Reporter Eutin
| Allgemein

Ein Preetzer Projekt macht Schule

Bilder
„Bingo-Bär“ Michael Thürnau, Daniel Heinze, Schüler der Preetzer Theodor-Heuss-Gemeinschaftsschule und Imker Konrad Olexik aus Kleinmeinsdorf Stellen vor laufender Kamera die Schulimkerei vor.

„Bingo-Bär“ Michael Thürnau, Daniel Heinze, Schüler der Preetzer Theodor-Heuss-Gemeinschaftsschule und Imker Konrad Olexik aus Kleinmeinsdorf Stellen vor laufender Kamera die Schulimkerei vor.

Preetz (los). Ruhig und gelassen zieht Daniel Heinze, 16, die Wabe aus dem Bienen-Kasten. Vor laufender Kamera beantwortet der Schüler sachkundig Fragen von „Bingo-Bär“ Michael Thürnau rund um die Haltung der Tiere. Der NDR-Moderator besuchte im Rahmen seiner Promotion-Tour am vergangenen Freitag „Theos Wiese“, ein Projekt der Preetzer Theodor-Heuss-Gemeinschaftsschule (THG), das aus den Erträgen der Umweltlotterie Bingo finanziell unterstützt wurde. „Wir hatten uns Theos Wiese ausgesucht, um mal zu schauen, was hier passiert“, erklärte Thürnau. Das Besondere: Auf „Theos Wiese“ werde praxisnah gelernt. Zudem sind die Schüler auch in den Ferien für die Tiere und Pflanzen verantwortlich. „Theos Wiese“ startete 2014. Auf dem Gelände des Schulwaldes ist „Theos Garten“ entstanden. Neben der Schulimkerei gibt es unter anderem ein Insektenhotel, Hochbeete, Komposter, eine überdachte Zisterne, Obstbäume und Beerensträucher. Hier nehmen Schüler der siebten und achten Klassen an projektorientiertem Unterricht teil und setzen mit Unterstützung von Lehrern und externen Fachleuten selbst gewählte gartenbauliche Projekte um. Der Schwerpunkt liegt auf der Anpflanzung heimischer Obstgehölze, Gemüse und Kräuter sowie Stauden und Sommerblumen, die für Bienen und andere Insekten von Bedeutung sind. Unter Anleitung lernen die Teilnehmer Grundlagen nachhaltigen Gärtnerns und ökologischen Anbaus von Lebensmitteln kennen. Dazu zählt das Berechnen des benötigten Erdvolumens für Hochbeete ebenso wie die Anzahl von Pflanzen pro Quadratmeter Kulturfläche. Neben Theos Garten grenzt ein zwei Hektar großes Landschaftsschutzgebiet, auf dem Wildpferde und Schafe grasen, die von einer weiteren Projektgruppe betreut werden. Bingo unterstützte Theos Wiese bereits bei zwei Projekten mit insgesamt 9600 Euro. Zuletzt konnten die Achtklässler mit Unterstützung von Bingo die Prinzipien von Permakultur näher kennenlernen. Aus Erträgen der Lotterie wurden in den vergangenen fünf Jahren im Kreis Plön rund 63 Projekte aus den Bereichen Natur- und Umweltschutz sowie entwicklungspolitischer Bildungsarbeit mit insgesamt 746.000 Euro unterstützt. Aus den Zweckerträgen stehen rund zwei Millionen Euro pro Jahr bereit, mit denen etwa 200 Projekte in ganz Schleswig-Holstein ermöglicht werden. Im Vordergrund der Bingo-Projektförderung steht das ehrenamtliche Engagement von gemeinnützigen Organisationen. Info: Das Projekt „Theos Wiese“ stellt die NDR Bingo-Show mit Michael Thürnau am Sonntag, 10. September um 17 Uhr vor.



Weitere Nachrichten Plön/Preetz
Ein buntes Bild. Bürgermeister Björn Demmin (hinten rechts) und Regionaldirektor Helmut Neumann von der Fördesparkasse (hinten links) konnten in diesem Jahr 71 00 Euro für gemeinnützig engagierte Gruppierungen in Preetz Fördergelder ausschütten.

Eine gute Idee mit Anlaufschwierigkeiten

18.05.2018
Preetz (kud). Seit 2011 gibt es sie, die „Bürgerstiftung“ der Stadt Preetz. Zum zweiten Male fand die Ausschüttung jetzt in einer Feierstunde im Ratssaal statt. Acht gemeinnützige Vereine, Verbände und Initiativen erhielten Gelder, die ihre Arbeit zumindest...
Start der 31 Jollen.

Holsteiner Schinken bleibt beim Plöner-Segler-Verein

17.05.2018
Plön (t). Kaiserwetter blauer Himmel, Sonne und am Horizont gelbe Rapsfelder umsäumt mit frischem Maigrün bei Windstärken von 2-3 Bft begrüßten die hochmotivierten 31 Regattateilnehmer, 15 davon PSV-Mitglieder mit ihren O-Jollen zu ihrer ersten Ranglistenregatta...
Bürgermeister Björn Demmin (li.) und Dietmar Zgaga von der Firma Rosenbauer (re.) übergaben Wehrführer Manfred Wenselowski (2.v.li.) und Gerätewart Jens Klotz (2.v.re.) das neue HLF 20

Preetzer Feuerwehr verstärkt ihren Fuhrpark

16.05.2018
Preetz (tg). „Es gibt keinen besseren Tag, als diesen, ein neues Fahrzeug in Dienst zu stellen.“, freute sich Gemeindewehrführer Manfred Wenselowski. Die Reihen in der Fahrzeughalle der Freiwilligen Feuerwehr Preetz waren fast bis auf den letzten Platz besetzt....

„Teddy braucht Hilfe”

06.05.2018
Plön (t). Für Kinder in Kindertageseinrichtungen ist vom DRK ein Projekt konzipiert, dass sich „Teddy braucht Hilfe“ nennt. Daher waren zwei Mitarbeiter des Jugendrotkreuzes am 17. April im Kindergarten an der Osterkirche der Evangelisch-Lutherischen...
Morten Lender mit seinem Trainer René Küpper.

Kurs auf die Deutsche Meisterschaft

04.05.2018
Schwentinental (t). Papiergewichtler Morten Lender (12 Jahre) vom Boxteam des Raisdorfer TSV fiebert den Deutschen Kadetten-Meisterschaften 2018 in Lindow/Mark (Brandenburg) entgegen. Der amtierende Landes- und Norddeutsche-Meister, der in seiner Altersklasse bei...

UNTERNEHMEN DER REGION