Reporter Eutin

Alles für die Bienen

Bilder

Preetz (kud). „Wir sind uns der Ehre bewusst, ganz offiziell eine bienenfreundliche Stadt zu sein. Wir werden auch in diesem Jahr weiter an diesem Status arbeiten.“ Bürgermeister Björn Demmin hat sich auf einer kleinen Grünfläche Ecke Pohnsdorfer Straße/ Klosterstraße eingefunden. Dort legen Heike Jappe und Hinrich Kay, die Gärtner der Gemeinde, noch letzte Hand an die nächste Fläche, die Insekten aller Art, vor allem Bienen, in diesem Jahr als „Restaurant“ dienen sollen.
„Als vor fünf Jahren die letzte Baumaßnahme an der Pohnsdorfer Straße beendet wurde, war der eigentliche Plan, die Fläche rund um den Brunnen weiter mit blühenden Blumen zu bepflanzen, der Rest sollte wie bisher Rasenfläche bleiben“, erzählt Heike Jappe. „Insekten hätten nur etwas von dem blühenden Teil gehabt. Die dort wachsenden Blumen locken aber keine Bienen an.“ Also musste eine neue Idee her. Und die klügelten die beiden Fachleute mit dem Leiter der Kommunalbetriebe Hinrich Vollertsen aus. „Wir wollten die Rasenfläche in eine Blumenwiese verwandeln, auf der in erster Linie Blumen blühen, die Bienen anlocken. Und wir wollten, dass dieses Beet zu jeder Jahreszeit außer im Winter ein blühender Augenschmaus für die vorbeifahrenden oder -gehenden Menschen wird.“
Die Vorarbeiten waren aufwändig. Der Rasen musste abgetragen, neuer Boden aufgebracht, Sträucher und Büsche gepflanzt werden. Jetzt stehen dort Pflanzen mit klingenden Namen wie „Sonnenhut“, „Storchenschnabel“, Indianernessel“, alle eingebettet in Holzschnitzel, die im Sommer das Austrocknen des Bodens verhindern und auch zu starken Bewuchs von Unkräutern verhindern sollen. „Im Winter“, so Heike Jappe, „halten sie den Boden für die Gewächse schön warm. Außerdem führen die Holzschnitzel dem Boden wichtige Nährstoffe zu.“
Bürgermeister Björn Demmin: „Ich bin sehr froh über diese neue Fläche, der in diesem Jahr noch weitere folgen werden. Ich freue mich immer wieder über derartige Anregungen unserer Mitarbeiter in allen Ämtern. Nur so können neue innovative Ideen die Stadt voranbringen.“



Weitere Nachrichten Plön/Preetz
Honig läuft aus der Schleuder in ein erstes Sieb.

Die Bienen sind wenig erfreut vom Honigraub

24.06.2019
Preetz (kud). Konrad Olexik und Wolfgang Boppel sind von Kopf bis Fuß gut „eingepackt“. Die Imker wissen, dass Bienen wenig Spaß verstehen, wenn man ihnen ihre Waben klaut. Es hilft aber nichts. Die Waben sind prall gefüllt mit wunderbar duftendem Wiesenblumennektar....
Bürgermeister Thomas Menzel, Silja Fieblinger (Ministerium für Wirtschaft und Verkehr), Stephanie Meyer (stellvertretende Landesvorsitzende des ADFC Schleswig-Holstein) und Marei Locher (NAH.SH, Verkehrsplanung) eröffneten die „Bike- und Ride“ am Ascheberger Bahnhof.

„Bike- und Ride“ in Ascheberg

20.06.2019
Ascheberg (los). Die „Bike- und Ride“-Anlage am Ascheberger Bahnhof ist eröffnet. Insgesamt 72 Fahrradparkplätze sind 2018 im Auftrag der NAH.SH durch das Planungsbüro Agentur Bahn/Stadt erstellt worden. Über den sicheren Hafen für abgestellte Drahtesel freut sich...

Viele Preetzer Grundschüler lieben Zitroneneis

20.06.2019
Preetz (kud). Im Eiscafé Bertow in der Lange Brückstraße herrscht Hochbetrieb. Die Klasse 2 a der Hermann-Ehlers-Grundschule hat die Plätze unter den Sonnenschirmen, vor allem aber die hinter der großen Eistheke geentert. Heute kommt die Belohnung für ihr Durchhalten...
Türkspor- Relegation gegen die SG Probstei.

Comet Kiel ist nun Landesligist!

20.06.2019
Kreis Plön (dif). Kurz vor der Sommerpause blicken wir noch einmal auf die endgültigen Entscheidungen in den Aufstiegsrunden zur Verbandsliga Ost, sowie der Landesliga zurück und beleuchten noch einige Zahlen und Fakten aus der Saison 2018/19. Mit Vizemeister Comet...
Dr. Anna Feddersen (Kreis Plön) setzt sich dafür ein, dass Eltern mit ihren Kindern ab dem ersten Zahn einen Zahnarzt aufsuchen.

Preisverleihung des Kinder- und Jugendzahnpflegewettbewerbs 2018/19

20.06.2019
Plön (los). Die Kreisarbeitsgemeinschaft zur Förderung der Jugendzahnpflege im Kreis Plön hat den Kinder- und Jugendzahnpflegewettbewerb in seiner 46. Auflage durchgeführt. Im Rahmen einer Schifffahrt über den Großen Plöner See mit rund 300 Kindern und Erwachsenen...

UNTERNEHMEN DER REGION