Reporter Eutin

TSV Lütjenburg erhält den Hans-Korth-Integrationspreis

Bilder
(V. l. h.) Sven Thode, Peter Klasen, Wolfgang Hoffmann, Jörn Ginnut, Reiner Scheff, Heidi Lenkewitz, Rolf Scheff sowie (v. l. v.) Hossein Amini, Jürgen Blauert, Dirk Prieß und Almjad Alkoud.

(V. l. h.) Sven Thode, Peter Klasen, Wolfgang Hoffmann, Jörn Ginnut, Reiner Scheff, Heidi Lenkewitz, Rolf Scheff sowie (v. l. v.) Hossein Amini, Jürgen Blauert, Dirk Prieß und Almjad Alkoud.

Lütjenburg (t). Der Kreissportverband Plön hat den TSV Lütjenburg mit dem Hans-Korth-Integrationspreis ausgezeichnet. Vergeben wurde dieser erstmals im Rahmen des Kreissportverbandstags Ende März 2018. Er ist in diesem Jahr mit 1000 Euro dotiert.
Der Preis wird für besondere Leistungen oder Sportprojekte im Bereich der Integration vergeben und erinnert an den Sportfunktionär Hans Korth, der 2017 verstorben ist. Der TSV Lütjenburg wurde damit für seine Flüchtlingsarbeit geehrt. Der Verein hat sich dabei insbesondere im Bereich Fußballsport engagiert. So wurde vor zwei Jahren die erste Fußball-Mannschaft aus Flüchtlingen aufgestellt und zum regulären Spielbetrieb in der B-Klasse angemeldet. Als Meister ihrer Klasse stiegen sie sogar in die A-Klasse auf. Der Vorsitzende des Kreissportverbandes Plön Sven Thode gratulierte Fußball-Obmann Rolf Scheff und dem Vereinsvorsitzenden des TSV Lütjenburg Jürgen Blauert zu der Auszeichnung. „Der TSV Lütjenburg ist ein würdiger erster Preisträger“, hob er hervor. Die Arbeit sei vorbildlich für alle Vereine im Kreis Plön. „Sie soll ein Ansporn sein, in der Integration nicht nachzulassen“, unterstrich Thode.
Bewerbungen um den Hans-Korth-Integrationspreis 2019 nimmt der Kreissportverband ab September 2018 entgegen. Dazu ist eine kurze Umschreibung des Projektes erwünscht, die es der Jury ermöglicht, sich ein Bild davon zu machen. Die Preisverleihung erfolgt im nächsten Frühjahr.



Weitere Nachrichten Oldenburg

Lokal.digital in Oldenburg

17.09.2018
Oldenburg. (mk) Ein 3D-Drucker, VR-Brillen, Roboter, digitale Bienen und vieles andere waren am vergangenen Freitag in der Stadtbücherei Oldenburg zu sehen und auszuprobieren. Es fand die Auftaktveranstaltung zu einem ganz neuen Angebot für Bürgerinnen und Bürger...

Abschlusskonzert der Oldenburger Sommerkonzerte

17.09.2018
Oldenburg. (mv) Zum festlichen Abschluss der diesjährigen Oldenburger Sommerkonzerte kommt das „Lübsche Blech“ am Sonntag, dem 23. September, in die St.-Johannis-Kirche. Die zehn Blechbläser spielen Musik von u.a. Byrd, Warlock, Koetsier und Carmichael.Das...

Liebevoller „Rausschmiss” für 12 Kinder im Göhler Kindergarten

08.08.2018
Göhl. (ab) Im ,Regenbogenland, wurden vergangene Woche das Ende der Kindergartenzeit mit dem traditionellen ,Rausschmiss, gefeiert, mit dem ein neuer Lebensabschnitt als Schulkind anbricht.Die Verabschiedung von Philipp Baumgart, Alexander Blumhardt, Cornelius...
Erstmals seit langen Jahren fand das Schulfest wieder am Nachmittag und frühen Abend statt, so dass viele Eltern die Veranstaltung besuchen und bereichern konnten.

Gelungenes Schulfest am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium

27.07.2018
Oldenburg. (bj) Am 5. Juli feierte das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium in Oldenburg mit zahlreichen Gästen sein diesjähriges Schulfest. Erstmals seit langen Jahren fand das Schulfest wieder am Nachmittag und frühen Abend statt, so dass viele Eltern die Veranstaltung...
Léa Mortier und Sylvaine Mody am Rathausvorplatz am neu aufgestellten „Partnerstädte-Stein“.

Praktikantin aus Blain in der Stadt

27.06.2018
Oldenburg. (sm) Léa Mortier, Studentin aus der Nähe von Blain, absolviert seit dem 4. Juni ein Praktikum bei der KulTour GmbH. Den Kontakt hatten die Städtepartnerschaftskomitees hergestellt. Eine Unterkunft bietet ihr für den gesamten Zeitraum Familie Struck. „In...

UNTERNEHMEN DER REGION