Reporter Eutin

Weißes Dinner – nun auch in Oldenburg

Bilder
Jutta Fahr (l.) und die anderen Teilnehmer weisen auf das Weiße Dinner in Oldenburg hin. Foto: bg

Jutta Fahr (l.) und die anderen Teilnehmer weisen auf das Weiße Dinner in Oldenburg hin. Foto: bg

Oldenburg. (bg) „Tischlein, deck dich“, hieß es schon einmal probeweise, um auf das Weiße Dinner in Oldenburg hinzuweisen. Dieses Weiße Dinner veranstaltet der Kreislandfrauenverband Ostholstein am Donnerstag, den 6. Juni, ab 18.30 Uhr vor dem Rathaus. „Die Veranstaltung planen wir für alle Ostholsteiner“, betont Jutta Fahr, die Vorsitzende der Landfrauen. „Wir freuen uns, dass wir das Weiße Dinner inmitten des Kreises ausrichten dürfen.“
Mitzubringen sind gute Stimmung, ein gut gefüllter Picknickkorb, ein Tisch mit weißer Tischdecke, weiße Tischdekoration und Klappstühle. Jeder stellt seinen Tisch auf und deckt ihn hübsch ein, um Speisen und Getränke mit Freunden und Bekannten zu genießen. Vielleicht ist es aber nicht jedem möglich, Tisch und Stühle zu transportieren. Heino Hagge vom Getränkehandel F. & H. Hagge wird am Abend der Veranstaltung vor Ort sein, um gegen eine kleine Gebühr mit Tisch und Bänken auszuhelfen. Eine Anmeldung ist nicht notwendig, es sei denn eine größere Gruppe möchte diese Leistung in Anspruch nehmen. Dann empfiehlt sich eine Reservierung unter der Telefonnummer 04361-1048.
Übrigens sollte sich jeder auch weitestgehend weiß kleiden. Lediglich bei den Schuhen darf eine Ausnahme gemacht werden. Gegrillt wird nicht, da die Gerüche nicht zum festlichen Umfeld passen. Seinen Müll nimmt nach dem Dinner jeder wieder mit nach Hause.
Als kleines Mitbringsel sind Wunderkerzen wichtig. Sie sollen gemeinsam um 21.30 Uhr angezündet werden. Die Veranstaltung endet um 22 Uhr.
Als Schirmherrin konnte Bürgervorsteherin Susanne Knees gewonnen werden. Sie freut sich, dass in Oldenburg eine für die Stadt ganz neue Veranstaltung gefeiert werden kann. Dass das Wetter gut wird, gilt zwar als ausgemacht. Sollte das aber nicht so sein, kann in der Passage bei Johannsen das Dinner ausgerichtet werden, eventuell auch im Laden.
Eine Anmeldung zum Dinner ist nicht notwendig. Für Fragen gibt es die E-Mail-Adresse info@landfrauen-ostholstein.de sowie die Telefonnummer 0159-03065868.


Weitere Nachrichten Oldenburg
Foto: Arne Jappe (arj)

Widerstandsfähiger Geldautomat

17.10.2019
Heiligenhafen. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (15. auf 16. Oktober) missglückte in Heiligenhafen der Versuch, einen Geldautomaten mittels eines Autos aus seiner Wandverankerung herauszureißen.  Bei der Regionalleitstelle der...

Jay Jay sucht ein Zuhause

26.09.2019
Lübbersdorf. (ll) Jay Jay ist ein 2014 geborener, kastrierter Border-Collie, stammt aus einer Arbeitslinie und braucht somit viel körperliche sowie geistige Auslastung um seinen Bedürfnissen gerecht zu werden. Er ist mit Hündinnen verträglich und hat auch schon mit...
Von links nach rechts: Anne Hillmann, Ulrike Rasch (Jugenddiakonin), Petra Sander, Caren Kieb.

Lichterparty in Lensahn

26.09.2019
Lensahn. (ll) Am Donnerstag, den 31. Oktober findet zum 16. Mal die Lichtparty der Kirchengemeinde Lensahn statt. Das Organisations-Team hat mit der Planung dieses wunderschönen Festes schon begonnen. Neu ist in diesem Jahr, dass Kinder von 5 bis 6 Jahren ebenfalls...

Jeder Mensch sollte einmal im Leben einen Baum pflanzen

26.09.2019
Oldenburg. (ll) Vor zwanzig Jahren hat Helmut Sonnenberg aus Göhl „seine“ Eiche am Wegrand, Richtung Giebelberg gepflanzt. Der junge Baum wurde im Laufe der Jahre gepflegt und ist zur einer stattlichen Größe herangewachsen und mit der Plakette „Sonnenberg-Eiche“...

Konfirmanden starteten in die Freizeit

26.09.2019
Grube. (ad) Am Anfang der Konfirmandenzeit luden die Pfadfinder der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Grube Mitte September die neuen Konfirmanden zu einer Kennlern-Freizeit ein. Ein Wochenende lang wurde mit viel Spiel und Spaß christliche Gemeinschaft erlebt und gelebt....

UNTERNEHMEN DER REGION