Kristina Kolbe

Unfall auf der B202

Bilder
Die Ermittlungen werden bei der Polizeistation Oldenburg geführt.

Die Ermittlungen werden bei der Polizeistation Oldenburg geführt.

Wangels. Am Freitag, dem 5. Januar, geriet der Fahrer eines schwarzen BMW auf der B202 in Höhe Döhnsdorf zunächst gegen eine Leitplanke, dann in den Gegenverkehr, kam schließlich von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.
 
Den bisherigen Ermittlungen der Polizei zufolge befuhr ein 78-jähriger Mann aus Ostholstein mit seinem BMW die Bundesstraße 202 aus Richtung Lütjenburg kommend in Richtung Oldenburg. Zeugen zufolge wurde das Fahrzeug in Schlangenlinien geführt und geriet wiederholt auf die Fahrspur des Gegenverkehrs. Nach einer Berührung mit einem entgegenkommenden Fahrzeug kam der 78-jährige um 11:50 Uhr nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr dort eine Leitplanke, geriet schließlich zurück auf die Fahrbahn und prallte auf der gegenüberliegenden Seite gegen einen Baum. Der Fahrer des BMW zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu und musste einer Klinik zugeführt werden. Das Fahrzeug wurde abgeschleppt.
 
Die Ermittlungen werden bei der Polizeistation Oldenburg geführt. Die Ermittler gehen davon aus, dass es vor dem tatsächlichen Unfall zu weiteren Beinahe-Unfällen mit entgegen kommenden Fahrzeugen gekommen sein könnte. Diese Fahrzeuginsassen werden gebeten, sich als Zeugen bei der Polizei in Oldenburg unter Tel. 04361/10550 zu melden, weil ihre Aussagen für die Unfallermittlungen von Bedeutung sein könnten. (red)



Weitere Nachrichten Oldenburg
Dr. Andreas Volkmann, Heide Domann und Dr. Martin Hofmann im frisch gestalteten Wartezimmer der Praxis.

„Frühlingserwachen bringt Farbe ins Wartezimmer

25.05.2019
Oldenburg. (eb) Wieder einmal ist die orthopädisch-chirurgische Gemeinschaftspraxis Dr. Hofmann und Dr. Andreas Volkmann in der Kuhtorstraße 1 b in Oldenburg in ihrem Wartezimmer von Grün und Blau, den Logo-Farben der Praxis, dominiert. Ergänzt werden diese für die...
Reinhard Sohns, Geschäftsführer von „Die Ostholsteiner“ begrüßte die Beschäftigten und Mitarbeiter der Oldenburger Werkstatt für angepasste Arbeit, Gäste und die Bürgermeisterkandidaten Burkhard Naß (l) und Jörg Saba (r) sowie den moderierenden Per Köster (m) zur Fragestunde.

Bürgermeisterkandidaten präsentierten sich

24.05.2019
Oldenburg. (eb) Sehr gerne ergreifen Jörg Saba und Burkhard Naß im Rahmen ihrer Kandidatur der Bürgermeister-Wahl die Gelegenheit, mit Bürgerinnen und Bürgern persönlich ins Gespräch zu kommen um zu erfahren, welche Themen nach Lösungen verlangen. Hierzu haben sie...
Henning Pries, Regine Wroblewski und Jochen Pries zur Spendenübergabe im Mai in Gremersdorf.

Oldenburger Dwarslöper spendeten für die Jugendarbeit

24.05.2019
Oldenburg / Gremersdorf. (eb) Auch in diesem Jahr haben sich die Oldenburger Dwarslöper in der Sporthalle in Gremersdorf wieder sehr wohl gefühlt.„Wir haben bei unseren Vorstellungen wieder ausverkaufte Abende und dabei so viele Zuschauerinnen und Zuschauer wie noch...
Jos de Kleijn stellte im Rahmen der Matinee eindrucksvolle Bilder aus, die er gerne erläuterte.

„Die Kulturmatinee ist ein Erlebnis“

22.05.2019
Oldenburg. (ek) Viele Gäste waren zum 2. Mal dabei, viele kamen zum ersten Mal, einhellig war die Meinung: „Die Kulturmatinee ist ein Erlebnis“. Und so war die Veranstaltung des Kulturbund Wagrien e.V. auch angekündigt: ein Fest für Gaumen, Augen und Ohren....
DLRG-Retter bringen eine junge Frau an Land, die beim Schwimmen in Not geraten ist. (Bild: DLRG e.V.)

DLRG besetzt ihre Wasserrettungsstationen

22.05.2019
Oldenburg / OH. (to.w) Am 15. Mai eines jeden Jahres startet die offizielle Badesaison in Schleswig-Holstein. Auch im Sommer 2019 wird die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) auf den rund 50 Stationen des Zentralen Wasserrettungsdienstes (ZWRD) an Nord- und...

UNTERNEHMEN DER REGION