Reporter Eutin

Tolles Jahr für eine buntgemischte Truppe

Bilder

Lensahn (t). Es ist eine Entwicklung, wie man sie gern sieht: Anfang des Jahres 2018 hatte die Jugendfeuerwehr Lensahn 20 Mitglieder, aktuell engagieren sich 13 Mädchen und 14 Jungen in der Nachwuchsabteilung. Mit Henrik Johnsen, Malte Schultze und Marcel Dahms wechselten drei Kameraden nach erfolgreicher Truppmannausbildung in die Einsatzabteilung übernommen. Der Altersdurchschnitt liegt bei 14,3 Jahren. Im Jugendausschuss sind als Jugendgruppenleiter Marcel Dahms, als Jugendgruppenführer/in Anna Elwert und Marven Krüger, als Schriftführerin Mercedes Bornholdt und als Kassenführer Connor Sellmann aktiv. Von den Aktivitäten in 2018 zeugt ein umfangreicher Rechenschaftsbericht. Wichtigste Personalie war die Wahl von Kevin Ackermann zum neuen Jugendwart. Auf dem Programm standen außer den Diensten Sporteinheiten für die Abnahme des Sportabzeichens. Im März wurde die Truppe von der Gemeinde Lensahn in die Kirche eingeladen, um die Patenkompanie aus Eutin ins Ausland zu verabschieden. Der Flohmarkt im April auf dem Schulhof der Grund- und Gemeinschaftsschule Lensahn war ein voller Erfolg. Und auch beim Jugendfeuerwehr-Aktionstag im Mai im Hansa-Park fehlten die Lensahner nicht. Ebenso wenig wie bei der Aktion Jugend-sammelt-für-Jugend. Bei dieser Aktion wurden im Ort Spendengelder für die Jugendarbeit gesammelt. Beim Schlauchboot-Wettbewerb in Eutin im Juni belegte man den 9. und den 24. Platz - und hatte jede Menge Spaß. Für einige hieß es außerdem üben, was das Zeug hält, denn der Maschinistenwettbewerb stand vor der Tür. Am 23. Juni war es dann auch soweit und die Wettkampfstaffel erkämpfte sich den 13. Platz. Präsenz zeigten die Junior-Blauröcke auf dem Museumshof Lensahn beim Lensahner Kindertag. Anfang Juli empfing man dann die Kinderfeuerwehr. Highlights waren die Fahrt ins Zeltlager im neuen Ford Transit Bus und die Abnahme der Jugendflamme 2 und 3. Auch beim Berufsfeuerwehr-Wochenende sammelte der Nachwuchs Erfahrungen. Die Teilnahme an der Großübung für alle Jugendfeuerwehren im Kreis Ostholstein in Eutin im Oktober war Ehrensache. Mit der dunklen Jahreszeit kamen die Laternenumzüge und der Lensahner Weihnachtsmarkt. Zusammenfassend kann man sagen, dass ein tolles und erfolgreiches Jahr 2018 hinter der Jugendfeuerwehr liegt. Mit insgesamt 90 Diensten und 6557 Stunden geleisteter Jugendarbeit steht sogar ein neuer Rekord zu Buche.


Weitere Nachrichten Oldenburg
Dank der guten Kontakte von Oldenburgs Stadtmanager Alexander Hass (l.) kommt ein besonderes Konzert nach Oldenburg, auf das sich auch Heike Müller und Michael Kümmel von der KulTour Oldenburg in Holstein gGmbH bereits freuen und wegen der zu erwartenden großen Nachfrage kurzfristig zum Kartenkauf raten.

ELFENTHAL (Maite Itoiz und John Kelly)

27.08.2019
Oldenburg. (mk/eb) Maite Itoiz und John Kelly gastieren mit ELFENTHAL am Montag, den 21. Oktober, in Oldenburg. Das Konzert beginnt um 20.00 Uhr in der Blain-Halle. Die KulTour Oldenburg in Holstein gGmbH konnte in Zusammenarbeit mit dem Stadtmarketing dieses...
Alexander Hass, Heike Müller und Michael Kümmel freuen sich auf einen unterhaltsamen Sonnabend mit Sommerparty und Stadtradeln.

„31. August - Sommerparty und Stadtradeln“

22.08.2019
Oldenburg. (ah) Der 31. August steht in Oldenburg ganz im Zeichen einer langen Feier über den Tag bis in den späten Abend. Die KulTour Oldenburg in Holstein gGmbH und das Stadtmarketing lassen es zum Ausklang des Sommers noch einmal richtig krachen. Tagsüber steht der...
Seifenkisten-Rennfahrer Alexander Jubel, Christian Kahl und Peter Jubel von der Bürgergemeinschaft Oldenburg, Siegmar Witzleben sowie Uwe Wolters vom Automobil-Club Oldenburg e.V. im ADAC und Oldenburgs 1. Stadtrat Jens Junkersdorf haben sich am Donnerstag zur symbolischen Spendenübergabe vor dem Oldenburger Rathaus versammelt.

Großzügige Spende erfreute Bürgergemeinschaft

16.08.2019
Oldenburg. (sw/eb) Vor 34 Jahren regte der ehemalige Kommandant des Truppenübungsplatzes Putlos, Herr Oberstleutnant a.D. Siegmar Witzleben, im Rahmen eines „Tages der offenen Tür“ auf dem Übungsplatz ein Seifenkistenrennen an, das auf Anhieb großen Zuspruch fand....
Im Bildungs- und Kulturzentrum wurde bei der Präsentation des neuen Programmhefts der Volkshochschulen auch über das 100-jährige Bestehen der Volkshochschulen in Deutschland informiert, wozu es die ein oder andere Veranstaltung auch in unserer Region gibt.

Das neue Programmheft der Volkshochschulen wird verteilt

15.08.2019
Oldenburg / Lensahn / Heiligenhafen / Fehmarn. (eb / mk). Am Mittwoch, dem 7. August, freute sich Michael Kümmel als Leiter der Volkshochschule Oldenburg und damit Gastgeber im Bildungs- und Kulturzentrum in der Göhler Straße 56, gemeinsam mit seinen Kolleginnen und...

Luftsportclub Condor erhält 500 € Spende vom Rotary Club Oldenburg für die Jugendarbeit

08.08.2019
Grube. (kk) Wie in den letzten Jahren besuchten die Mitglieder des Rotary Clubs Oldenburg wieder den Luftsportclub Condor (LSC) in Grube, um sich auf den neuesten Stand bringen zu lassen. Der Vorsitzende Jens Griebel erläuterte den Gästen insbesondere die...

UNTERNEHMEN DER REGION