Reporter Eutin

St. Johannisgilde immer auf Tour

Bilder
Die St. Johannisgilde ist in Doberlug-Kirchhain angetreten.

Die St. Johannisgilde ist in Doberlug-Kirchhain angetreten.

Oldenburg. (bg) Mit 44 Gildeschwestern und -brüdern war die Oldenburger St. Johannis Toten- und Schützengilde von 1192 zu Gast in Doberlug-Kirchhain in der Niederlausitz. Die Gilde hatte von der dortigen Privilegierten Schützengilde von 1718 Kirchhain eine Einladung zu deren 300-jährigen Bestehen erhalten.
Begrüßt wurden die Oldenburger durch den 1. Vorsitzenden der Schützengilde, Günter Voigt, und Bürgermeister Bodo Broszinski. Als Gastgeschenk wurde dem Bürgermeister ein Holsteiner Schinken überreicht. Neben der Teilnahme am Niederlausitzer Böllertreffen, bei dem mit Kanonen geschossen wurde, war es vor allem die Gastfreundschaft, die der Gildeabordnung in bester Erinnerung bleibt. „Dieser Kontakt in die Niederlausitz stammt aus den 1990er Jahren“, berichtet Hans-Jürgen Löschky, der 1. Ältermann der St. Johannisgilde. „Horst Musehold, unser ehemaliger Ältermann und Major, hatte dorthin verwandtschaftliche Beziehungen.“ Über die Jahre hat sich dieser Kontakt verfestigt, und die Kirchhainer waren auch im vergangenen Jahr zum 825-jährigen Jubiläum der Oldenburger Gilde zu Besuch.
Die nächste Gildefahrt ist bereits in der Vorbereitung. Vom 10. bis zum 13. August ist die St. Johannisgilde in Bernau im Schwarzwald zu Gast. Auch dorthin gibt es ständige Kontakte. Zuletzt spielte der Musikverein Bernau im vergangenen Jahr auf dem Gildejubiläum.



Weitere Nachrichten Oldenburg
Die Teilnehmer des Wettbewerbs „Sterne des Sports“ in Bronze mit Klaus Treimer während der Siegerehrung am letzten Donnerstag.

„Großer Stern des Sports“ 2018 in Bronze wurde dem SV Fehmarn von 1879 eV verliehen

29.09.2018
Lensahn. (fl/eb) Während einer Feierstunde am Donnertag, dem 20. September, überreichte Klaus Treimer (Vorstand der VR Bank Ostholstein Nord – Plön eG) den „Großen Stern des Sports“ in Bronze an den SV Fehmarn für ein herausragendes Integrationsprojekt. Die...

Landpartie ins Wallmuseum

26.09.2018
Oldenburg. (hm) Am Sonntag, 30. September öffnet der Oldenburger Landmarkt von 11 – 17 Uhr wieder seine Pforten, um seine Besucher mit regionalen Produkten und kunsthandwerklichen Geschenkideen für Hof und Garten zu erfreuen.Im Jubiläumsjahr der Stiftung...

Spende fu¨r die Jugendfeuerwehr der Gemeinde Heringsdorf

26.09.2018
Spende fu¨r die Jugendfeuerwehrder Gemeinde HeringsdorfHeringsdorf. (dh) Am vergangenen Wochenende konnte sich die Jugendfeuerwehr der Gemeinde Heringsdorf u¨ber eine Spende in Höhe von 1500€ freuen. Dieses Geld kam aus dem Erlös des Bu¨cherflohmarktes auf dem Gut...

Liebevoller „Rausschmiss” für 12 Kinder im Göhler Kindergarten

08.08.2018
Göhl. (ab) Im ,Regenbogenland, wurden vergangene Woche das Ende der Kindergartenzeit mit dem traditionellen ,Rausschmiss, gefeiert, mit dem ein neuer Lebensabschnitt als Schulkind anbricht.Die Verabschiedung von Philipp Baumgart, Alexander Blumhardt, Cornelius...
Erstmals seit langen Jahren fand das Schulfest wieder am Nachmittag und frühen Abend statt, so dass viele Eltern die Veranstaltung besuchen und bereichern konnten.

Gelungenes Schulfest am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium

27.07.2018
Oldenburg. (bj) Am 5. Juli feierte das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium in Oldenburg mit zahlreichen Gästen sein diesjähriges Schulfest. Erstmals seit langen Jahren fand das Schulfest wieder am Nachmittag und frühen Abend statt, so dass viele Eltern die Veranstaltung...

UNTERNEHMEN DER REGION