Reporter Eutin

A Capella- Benefizkonzert

Bilder

Ascheberg (t). Die A Capella Gruppen Just4people, Multiple Voice und Art de Chor schließen sich zu einem Benefizauftritt zugunsten des Vereins „Hilfe für die Massai“ sowie aus Anlass einer Rosenhochzeit in den „eigenen Reihen“ am Sonnabend, 24. August in Ascheberg zusammen. Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr in der Michaeliskirche.
Drei A-Cappella-Gruppen, eine Rosenhochzeit und ein Spendentopf für die Massai – was auf dem ersten Blick nicht zusammen passen mag, entpuppt sich als erweitertes Jubiläumsgeschenk samt Konzert für Fans der mundgemachten Musik. Der Ascheberger Heiko Bilitewski, Chorleiter des Art de Chor und seine Frau Jutta, Altistin beim Art de Chor, wurden in der Ascheberger Michaeliskirche getraut und feiern nun ihren 10. Hochzeitstag und das natürlich mit Musik. So treten, quasi als Geschenk und Einstimmung auf die Feier, nicht nur der Art de Chor sondern auch Multiple Voice und Just4people auf. Vielleicht ist ja sogar ein Ständchen für die Jubiläumsbraut dabei: Singt der Jubiläumsgatte doch in beiden Gruppen mit (statt zu dirigieren).
A-Cappella-Freunde sind herzlich eingeladen, das Konzert zu besuchen. Das Publikum erwartet ein abwechslungsreiches anderthalbstündiges Programm der drei Gruppen: Von aktuellen Popsongs über klassische Stücke bis zum Mitsing-Evergreen ist alles dabei. Der Einritt ist frei. Es wird jedoch um eine Spende für die Partnergemeinde Malambo in Tansania gebeten, um vor Ort Bildungs- und Entwicklungsprojekte zu ermöglichen.
Über die Akteure des Abends: Die Spezialisten für Plattdeutsches, Schlager, Popmusik oder A-Cappella-Comedy sind Just4people, obwohl sich die Sänger auf keine Stilrichtung festlegen mögen.
Das Ensemble Multiple Voice singt mal rockig, mal poppig, mal deutsch, mal englisch oder schwedisch bei Bedarf, „kann“ aber auch „klassisch oder jazzig“.
Die insgesamt 22 Sänger von Art de Chor gehören mittlerweile zu dem Kieler A-Cappella-Urgestein und proben wöchentlich unter der Leitung von Heiko Bilitewski aus Ascheberg. Das Repertoire ist so bunt wie die Chorkleidung und jedes Stück wird mal im vier- oder achtstimmigen Satz stets mit einer eigenen Note interpretiert – ob gefühlvolle Ballade, zeitloser Oldie oder Jazz-Hit. Auch die Auftritte bestechen durch humorvolle und kurzweilige Choreografien, so dass die Konzerte immer für die eine oder andere Überraschung gut sind.


Weitere Nachrichten Plön/Preetz

Markt der Kreativen

29.08.2019
Preetz (los). Schauen, staunen, shoppen und genießen: Der Verein Schusterstadt Preetz setzt seine Sommerhighlights 2019 im September fort und lädt kommenden Sonntag zum Kunsthandwerkermarkt ein, der von 10 bis 17 Uhr auf dem Markplatz stattfindet. Die Geschäfte der...
Dr. Malte Grabener (links) übergibt die Abteilung der Gefäßchirurgie der Sana Kliniken Ostholstein an Patrick Paulsen, bisheriger leitender Oberarzt der Abteilung, als neuen Chefarzt. Geschäftsführer Florian Glück (Mitte) freut sich über die gelungene Nachfolge.

Gefäßchirurgie mit neuem Chefarzt

26.08.2019
Eutin. (mh) Seit 1. August 2019 ist Patrick Paulsen neuer Chefarzt der Abteilung für Gefäßchirurgie an den Sana Klinik Ostholstein. Paulsen übernimmt damit die Nachfolge für Dr. med. Malte Grabener, der am 31. Juli nach fast 23 Jahren in den wohlverdienten Ruhestand...
Torschütze gegen Concordia: Daniel Prost (PTSV).

Plön siegt im Derby knapp mit 1:0

18.08.2019
Kreis Plön (dif) So schnell geht es in der Liga. Schon der 4. Spieltag der Verbandsliga Ost ist am kommenden Wochenende angesetzt. Die ersten Teams mussten schon die eine oder andere Enttäuschung verkraften, haben aber auch die ersten Erfolge und Tore erzielt. Wir...
 Die Geschäftsführerin vom Verein Schusterstadt Preetz, Jill-Tatjana Gibson, Renate Weltrowski (Villa Kinderland), Dieter Jensen (Jensen Raumgestaltung – Bautenschutz), Axel Peters-Leber (Bücherstube), Gabriele Blum (Was das Herz begehrt) und Bürgermeister Björn Demmin laden zur Liveübertragung der Kieler Sommeroper „Aida“ ein und hoffen auf breite Spendenbereitschaft für die Eintritt freie Veranstaltung.

Musik auf dem Marktplatz

17.08.2019
Preetz (los). Die Liveübertragung der Kieler Sommeroper „Turandot“ war 2017 ein Riesenerfolg und hatte zahlreiches Publikum angelockt. Jetzt hoffen die Organisatoren auch für die Premiere von „Aida“ am 24. August auf einen Preetzer Bilderbuch-Sommerabend für alle...
Die neuen Fahrzeuge „LF 10“ (li.) und „TLF 3000“ (re.) verstärken ab sofort den Löschzugfuhrpark der Preetzer Feuerwehr

Zwei neue Löschfahrzeuge offiziell in Dienst gestellt

17.08.2019
Preetz (tg) Der diesjährige Blaulichttag hatte für die Besucher und Gäste von Nah und Fern Einiges zu bieten. Gute Stimmung herrschte auf dem Betriebsgelände der Preetzer Feuerwehr und nicht wenige nutzten die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen der...

UNTERNEHMEN DER REGION