Reporter Eutin

Alle Kreismeistertitel der Gespannfahrer verteidigt

Bilder

Futterkamp/Blekendorf (t). Wer im Sport als Kreismeister geehrt wurde, möchte diesen Titel natürlich bei der nächsten Gelegenheit wieder verteidigen. Das ist den Gespannfahrern während des Fahrturniers bei den Meisterschaften des Reiterbundes Plön in Futterkamp, Gemeinde Blekendorf in allen Anspannungsarten ausnahmslos gelungen. So konnte Iris Gottschalk aus Tornesch mit Lord Lou bei den Pony-Einspännern, Peter Heuser aus Gleschendorf mit Nina und Noni bei den Pony-Zweispännern, Nicole Feddersen aus Norstedt mit Felix bei den Pferdeeinspännern sowie Klaus Kambach aus Schmalfeld mit Avanti und Nedor bei den Pferdezweispännern erfolgreich ihre Kreismeistertitel verteidigen.
Mit einem enormen Starterfeld von über 80 genannten Gespannen starteten am Samstag die Dressur und Hindernisprüfungen der Kutschgespanne. Hier wurden für die Kreismeisterwertungen schon die ersten wichtigen Punkte für die kombinierte Prüfung gesammelt. Dabei zeichnete sich ein Kopf an Kopf Rennen zwischen Nicole Feddersen und Detlef Heise aus Selent ab. Da Feddersen aber mit einer deutlich besseren Dressur gegenüber Lokalmatador Heise mit Sancho im Geschirr, der im Kegelparcours die Nüstern vorn hatte, die kombinierte Prüfung für sich entschied, lag sie in der Gesamtwertung vor Detlef Heise als Vizekreismeister.
Rasant ging es auch wieder mit den Kleinsten in der Geländestrecke ab: so konnte sich Stefanie Kalsow aus Hof Selmsdorf mit Ihrem Shetty Swarte Metha von der Ostsee den Sieg und auch gleich den 2. Platz mit ihrem Shetty Simba vor der Kreismeisterin Iris Gotschalk sichern. S.Kalsow holte sich somit den Vize Kreismeistertitel vor Julika Bauer aus Pratjau sichern.
Auch die Nachwuchsfahrer an den Leinen beeindruckten in den Prüfungen die Richter und verwiesen so manchen Profi auf die hinteren Plätze. Am Ende der Jugendcupreihe mit Finale in Futterkamp überreichte Turnierchef Jürgen Lamp an Mira Maas aus Sechendorf die Gold- und an Teresa Lamp aus Brodersdorf die Silbermedaille. Dass weitere junge Nachwuchsfahrer nachlegen, zeigte auch das ansehnliche Starterfeld der WBO-Prüfungen vom Ein- bis Vierspänner mit ansehnlichen Leistungen. Eindrucksvoll präsentierte die junge Fahrerin Rosalie Finck aus Osdorf ihren Vierspänner in der Dressur und mit der schnellsten Fahrt, allerdings mit einem Abwurf, im Hindernisparcours.

Kreismeister des Kreis Reiterbundes Plön 2019
Eispänner Pferde: gold: Nicole Feddersen, silber: Detlef Heise
Zweispänner Pferde: gold: Klaus Kambach, silber: Horst Nothdurft
Einspänner Pony: gold: Iris Gottschalk, silber: Stephanie Kalsow, bronze: Julika Bauer
Zweispänner Pony: gold: Peter Heuser, silber: Dr.Ulrike Dellbrügge, bronze: Jessica Kruppa


Weitere Nachrichten Plön/Preetz
Zwei, die sich auskennen in der Preetzer Geschichte: Stadtführerin Anne-Kathrin Kalb und Friedhofsverwalter Detlef Beisner – hier am Grab des Friedhofsstifters Johann Gotthilf Pabst – führen am Tag der deutschen Einheit über den Preetzer Friedhof.

Von Linden, Revoluzzern, Krieg und wie aus Zweien Eins wurde

26.09.2019
Preetz (ed). Was hat die Schleswig-Holsteinische Erhebung mit dem Tag der deutschen Einheit zu tun? Oder ein Apotheker mit der Gründung des Preetzer Friedhofes? Oder die vier Grabplatten mit einem mysteriösen Flugzeugabsturz während des Zweiten Weltkrieges? Die...
Peter Pauselius und Klaus Schöllhorn präsentieren Beispiele aus dem Fundus der Werkzeichnungen des Tischlers Joachim Ramm.

Auf den Spuren der Tischlerei Ramm

26.09.2019
Preetz (los). Teile eines Nachlasses des 1953 verstorbenen Preetzer Tischlers Joachim Ramm machten sie neugierig: Peter Pauselius und Klaus Schöllhorn haben in einer Art Co-Projekt weitergeforscht und so ein Stückchen Stadtgeschichte aufgehellt. Jetzt hoffen beide,...

„Wissen ist Nacht!“

26.09.2019
Plön/Preetz (t). „Wissen ist Nacht“, heißt es wieder am Freitag, dem 27. September bei mehr als 150 Aktionen und Angeboten in der ganzen Region – mit dabei sind auch in diesem Jahr wieder Preetz und Plön mit spannenden Veranstaltungen für Klein und Groß.Der...
Der Gedenkstein: Er erinnert an Franz Bartels und sein mutiges Einschreiten.

Ein Stück dunkler Geschichte

26.09.2019
Preetz (kud). Der Weg: Idylle pur. Raisdorf, Neuwühren, Waldkapelle, Gedenkstätte. Auf einer kleinen Lichtung stehen Menschen und betrachten eine kleine Tafel, die in respektvollem Abstand zu einem Gedenkstein steht. Alle sind gekommen, um an das erschütternste...
Dr. Malte Grabener (links) übergibt die Abteilung der Gefäßchirurgie der Sana Kliniken Ostholstein an Patrick Paulsen, bisheriger leitender Oberarzt der Abteilung, als neuen Chefarzt. Geschäftsführer Florian Glück (Mitte) freut sich über die gelungene Nachfolge.

Gefäßchirurgie mit neuem Chefarzt

26.08.2019
Eutin. (mh) Seit 1. August 2019 ist Patrick Paulsen neuer Chefarzt der Abteilung für Gefäßchirurgie an den Sana Klinik Ostholstein. Paulsen übernimmt damit die Nachfolge für Dr. med. Malte Grabener, der am 31. Juli nach fast 23 Jahren in den wohlverdienten Ruhestand...

UNTERNEHMEN DER REGION