Reporter Eutin
| Allgemein

Famose „Völkerwanderung“ zwischen Bahnhof und Johannisstraße

Bilder

Plön (los). Lesen und lachen, tanzen und turnen, Zirkusakrobatik und zünftiges Feiern: Musiker, Kleinkünstler, Akrobaten und Theaterspieler verwandelten die Plöner Innenstadt zwischen Bahnhof und Johannisstraße am ersten September in eine riesige Kulturmeile. So zeigte sich die 17. Plöner Kulturnacht, organisiert von Christoph Kohrt und Christoph Peters für den Plöner Verein Stadtmarketing als Veranstalter vielfältig und abwechslungsreich und lockte zahlreiche Besucher zur Stippvisite an die verschiedenen Stationen. Einziges Problem für die begeisterten Zuschauer war die Qual der Wahl, wenn es angesichts der 31 Spielorte mit insgesamt 90 Einzelacts unterschiedlicher Qualität, von ruhig bis rockig, fetzig bis fabelhaft, witzig bis wahnsinnig zu entscheiden galt: „Wohin als Nächstes?“ Auch „Kulturnachtwandler“, die sich nach einigen Programmpunkten ein Päuschen gönnen mochten, kamen nicht zu kurz. Als eine der stimmungsvollsten Anlaufstellen erwies sich dabei vielleicht die Johannisstraße einschließlich Museum, Vorplatz und Johanniskirche, wo man ein bisschen abseits des Trubels, aber doch auch irgendwie mittendrin gemütlich beisammen sitzen konnte. Insgesamt konnten sich die Veranstalter über viele Besucher sowie viel Spaß und gute Stimmung freuen.



Weitere Nachrichten Plön/Preetz
V. l.: Die Sprachmittlerinnen Maryam Taheri (Wankendorfer Baugenossenschaft SH eG) und Nadima Kahrimed (Stadt Plön), Michaela Blanck (Kreis-Koordinierungsstelle Integration und Migration), Dr. Björn Haberer (Bildungskoordination Kreis Plön) sowie Nasr Rabed (Übersetzer in der Flüchtlingsunterkunft des Kreises) gestalteten die Auftaktveranstaltung des Projekts „Wohnschule“.

Kreis startet Pilotprojekt Wohnschule

24.02.2018
Plön (los). Unter Federführung der Koordinierungsstelle Integration und Migration des Kreises Plön ist das Projekt „Wohnschule“ aus der Taufe gehoben worden, welches Teilnehmern der Schulung den Erwerb eines „Mietführerscheins“ ermöglicht. An der...
Bürgermeister Björn Demmin beglückwünschte Beate Göbe-Blödorn und Ute Lewandowske u. a. zu ihren Leichtathletik-Landesmeistertiteln

Sportlerehrung der Stadt Preetz

23.02.2018
Preetz (tg). Insgesamt 209 Titel und vordere Platzierungen konnten die Preetzer Sportlerinnen und Sportler im zurückliegenden Wettkampfjahr national und international erringen. Darunter zwei Goldmedaillen, zwei Vizeweltmeister- und einen Europameistertitel, 17...

Von Fischbrötchen über Handtücher bis zum Eis am Stiel

21.02.2018
Preetz (t). Es fing alles mit der Fragestellung an, wie man die Betriebswirtschaftslehre praxisorientierter und schülernah unterrichten und zugleich die Medienkompetenz der Schülerinnen und Schüler des 11. Jahrgangs der Fachrichtung „Business Management“ fördern...

40 neue Fachkräfte für das Elektrohandwerk

17.02.2018
Ostholstein/Plön (t). Auf der gemeinsamen Freisprechungsfeier der Elektro-Innungen Ostholstein und Plön in Lensahn konnten 40 junge Fachkräfte nach erfolgreich bestandener Abschlussprüfung aus den Händen der Innungsobermeister Ulrich Mietschke (Ostholstein) und...
Geschafft: Moritz von Buddenbrock, Laura Redmer, Frederik Kuhnt, Sverre Lamprecht und Paula Hardt (von links) präsentieren ihre Auszeichnungen.

Turnverein Plön bewegt bei Sportabzeichen die Nummer 1

16.02.2018
Plön (t). 55 Mitglieder des Sportvereins Plön bewegt haben im vergangenen Jahr die athletischen Anforderungen des Deutschen Olympischen Sportabzeichens erfüllt. Nach Angaben des Kreissportverbandes ist der rund 500 Mitglieder starke Verein damit in dieser...

UNTERNEHMEN DER REGION