Marco Gruemmer
| Allgemein

Raubüberfall auf Taxifahrer - Polizei sucht Zeugen

Oldenburg. Am Abend des 24. Dezember wurde ein Kieler Taxifahrer in Oldenburg am Bahnhof von zwei männlichen Fahrgästen ausgeraubt, die er am Kieler Hauptbahnhof aufgenommen hatte.
 
Der Überfall auf den Taxifahrer fand am Heiligabend gegen 18.40 Uhr statt. Während des Vorfalls im Bereich des Oldenburger Bahnhofs hielten sich den Ermittlungen der Kriminalpolizei zufolge noch einige andere Menschen in diesem Bereich auf, zum Beispiel ein anderer Taxifahrer, aber auch ein Mann mit einem Geländewagen.
 
Nachdem der Taxifahrer den beiden Männern das geforderte Geld ausgehändigt hatte, fasste er seiner Schilderung zufolge den Entschluss, die Täter zu verfolgen und dabei laut rufend auf sich und den vorausgegangenen Überfall aufmerksam zu machen. Dabei soll es dann auf dem Weg neben dem nahegelegenen Aldi-Parkplatz in Richtung der Shell-Tankstelle dazu gekommen sein, dass einer der flüchtigen Täter drei Schüsse mit einer Schusswaffe abgegeben hat. Auch diese Aktion müsste von verschiedenen Zeugen wahrgenommen worden sein.
 
Die beiden männlichen Täter werden von dem Taxifahrer als zirka 25 Jahre alt beschrieben. Einer der beiden war dünn und zirka 180 Zentimeter groß, hatte Pickel im Gesicht und kurze blonde Haare. Der zweite Mann war zirka 175 Zentimeter groß, trug eine graue Jacke mit Kapuze und eine Mütze. Beide Männer waren mit blauen Jeans bekleidet.
 
Hinweise, die der Kriminalpolizeistelle Oldenburg bei der Aufklärung dieses Raubüberfalls behilflich sein können, werden erbeten unter Tel. 04361/10550. (red)



Weitere Nachrichten Oldenburg

Streckendetails & Zuschauerzeiten der 9. OCC-Küstentrophy: 120 Oldtimer auf der Ostseerunde zwischen Schlössern & Seen

23.05.2018
Lübeck, Oldenburg. (hh) Die Oldtimer-Rallye am Meer schlägt ihr Lager vom 14. bis 17. Juni in Travemünde auf. Rallyehotel ist das A-ROSA, den Parc Fermé bildet der Brügmanngarten. Von der Strandpromenade ausgehend entdecken...
Die Beamten führten eine erfolgreiche Reanimation durch.

Die Polizei, dein Freund und Lebensretter

23.05.2018
Oldenburg. Am gestrigen Dienstagmorgen wurden Polizeibeamte in den Giddendorfer Weg geschickt, da dort ein Mann gestürzt sein sollte. Ein Rettungswagen war ebenfalls unterwegs. Vor Ort fanden die 19-jährige Polizeikommissarsanwärterin...
Der neue Rektor samt kollegen und Teilnehmern an der Feierstunde.

Der richtige Mann in der richtigen Funktion

18.05.2018
Oldenburg. (bg) Andreas Kröhl ist der neue Schulleiter der Wagrienschule in Oldenburg. Während einer Feierstunde wurde er von Schulrat Thomas Panten in sein Amt eingeführt. Ein Neuling ist Andreas Kröhl bekanntermaßen aber nicht, denn das Amt hatte er eigentlich...
Jutta Fahr (Kreisvorsitzende), Else von Ludowig (ehemalige Kreisvorsitzende), Wiebke Weilandt (Stv. Vorsitzende), Elke Beck (ehemalige Schriftführerin), Anke Möller (Beisitzerin). Verabschiedung von Else von Ludowig und Elke Beck, es fehlt Anne Muus-Seyfferth (ehemalige Stv. Vorsitzende)

Über 140 Landfrauen des Kreises Ostholstein feiern gemeinsam

05.05.2018
Oldenburg. (dw) Am Freitagabend, dem 20. April, fand das zweijährig stattfindende Treffen der Landfrauen aus dem Kreis Ostholstein in Oldenburg statt.Nachdem Frau Jutta Fahr, seit diesem Jahr neue Vorsitzende des Kreisvorstandes, Gäste und Mitglieder begrüßte,...
Die Leitung der Kita übernimmt die staatlich anerkannte Erzieherin Alisa Schmidt, die vorher die Krippengruppe in der Einrichtung geleitet hat. Claudia Marchlowitz überreicht ihrer Nachfolgerin mit vielen guten Wünschen den Staffelstab.

Eine Ära geht zu Ende Claudia Marchlowitz in den Ruhestand verabschiedet

04.05.2018
Gremersdorf. Kindergarten- und Schulkinder, Bürgermeister Henning Pries, Lehrer- und Elternschaft sowie die Kolleginnen aus der Kita Zwergenhöhle, alle waren anwesend um die beliebte Leiterin der Kita Claudia Marchlowitz in einer kleiner Feierstunde in den...

UNTERNEHMEN DER REGION