Reporter Eutin

Schulkinderbetreuung in den Herbstferien

Bilder

Oldenburg. (tb) In der letzten Ferienwoche der Herbstferien haben 16 Schulkinder an den Kindertagesferien vom Kastanienhof Oldenburg teilgenommen. Die Kinder mit und ohne Beeinträchtigungen haben viele Aktionen gemeinsam erlebt. Um 09:00 Uhr begann das vielfältige Programm, doch viele Kinder nahmen schon am Frühdienst ab 07.30 Uhr teil, da viele Eltern berufstätig sind. Am Dienstag stand der Besuch auf dem Bauernhof der Familie Korfmann aus Lübbersdorf auf der Agenda. Am Donnerstag und Freitag fand ein Ausflug zum Bungsberg statt. Für berufstätige Eltern sind die Kindertagesferien ein Gewinn, da durch den Urlaub nicht alle Zeiten der Schulferien abgegolten werden kann. Da der Kastanienhof Oldenburg nun in allen Schulferien das Angebot der Kindertagesferien vorhält, ist es für Eltern einfacher die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu organisieren. Sie können ihren Jahresurlaub jetzt noch besser planen, um die Betreuung ihrer Kinder mit der Berufstätigkeit in Einklang zu bringen. Aber auch für Firmen sind die Kindertagesferien ein interessantes Instrument der Mitarbeiterbindung. Zunehmend buchen örtliche Unternehmen einen oder mehrere Plätze, um den beschäftigten Eltern die Betreuung ihrer Kinder in den Schulferien zu vereinfachen. In 2019 sind die Kindertagesferien in den Osterferien für die Zeit vom 08. bis 12. April 2019 eingeplant, in den Sommerferien sind es die ersten beiden Wochen der Ferien und im Herbst ist es die Zeit vom 14. bis 18. Oktober 2019. Formlose Voranmeldungen für die künftigen Ferienmaßnahmen nimmt der Kastanienhof Oldenburg jederzeit unter wollenweber@paritaet-sh.org entgegen. Neben dem Namen und Alter des Kindes wäre es erforderlich, die gewünschte Ferienzeit (Oster-, Sommer- oder Herbstferien 2019) zu benennen. Die konkreten Anmeldedaten werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.
Das Mehrgenerationenhaus Oldenburg ist seit über 10 Jahren ein Projekt des Kastanienhofes Oldenburg. Das Bundesfamilienministerium hat im Rahmen eines Aktionsprogramms den Kastanienhof Oldenburg als Modellstandort für den Kreis Ostholstein ausgewählt. Mehrgenerationenhäuser sollen zukunftsorientierte Angebote für ihre Region entwickeln.



Weitere Nachrichten Oldenburg
Der Oldenburger SV hat den Kreispokal gewonnen. (Foto: Lars Braesch)

OSV gewinnt Kreispokal

18.05.2019
Oldenburg. (lb) Der Oldenburger SV hat am Maifeiertag den Volksbanken Raiffeisenbanken Kreispokal gewonnen.Mit 4:0 (1:0) schlug der OSV in Eutin den Sereetzer SV im Finale. Der Landesliga-Spitzenreiter tat sich im ersten Abschnitt sehr schwer. Nach einem Freistoß von...
Teilnehmer der Veranstaltung diskutierten ihre Vorstellungen.

Gletscher unter Palmen?

17.05.2019
Oldenburg. (mh) Am Mittwoch, dem 08. Mai, lud Helene von Oldenburg mit Unterstützung des Oldenburger Wallmuseums und der KulTour Oldenburg in Holstein gGmbH in das Refektorium ein, um das Projekt „Zukunft OH 500“ vorzustellen und eine angeregte Diskussion zu führen....

Fahrschule spendet 500 Euro für Jugendfeuerwehr

16.05.2019
Oldenburg. (aj) Die Fahrschule Berg hat den Jugendfeuerwehren Oldenburg und Heringsdorf eine Spende über 500 Euro überreicht.Zusammengekommen war der Betrag durch den Verkauf von Waffeln, Crepes und Glücksrad drehen auf der Mobilitäts- und Modemesse 2019 Anfang April...

Großzügige Hilfe für die Helfer

16.05.2019
Neurathjensdorf. (mt) Seit Ende 2018 drehen sich im Windpark Neuratjensdorf insgesamt neun Windkraftanlagen. Mit einer Leistung von 60.000 Megawattstunden kann ungefähr der Energiebedarf von 12.000 Haushalten gedeckt werden. Das Projekt, welches durch die Sparkasse...
Schatzmeister Malte Venneberg, I. Ältermann Helmut Groß und II. Ältermann Wolfgang Pink.

Lensahn feiert auch 2019 wieder ein Schützenfest

09.05.2019
Lensahn. (gh) „Das Lensahner Schützenfest soll am 14. und 15. Juni 2019 gefeiert werden“, so das einstimmige Votum der Mitglieder bei der Frühjahrsversammlung 2019 im Schießsportzentrum Lensahn.Vorher wird allerdings noch das Pokal-und Preisschießen stattfinden. Am...

UNTERNEHMEN DER REGION