Alexander Baltz
| Allgemein

Weihnachtszauber Oldenburg 2016

Bilder
Das Rathaus erstrahlt festlich und schmückt die Kulisse.

Das Rathaus erstrahlt festlich und schmückt die Kulisse.

Oldenburg. 37 Tage lang wird Oldenburgs Rathausvorplatz in weihnachtlichem Flair glänzen. Das gesamte Vergnügen geht vom 25. November bis 31. Dezember und wird auch dieses Jahr wieder in drei Teile geteilt:
 
Adventsvergnügen 25. November bis 9. Dezember:
Am 25. November ist „Anglühen“ angesagt. Der Rathausvorplatz ist dann bereits weihnachtlich dekoriert. Es wird ein gemütlicher Platz geschaffen in weihnachtlichem Flair, mit Glühwein, Gastronomie und Gebäck. Die kleine Halle (Weihnachtslounge) wird dieses Jahr etwas gemütlicher hergerichtet. Der Rathausvorplatz wird wieder ein zauberhafter Ort, der in den darauffolgenden Tagen und Wochen zum täglichen Treffpunkt einlädt. Öffnungszeiten sind täglich von 11 bis 20 Uhr, Freitag und Samstag bis 21 Uhr, Sonntag von 13 bis 20 Uhr.
 
Weihnachtsmarkt 10. Dezember bis 24. Dezember:
Der eigentliche Weihnachtsmarkt findet dann ab Samstag, dem 10. Dezember (3. Adventswochenende) bis Samstag, dem 24. Dezember statt. Das kleine nostalgische Kinderkarussell ist wieder da, das Rahmenprogramm ist breit gefächert, vom Geschichtenerzähler, Kinderchor bis zum Weihnachtsjazz und Pop ist alles dabei. Öffnungszeiten sind wieder täglich von 11 bis 20 Uhr,
Freitag und Samstag bis 21 Uhr, Sonntag 13 bis 20 Uhr und Heiligabend 10- bis 14 Uhr.
 
Jahresausklang 26. Dezember 31. Dezember:
Wer danach noch die letzten Tage des Jahres Glühwein und Bratäpfel genießen will, kann das noch bis 31. Dezember tun. Am 25. Dezember ist allerdings ein kompletter Ruhetag vorgesehen, damit auch die Standbetreiber sich Ihren Familien widmen können.
Am Silvesterabend ist Party angesagt. Ab 17 Uhr sind die Stände geöffnet. Es wird ins neue Jahr gefeiert. Mit dabei unter anderem Sänger und Songwriter Georgie Carbutler. Es gibt einen Weihnachts-Jazz-Abend mit Susanne Wegener & Band feat. Polina Marta Abu Saymeh, auch dabei ist die Liedertafel Oldenburg in Holstein. Sängerin „Michi“, der Meister der Erzählkunst Gehardt P. Bosche (tritt an 4 Abenden auf), sowie der Kinderchor der Wagrienschule. Weitere Künstler folgen.
Programm und neueste Infos gibt es online auf www.weihnachtsmarkt.oldenburgholstein.de oder bei facebook unter weihnachtsmarkt.oldenburg.holstein. Ein paar Standplätze sind noch frei. Auf der Webseite können sich Standbetreiber übrigens auch online anmelden, oder unter Tel. 0170/9751013. (red)



Weitere Nachrichten Oldenburg
Léa Mortier und Sylvaine Mody am Rathausvorplatz am neu aufgestellten „Partnerstädte-Stein“.

Praktikantin aus Blain in der Stadt

27.06.2018
Oldenburg. (sm) Léa Mortier, Studentin aus der Nähe von Blain, absolviert seit dem 4. Juni ein Praktikum bei der KulTour GmbH. Den Kontakt hatten die Städtepartnerschaftskomitees hergestellt. Eine Unterkunft bietet ihr für den gesamten Zeitraum Familie Struck. „In...
Die 10-jährige Mara im Ziel.

Schnelle Fahrer in heißen Kisten

14.06.2018
Oldenburg. Großen Zuspruch fand in diesem Jahr wieder das traditionelle ADAC Oldenburger Seifenkistenrennen. Organisiert von der Bürgergemeinschaft und dem Automobilclub Oldenburg, freuten sich die Mitorganisatoren Uwe Wolters und Team über die rege Teilnahme der...

Zirkustrubel im Kindergarten Priesterwiese

07.06.2018
Oldenburg. (ss) Jedes pädagogische Projekt erfährt Nachhaltigkeit durch praktischen Bezug und einen außergewöhnlichen Abschließe.Um unser Thema „Zirkus“ würdig abzuschliessen, haben wir als Highlight den Zirkus Benjamin aus Hamburg gebucht.Für eine ganze Woche...
In der Staffelreihenfolge: Oben von rechts: Janne Oeverdiek, Vincent Tassotto, Christian Lunau, Doron Michalski, Laurenz Günner; Unten von links: Magnus Albert, Wiebke Frank, Malte Tammen, Andreas Martel, Jasper Volkmann.

Triumph beim „Lauf zwischen den Meeren“

07.06.2018
(bj) Mit über 800 10er-Staffeln und damit etwa 8000 Läuferinnen und Läufern ist der „Lauf zwischen den Meeren“ eine beeindruckende Großveranstaltung. Die Strecke führt von Husum an der Nordsee nach Damp an der Ostsee. Dabei legen die Läuferinnen und Läufer stolze...
Die Schützen und der Gildevorstand mit ihrem neuen König Albin Schneider.

Albin Schneider ist Gildekönig in Kröß

31.05.2018
Kröß. (bg) Die St. Margarethen Schweinegilde von 1899 Kröß hat mit Albin Schneider einen neuen Gildekönig. Sein Königsschütze ist Carsten Voß. Beim Sommerfest am Pfingstsonnabend erwies sich der Vogel als äußerst zäh. Waren im Vorjahr nur 123 Schuss zur Erringung...

UNTERNEHMEN DER REGION