Reporter Eutin

Verein für Seniorenbetreuung kann beruhigt in die Zukunft schauen

Bilder
Henrike Thorn (li) und Nicole Harms mit Hedda Wehrmann, die für ihr großartiges und langjähriges Engagement im Verein am Mittwoch mit der Ernennung zur Ehrenvorsitzenden überrascht wurde.

Henrike Thorn (li) und Nicole Harms mit Hedda Wehrmann, die für ihr großartiges und langjähriges Engagement im Verein am Mittwoch mit der Ernennung zur Ehrenvorsitzenden überrascht wurde.

Oldenburg. (eb) Auf eine harmonisch verlaufene Jahreshauptversammlung konnten die Mitglieder des Vereins für Seniorenbetreuung Oldenburg e. V., „Seniorentreff“, am vergangenen Mittwoch zurückblicken. Nach herzlicher Begrüßung der Mitglieder und Ehrengäste freute sich die langjährige Vorsitzende, Frau Hedda Wehrmann, über die von den Mitgliedern einstimmig erteilte Entlastung für den Vorstand. Somit war für Henrike Thorn, die im Rahmen der Versammlung zur neuen 1. Vorsitzenden gewählt wurde, eine perfekte Arbeitsgrundlage geschaffen. Über selbige freute sich auch Nicole Harms, die bereits seit längerem in der Buchführung des Vereins aushilft und am 27. Februar einstimmig zur Kassenwartin gewählt wurde. Ebenfalls einstimmig wählten die anwesenden Mitglieder Erika Molles und Ellen Janzen als neue Kassenprüferinnen. Neben der so erreichten personalen Stabilität im Vorstand, der durch Wolfgang Kudling als Schriftführer und dritten Vorsitzenden sowie von Beisitzerin Martina Scheel komplettiert wird, steht der Verein auch finanziell auf festen Füßen. Dies wurde in den verschiedenen Berichten deutlich, die im Verlauf der Mitgliederversammlung vorgestellt wurden.
Und obgleich der Vorstand mit der Wahl vom 27. Februar verjüngt ist, möchte Henrike Thorn natürlich an vielem Altbewährtem festhalten, von dem Etliches im letzten Rechenschaftsbericht von Frau Wehrmann genannt worden war.
So sollen die Mittwochstreffen auch weiterhin mit Gymnastik unter Anleitung von Frau Wehrmann beginnen, interessante Vorträge zu diversen historischen und kulturellen Themen, Reiseberichte und Spiele selbige bereichern und gemeinsame Essen sowie auch Ausflüge für weitere Abwechslung sorgen. „Als ein Ziel habe ich mir gesetzt, weitere Mitglieder für unseren Verein zu gewinnen – die Zahl Einhundert zu erreichen wäre fantastisch“, stellte sich Henrike Thorn optimistisch ihrer neuen Aufgabe.



Weitere Nachrichten Oldenburg
Seit über 40 Jahren ist Hans-Jürgen Löschky ehrenamtlich aktiv.

Ein Leben mit dem Ehrenamt

17.03.2019
Oldenburg. (eb) „Die menschlichen Zwischentöne berühren mich“, begründet Hans-Jürgen Löschky, der seit den 70‘er Jahren in Oldenburg fest verwurzelt ist, sein Engagement im Ehrenamt. Bereits als 18-jähriger hat er die Feuerwehr seines Heimatortes verstärkt und sich ab...
Henning Looft mit den Schülerinnen und Schülern, die am Sonnabend ihre Werke präsentierten.

Angehende Erzieherinnen und Erzieher thematisierten Joseph Beuys

16.03.2019
Lensahn. (eb) Die angehenden Erzieherinnen und Erzieher der Oberstufe in Abendform der Fachschule für Sozialpädagogik (FSPb-17) haben sich in diesem Jahr mit ihrem Fachkundelehrer Henning Looft im Fach Museumspädagogik während 2 vorblockten Sonnabenden ausgiebig mit...
Die lächelnden Gestalten „Funny Faces“ erobern Oldenburg

Oldenburg i.?H. bereitet sich auf das große Frühlings-Event "Mobilität- und Mode“ am 6. 7. April vor

15.03.2019
Oldenburg. (ah) Der Einzelhandel lädt am 07.04. zum verkaufsoffenen Sonntag. Der wohl älteste Autofahrer Schleswig-Holsteins dürfte gefunden sein. Am 6. und 7. April findet von 11.00 Uhr bis 18:00 Uhr in Oldenburg in Holstein zum ersten Mal der „Mobilitäts- und...
Bauamtsleiter Stefan Gabriel und Bürgermeister Martin Voigt nehmen mit der Denkmalplakette des Landes Schleswig-Holstein eine besondere Auszeichnung aus den Händen von Landeskonservator Dr. Michael Paarmann entgegen.

Bürgermeister Martin Voigt und Bauamtsleiter Stefan Gabriel freuten sich über Denkmalplakette

13.03.2019
Oldenburg. (eb) Am 5. März besuchte Landeskonservator Dr. Michael Paarmann mit Urkunde und Denkmalplakette des Landes Schleswig-Holstein Oldenburgs Bürgermeister und Oldenburgs Bauamtsleiter im Rathaus, um beiden für den pfleglichen Umgang der Stadt mit einem...
Am Sonntag (3. März) stimmten die Kleingärtner über diverse Tagesordnungspunkte ab.

Kleingärtner trafen sich zur Mitgliederversammlung

13.03.2019
Oldenburg. Die Stu¨hle der Cafeteria in der Werkstatt fu¨r angepasste Arbeit waren zur diesjährigen Jahresmitgliederversammlung des Kleingärtnerverein e.V. Oldenburg alle besetzt. Die Vorsitzende, Frau Karin Albrecht, dankte fu¨r die rege Teilnahme der Gartenfreude...

UNTERNEHMEN DER REGION