frau Karin Albrecht, dankte fu¨r die rege Teilnahme der Gartenfreude...

UNTERNEHMEN DER REGION