Reporter Eutin

TSV Lütjenburg erhält den Hans-Korth-Integrationspreis

Bilder
(V. l. h.) Sven Thode, Peter Klasen, Wolfgang Hoffmann, Jörn Ginnut, Reiner Scheff, Heidi Lenkewitz, Rolf Scheff sowie (v. l. v.) Hossein Amini, Jürgen Blauert, Dirk Prieß und Almjad Alkoud.

(V. l. h.) Sven Thode, Peter Klasen, Wolfgang Hoffmann, Jörn Ginnut, Reiner Scheff, Heidi Lenkewitz, Rolf Scheff sowie (v. l. v.) Hossein Amini, Jürgen Blauert, Dirk Prieß und Almjad Alkoud.

Lütjenburg (t). Der Kreissportverband Plön hat den TSV Lütjenburg mit dem Hans-Korth-Integrationspreis ausgezeichnet. Vergeben wurde dieser erstmals im Rahmen des Kreissportverbandstags Ende März 2018. Er ist in diesem Jahr mit 1000 Euro dotiert.
Der Preis wird für besondere Leistungen oder Sportprojekte im Bereich der Integration vergeben und erinnert an den Sportfunktionär Hans Korth, der 2017 verstorben ist. Der TSV Lütjenburg wurde damit für seine Flüchtlingsarbeit geehrt. Der Verein hat sich dabei insbesondere im Bereich Fußballsport engagiert. So wurde vor zwei Jahren die erste Fußball-Mannschaft aus Flüchtlingen aufgestellt und zum regulären Spielbetrieb in der B-Klasse angemeldet. Als Meister ihrer Klasse stiegen sie sogar in die A-Klasse auf. Der Vorsitzende des Kreissportverbandes Plön Sven Thode gratulierte Fußball-Obmann Rolf Scheff und dem Vereinsvorsitzenden des TSV Lütjenburg Jürgen Blauert zu der Auszeichnung. „Der TSV Lütjenburg ist ein würdiger erster Preisträger“, hob er hervor. Die Arbeit sei vorbildlich für alle Vereine im Kreis Plön. „Sie soll ein Ansporn sein, in der Integration nicht nachzulassen“, unterstrich Thode.
Bewerbungen um den Hans-Korth-Integrationspreis 2019 nimmt der Kreissportverband ab September 2018 entgegen. Dazu ist eine kurze Umschreibung des Projektes erwünscht, die es der Jury ermöglicht, sich ein Bild davon zu machen. Die Preisverleihung erfolgt im nächsten Frühjahr.



Weitere Nachrichten Oldenburg
Seit über 40 Jahren ist Hans-Jürgen Löschky ehrenamtlich aktiv.

Ein Leben mit dem Ehrenamt

17.03.2019
Oldenburg. (eb) „Die menschlichen Zwischentöne berühren mich“, begründet Hans-Jürgen Löschky, der seit den 70‘er Jahren in Oldenburg fest verwurzelt ist, sein Engagement im Ehrenamt. Bereits als 18-jähriger hat er die Feuerwehr seines Heimatortes verstärkt und sich ab...
Henning Looft mit den Schülerinnen und Schülern, die am Sonnabend ihre Werke präsentierten.

Angehende Erzieherinnen und Erzieher thematisierten Joseph Beuys

16.03.2019
Lensahn. (eb) Die angehenden Erzieherinnen und Erzieher der Oberstufe in Abendform der Fachschule für Sozialpädagogik (FSPb-17) haben sich in diesem Jahr mit ihrem Fachkundelehrer Henning Looft im Fach Museumspädagogik während 2 vorblockten Sonnabenden ausgiebig mit...
Die lächelnden Gestalten „Funny Faces“ erobern Oldenburg

Oldenburg i.?H. bereitet sich auf das große Frühlings-Event "Mobilität- und Mode“ am 6. 7. April vor

15.03.2019
Oldenburg. (ah) Der Einzelhandel lädt am 07.04. zum verkaufsoffenen Sonntag. Der wohl älteste Autofahrer Schleswig-Holsteins dürfte gefunden sein. Am 6. und 7. April findet von 11.00 Uhr bis 18:00 Uhr in Oldenburg in Holstein zum ersten Mal der „Mobilitäts- und...
Bauamtsleiter Stefan Gabriel und Bürgermeister Martin Voigt nehmen mit der Denkmalplakette des Landes Schleswig-Holstein eine besondere Auszeichnung aus den Händen von Landeskonservator Dr. Michael Paarmann entgegen.

Bürgermeister Martin Voigt und Bauamtsleiter Stefan Gabriel freuten sich über Denkmalplakette

13.03.2019
Oldenburg. (eb) Am 5. März besuchte Landeskonservator Dr. Michael Paarmann mit Urkunde und Denkmalplakette des Landes Schleswig-Holstein Oldenburgs Bürgermeister und Oldenburgs Bauamtsleiter im Rathaus, um beiden für den pfleglichen Umgang der Stadt mit einem...
Am Sonntag (3. März) stimmten die Kleingärtner über diverse Tagesordnungspunkte ab.

Kleingärtner trafen sich zur Mitgliederversammlung

13.03.2019
Oldenburg. Die Stu¨hle der Cafeteria in der Werkstatt fu¨r angepasste Arbeit waren zur diesjährigen Jahresmitgliederversammlung des Kleingärtnerverein e.V. Oldenburg alle besetzt. Die Vorsitzende, Frau Karin Albrecht, dankte fu¨r die rege Teilnahme der Gartenfreude...

UNTERNEHMEN DER REGION