Reporter Eutin

Famose „Völkerwanderung“ zwischen Bahnhof und Johannisstraße

Bilder

Plön (los). Lesen und lachen, tanzen und turnen, Zirkusakrobatik und zünftiges Feiern: Musiker, Kleinkünstler, Akrobaten und Theaterspieler verwandelten die Plöner Innenstadt zwischen Bahnhof und Johannisstraße am ersten September in eine riesige Kulturmeile. So zeigte sich die 17. Plöner Kulturnacht, organisiert von Christoph Kohrt und Christoph Peters für den Plöner Verein Stadtmarketing als Veranstalter vielfältig und abwechslungsreich und lockte zahlreiche Besucher zur Stippvisite an die verschiedenen Stationen. Einziges Problem für die begeisterten Zuschauer war die Qual der Wahl, wenn es angesichts der 31 Spielorte mit insgesamt 90 Einzelacts unterschiedlicher Qualität, von ruhig bis rockig, fetzig bis fabelhaft, witzig bis wahnsinnig zu entscheiden galt: „Wohin als Nächstes?“ Auch „Kulturnachtwandler“, die sich nach einigen Programmpunkten ein Päuschen gönnen mochten, kamen nicht zu kurz. Als eine der stimmungsvollsten Anlaufstellen erwies sich dabei vielleicht die Johannisstraße einschließlich Museum, Vorplatz und Johanniskirche, wo man ein bisschen abseits des Trubels, aber doch auch irgendwie mittendrin gemütlich beisammen sitzen konnte. Insgesamt konnten sich die Veranstalter über viele Besucher sowie viel Spaß und gute Stimmung freuen.



Weitere Nachrichten Plön/Preetz
Mit Hilfe von Bildern alltäglicher Dinge und bekannter Begriffe nimmt der erste Französisch-Unterricht schnell Fahrt auf.

France-Mobil zu Gast an der Plöner Gemeinschaftsschule

15.11.2018
Plön (los). „Je m’appelle Sara“, stellt sich Sara Bernet den Schülern im Medienraum der Plöner Gemeinschaftsschule Am Schiffsthal vor. Damit ist die Vorstellungsrunde im Stil eines Frage-Antwortspiels auch schon eröffnet. En français, s’il vous plait. Den Satz...
Die Weihnachtsbäume sind reif für die Ernte: Was vorn „vernetzt“ wird, fliegt hinten raus - auf Gut Kühren landen die Tannen im Handumdrehen transportfertig auf den Paletten.

Weihnachten kann kommen!

15.11.2018
Kühren (los). Start frei für die Männer mit der Motorkettensäge: Der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft der Weihnachtsbaumproduzenten Axel Graf von Bülow, Peter Levsen Johannsen, Geschäftsführer der Landwirtschaftskammer sowie der Leiter der Forstabteilung Dr....
Die Kaisersöhne zu Tisch im Prinzenhaus.

Informationen häppchenweise serviert

09.11.2018
Plön (los). Das Plöner Kreis-Museum in der Johannisstraße 1 bietet ab Mitte November eine Reihe „Museums-Mittagspausen“ an, die Informationen zur aktuellen Sonderausstellung über „Bürgermeister J. C. Kinder – Plöner Heimatkunde um 1900“ gleich häppchenweise...
DRK-Teams mit Blutspende-Rekordhalter: (v. l.) Bianka Noack und Ursula Wernicke (DRK-Blutspendedienst Nord-Ost), Bernd Bormann, Martina Spickermann (DRK-Ortsverein Lütjenburg-Giekau), Hans Michaelis, Harald Hinz (DRK-Blutspendedienst Nord-Ost).

„Das ist Landesrekord“

09.11.2018
Tröndel (t). 53 Jahre lang hat Hans Michaelis regelmäßig mehrmals jährlich DRK-Blutspendetermine besucht. Gespendet hat er in Preetz, Lütjenburg, Schönkirchen oder auch an seinem früheren Arbeitsplatz im Marinearsenal in Kiel. 98 uneigennützig und unentgeltlich...
Der Vorstand des Vereins Thrip: Rüdiger Sartory (2. Vorsitzender) und Andrea Schäfer (1. Vorsitzende).

Förderverein Thrip e.V. feiert 10-jähriges Bestehen

09.11.2018
Kreis Plön (t). Betroffenheit und Engagement führten dazu, dass Thrip e.V., “Therapeutisches Reiten im Kreis Plön und Umgebung e.V.“, vor zehn Jahren von acht Gründungsmitgliedern gegründet wurde. Seitdem erlebten die Vereinsmitglieder entweder selbst, durch ein...

UNTERNEHMEN DER REGION