Reporter Eutin

Diebstahl eines Neuwagens aus Autohaus

Bilder

Lütjenburg (t). In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (16. Januar) stahlen Unbekannte einen Neuwagen vom Hof eines Autohauses in der Straße Auf dem Hasenkrug 12, in Lütjenburg. Gleichzeitig entwendeten die Täter vermutlich das Kennzeichen eines ebenfalls auf dem Hof abgestellten Pkw. Die Polizei sucht Zeugen. Mittwochvormittag stellte eine Angestellte des Autohauses fest, dass sowohl ein Pkw der Marke Renault als auch das Kennzeichen eines auf dem Hof abgestellten Pkw entwendet worden waren. Die ersten Ermittlungen ergaben, dass der entwendete Pkw mit dem sogenannten “Keyless Go” System ausgestattet ist, welches es erlaubt, das Fahrzeug ohne aktive Benutzung des Autoschlüssels zu entriegeln und durch das Betätigen des Startknopfes zu starten.
„Keyless-Go” birgt die Gefahr, dass Daten, die sich im Chip des Autoschlüssels befinden, mit entsprechender Technik aus einer Entfernung von mehreren Metern ausgelesen werden können. Im Anschluss kann der Pkw mittels diese Daten geöffnet und gestartet werden.
Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und richtet folgende Fragen an mögliche Zeugen: Wem sind verdächtige Personen im Bereich des Autohauses aufgefallen? Wer hat einen Renault Megane Grandtour in schwarz, vermutlich mit dem entwendeten Kennzeichen “PLÖ-AS 427” ausgestattet, gesehen?
Wer hat das Fahrzeug auf einer nahegelegenen Tankstelle gesehen oder Personen beim Betanken mit einem Reservekanister beobachtet? Das Fahrzeug war von Seiten des Autohauses lediglich mit einer Reservebetankung versehen. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Plön unter der Telefonnummer 04522-5005 201 entgegen.



Weitere Nachrichten Plön/Preetz
(V. l.) Michael Westerwald, Geschäftsführer des Jobcenters im Kreis Plön, Dr. Dagmar Bez, Geschäftsführerin der AWO Bildung und Arbeit, Dr. Thilo Rohlfs, Arbeitsstaatssekretär.

Hoffnung auf Arbeit, Hoffnung auf neue Fachkräfte

14.04.2019
Plön (los). Sie haben in ihrer Heimat als Lkw-Fahrer gearbeitet, Krankenschwester, Elektriker oder in der Gastronomie. Trotzdem ist die Vermittlung Langzeitarbeitsloser mit Flucht- und Einwanderungshintergrund in den sogenannten ersten Arbeitsmarkt mitunter holperig....
V. l.) Stefan Leyk, Doreen Nickel, Heike Witthuhn und Mirco Hildebrandt (Centrumsleiter Vitanas Wankendorf).

Auf Erfolgen aufbauen

13.04.2019
Plön/Wankendorf (t). Zum 1. Januar 2019 trat das neue Teilhabechancengesetz in Kraft. Es bietet dem Jobcenter Plön die Möglichkeit, auf Erfolgen aus Projekten der Vergangenheit aufzubauen und Erkenntnisse aus dieser Arbeit gezielt, den Anforderungen des Arbeitsmarktes...
Dieser verletzte Mäusebussard wird nach seiner OP am Flügel momentan wieder aufgepäppelt

Förderverein Wildtierheim sucht neue Mitglieder

12.04.2019
Preetz (tg). Jedes Schicksal eines verletzten Wildtieres ist einzigartig und kann nicht pauschal bewertet werden. „In der Natur würden kranke Tiere wahrscheinlich eingehen, aber die Hoffnung auf Heilung gibt es immer.“, beschreibt Wiebke Bahruth, Wildtierheimleiterin,...
„Slawenfürst Kruto“ alias Jörn Kruse und Museumsleiterin Julia Meyer laden zum Besuch der Familienausstellung „Olsborg lebendig“ ein.

Reise ins Mittelalter

12.04.2019
Plön (t). Speziell für die kleinen Museumsbesucher startet am Mittwoch, 17. April eine Führung durch die aktuelle Familienausstellung „Olsborg lebendig“. Die Veranstaltung mit „Slawenfürst Kruto“ alias Jörn Kruse und Museumsleiterin Julia Meyer beginnt um 15 Uhr und...
Vereine, Verbände, Institutionen – fast 10000 Euro schüttete die Bürgerstiftung Preetz diesmal aus, um Projekte zu unterstützen.

Kleinere und größere Wünsche werden erfüllt

11.04.2019
Preetz (kud). 35 Anträge gab es diesmal. Der Stiftungsrat entschied: 13 Vereine, Verbände, Institutuinen werden berücksicht. 9 999 Euro, die bisher höchste Summe seit es die Stiftung gibt, wurde ausgeschüttet. Bürgermeister Björn Demmin verkündet dies stolz, als er...

UNTERNEHMEN DER REGION