Reporter Eutin

Praktikantin aus Blain in der Stadt

Bilder
Léa Mortier und Sylvaine Mody am Rathausvorplatz am neu aufgestellten „Partnerstädte-Stein“.

Léa Mortier und Sylvaine Mody am Rathausvorplatz am neu aufgestellten „Partnerstädte-Stein“.

Oldenburg. (sm) Léa Mortier, Studentin aus der Nähe von Blain, absolviert seit dem 4. Juni ein Praktikum bei der KulTour GmbH. Den Kontakt hatten die Städtepartnerschaftskomitees hergestellt. Eine Unterkunft bietet ihr für den gesamten Zeitraum Familie Struck. „In den drei Wochen ihres Praktikums hat Léa verschiedene Einblicke in die Arbeit der KulTour GmbH erhalten“, berichtet Michael Kümmel.
Auch im Rathaus durfte die 19jährige hospitieren. Mit Herrn Saba entdeckte sie sämtliche Abteilungen der Stadtverwaltung. „Vielleicht nutzt in Zukunft auch ein junger Mensch aus Oldenburg diese Möglichkeit und wird von unseren Kollegen in Frankreich aufgenommen“, hofft Abteilungsleiter Jörg Saba. Ziel des Praktikums war es für Léa, erste berufliche Erfahrungen im Ausland zu sammeln. Dass ausgerechnet bei ihrer ersten Flugreise der Flug wegen der Vollsperrung am Hamburger Flughafen storniert und auf 2 Tage verschoben werden musste, hat ihrem Enthusiasmus keinen Abbruch getan. Nach fast 3 Wochen ist sich Léa sicher, dass es die richtige Entscheidung war, trotz, wie sie selbst sagt, „wackeliger“ Sprachkenntnisse nach Oldenburg zu kommen. Jugendlichen aus beiden Ländern empfiehlt sie: „Nehmt euren ganzen Mut zusammen und fahrt los, es lohnt sich wirklich“. Nach den Sommerferien startet Léas neues Studium „Marketing und Kommunikation“. In Oldenburg hat sie die Organisation der Mini-WM miterlebt und bei den Vorbereitungen des Parkfestes das Städtepartnerschaftskomitee tatkräftig unterstützt. „Eine bessere Vorbereitung auf das Thema „Eventmanagement“ werde ich kaum woanders finden,“ so ihr Fazit. In ihrer Freizeit hat Léa auch viel entdeckt. Da sie selber aus dem ländlichen Bereich kommt, konnte sie sich schnell für die Landschaft Ostholstein begeistern.
Das Städtepartnerschaftskomitee hilft bei der Vermittlung von Praktikumsplätzen und der Suche nach Förderprogrammen. Kontakt: Sylvaine Mody – komitee.blain@stadt-oldenburg.landsh.de



Weitere Nachrichten Oldenburg

DB Vertriebsmobil der Deutschen Bahn am Oldenburger Bahnhof

15.11.2018
Oldenburg. (mv) Seit dem Mittwochmorgen ist das Vertriebsmobil der Deutschen Bahn am Oldenburger Bahnhof im Einsatz. Bei dem fachkundigen Reiseberater der DB Uwe Kling können Fahrgäste nun wieder Reiseinformationen erhalten und Fahrkarten erwerben.Ursprünglich...
Freuen sich über die Ernennung der Sana Klinik Oldenburg zum akademischen Lehrkrankenhaus der Universität zu Lübeck. Prof. Dr. med. Frank Bode, Chefarzt der Kardiologie und PJ-Beauftragter der Sana Klinik Oldenburg und Hans-Jürgen Andresen, kaufmännischer Direktor der Sana Klinik Oldenburg während des PJ Info-abends an der Universität Lübeck am 6. November.

Sana Klinik Oldenburg jetzt Akademisches Lehrkrankenhaus

15.11.2018
Oldenburg. (mh) Seit Ende Oktober ist die Sana Klinik Oldenburg Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität zu Lu¨beck. „Die Ernennung ist ein weiterer wichtiger Schritt fu¨r die zuku¨nftige Gesundheitsversorgung in Ostholstein, wir freuen uns u¨ber das Vertrauen...

Faszination Musik begeisterte Oldenburger

15.11.2018
Oldenburg. Ein Musik- und Show Highlight wurde den Zuschauern in der ausverkauften Blain-Halle (ehemals Großsporthalle) am vergangenen Sonnabend geboten. In zwei Vorstellungen begeisterten 218 nationale und internationale MusikerInnen sowie Akteure, und spielten...
Die Schülerinnen und Schüler stellten ihre Ideen nacheinander dem Publikum vor.

Ideen für berufliche Selbstständigkeit

15.11.2018
Oldenburg. (bg) Zu einer Präsentation ihrer Projektergebnisse hatten die Schülerinnen und Schüler der zwölften Klassen des Beruflichen Gymnasiums Oldenburg eingeladen. Beteiligt an der vorangegangenen Projektwoche waren alle fünf Klassen mit immerhin etwa 130...

Winterzeit ist Vorlesezeit

09.11.2018
Oldenburg. (mk) Zum vierten Mal gehen die „Dezembergeschichten“ als Vorlese-Initiative der Bu¨chereizentrale Schleswig-Holstein an den Start – auch in diesem Jahr mit einem doppelten Angebot fu¨r eine erweiterte Zielgruppe: Neben dem „Dezemberbuch des Jahres 2017“...

UNTERNEHMEN DER REGION