Reporter Eutin

Cowboyhut und Boots statt Dirndl’ und Krachlederne…

Bilder

Raisdorf/Schwentinental (los). Was für die Münchner zum Oktoberfest die Wiesen, ist für Line Dance Gruppen aus Norddeutschland das große Line Dance Oktoberfest der Country & Line Dance Gruppe Kiel. Bayerische Volksmusik, Lederhosen, Weißwürste oder Bier in Maßkrügen gibt es beim Line-Dance-Oktoberfest zwar nicht. Stattdessen aber eine Line Dance Party, die ihresgleichen sucht: mit stimmungsvoller Country-Musik und Line Dance „non stop“ bis die Boots qualmen - die fröhliche Stimmung und das Miteinander der Line Dancer ließ die Tanzdiele bis nach Mitternacht beben und die Sohlen rauchen.
Der Spaß hat Tradition und eine ernste Komponente: Stets ist die Veranstaltung mit einem Spendenaufruf für die Schleswig-Holsteinische Krebsgesellschaft verknüpft. Am 20. Oktober 2018 veranstaltete die Country & Line Dance Gruppe Kiel mit Sheriff Uwe Göllner im Hotel Rosenheim bereits ihr 10. Line Dance Oktoberfest Schleswig Holstein. Insgesamt 22 befreundete Line Dance Gruppen aus Schleswig Holstein, Hamburg und Niedersachsen kamen zu der großen Charity Party nach Raisdorf/Schwentinental. Alle Gäste gaben gerne eine Spende, so dass Sheriff Uwe & Rosi zwei volle Spendendosen zu Gunsten für Kinder- und Familien-Projekte der Schleswig- Holsteinischen Krebsgesellschaft e.V. gleich an diesem Montag, 22. Oktober in der Geschäftsstelle in Kiel übergeben konnten. Die Auszählung ergab 721,40 Euro. „Damit haben wir in den 10 Jahren nun die 46.000 Euro-Marke überschritten“, erzählt Uwe Göllner voller Stolz und Freude.
Nach Angaben der Schleswig-Holsteinischen Krebsgesellschaft erkranken in Schleswig-Holstein jährlich rund 19.000 Menschen neu an Krebs. Die Hälfte dieser Patienten habe Bedarf an Beratung und Hilfestellungen. Jeder Dritte benötige vor allem in akuten Krisensituationen kurzfristige professionelle Hilfe. Hier setze die Arbeit der Schleswig-Holsteinischen Krebsgesellschaft an: Seit ihrer Gründung im Jahr 1953 tritt dieser Verein für eine Verbesserung der Versorgungsstrukturen für Krebspatienten und deren Angehörigen ein.
Die Krebsgesellschaft stellt ein kostenfreies, patientenorientiertes Angebot bereit, welches den Menschen in Schleswig-Holstein unabhängig von Krankenkasse oder Wohnort offen steht und von qualifizierten Mitarbeitern durchgeführt wird. Kontakt: info@krebsgesellschaft-sh.de; 0431-8001080. Weitere Informationen: http://www.krebsgesellschaft-sh.de



Weitere Nachrichten Plön/Preetz
Erst wenn der bunte Holzvogel mit gezielten Schüssen zu Fall gebracht worden ist, kann der neue Schützenkönig verkündet werden

Preetzer Gilde feiert alljährliches Schützenfest auf dem Schützenplatz

14.06.2019
Preetz (tg) Am kommenden Samstag, den 15. Juni, feiert die Preetzer Schützengilde von 1442 e.V. auf dem Schützenplatz ihr jährliches Gildefest. Es ist für alle Gildebrüder und –schwestern der Höhepunkt des Jahres. Erst seit wenigen Wochen im Amt ist der neugewählte...
PTSV- Co Heine(2.v.li.) war in der Liga kurzzeitig wieder am Ball.

Inter Türkspor-Reserve steigt in die Verbandsliga auf!

13.06.2019
Kreis Plön (dif). Das Ende der Liga ist der Anfang der Relegation. In diese musste oder besser durfte, wie Vizemeister Comet Kiel, der VfR Laboe. Der Aufsteiger hatte sich einen starken dritten Ligaplatz erspielt und damit die Teilnahme an der „Landesliga-Reli“. Für...

Säen, pflegen, ernten, naschen

12.06.2019
Preetz (kud). Sie säen, pflanzen, pflegen, ernten – im Mühlenaupark ist eigentlich immer etwas los, wenn Kinder und Senioren gemeinsam „in die Beete“ gehen. Am Sonnabend, 15. Juni, laden sie ein zum „offenen Garten“. Von 10 bis 17 Uhr ist jeder willkommen, der sich...
Der Radverkehrsbeauftragte der Stadt Plön (v. l.) Wolfgang Homeyer, Frank Neufeind, städtischer Mitarbeiter, und Plöns Bürgermeister Lars Winter laden zum Bürgerforum am 18. Juni in der Schiffsthal-Aula ein.

Diskussionsrunde „rund ums Rad“ im Plöner Stadtverkehr

12.06.2019
Plön (los). Die Stadt Plön lädt zum öffentlichen Bürgerforum zum neuen Radverkehrskonzept am kommenden Dienstag, 18. Juni ein. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr in der Plöner Aula am Schiffsthal.Diskutiert werden Lösungsmöglichkeiten ermittelter Problemzonen auf...
Pflügen mit Pony: Im Winter wurde das angemietete Gelände zwischen Land in Sicht und Klärwerk in eine Kulturfläche umgewandelt. Foto: hfr Land in Sicht

„Land in Sicht“ öffnet am 16. und 17. Juni seine Türen

12.06.2019
Plön (los). Die Plöner Einrichtung Land in Sicht in Tweelhörsten (am Ortsausgang in Richtung Kiel) präsentiert sich im Rahmen der landesweiten Aktion „Offener Garten“ am kommenden Sonnabend und Sonntag, 15. und 16. Juni 2019 und lädt von 11 bis 16 Uhr zur Besichtigung...

UNTERNEHMEN DER REGION