Reporter Eutin

Famose „Völkerwanderung“ zwischen Bahnhof und Johannisstraße

Bilder

Plön (los). Lesen und lachen, tanzen und turnen, Zirkusakrobatik und zünftiges Feiern: Musiker, Kleinkünstler, Akrobaten und Theaterspieler verwandelten die Plöner Innenstadt zwischen Bahnhof und Johannisstraße am ersten September in eine riesige Kulturmeile. So zeigte sich die 17. Plöner Kulturnacht, organisiert von Christoph Kohrt und Christoph Peters für den Plöner Verein Stadtmarketing als Veranstalter vielfältig und abwechslungsreich und lockte zahlreiche Besucher zur Stippvisite an die verschiedenen Stationen. Einziges Problem für die begeisterten Zuschauer war die Qual der Wahl, wenn es angesichts der 31 Spielorte mit insgesamt 90 Einzelacts unterschiedlicher Qualität, von ruhig bis rockig, fetzig bis fabelhaft, witzig bis wahnsinnig zu entscheiden galt: „Wohin als Nächstes?“ Auch „Kulturnachtwandler“, die sich nach einigen Programmpunkten ein Päuschen gönnen mochten, kamen nicht zu kurz. Als eine der stimmungsvollsten Anlaufstellen erwies sich dabei vielleicht die Johannisstraße einschließlich Museum, Vorplatz und Johanniskirche, wo man ein bisschen abseits des Trubels, aber doch auch irgendwie mittendrin gemütlich beisammen sitzen konnte. Insgesamt konnten sich die Veranstalter über viele Besucher sowie viel Spaß und gute Stimmung freuen.



Weitere Nachrichten Plön/Preetz
Taucher machen sich am Anleger von Mönkeberg startklar zum Müllsammeln unter Wasser.

Müllfrei in die Wintersaison

22.09.2018
Mönkeberg (kud). Der Sommer kehrt noch einmal zurück. Rund um das frisch renovierte „Fährhaus“ genießen Einheimische und Strandspaziergänger die wärmenden Sonnenstrahlen und folgen gespannt dem Treiben am und im Wasser. Dort tummeln sich rund 15 Taucher. Sie...
Dr. Sabine Behrens erklärt die einzelnen Bilder die bis November im Künstlermuseum Heikendorf zu sehen sein werden.

Nachdenklich und anklagend

22.09.2018
Heikendorf (kud). Genau 100 Jahre ist es her, als sich Matrosen und Arbeiter in Kiel aufmachten, sich gegen Hunger, Elend und unsinnige Anordnungen verschiedener Obrigkeiten zu wehren. Mit zahlreichen Veranstaltungen wird derzeit in Schleswig-Holstein dieses...
Geben seit 25 Jahren alles für den Club. Von links: Thomas Vollmann, Andrea Kruse, Stefan Vollmann und Kai Kobarg.

Sparclub Spektral gönnte sich zum „25-jährigen“ ein neues Logo

22.09.2018
Schönkirchen (t). Im August 1993 gründete sich der „Sparclub Spectral“. Im gleichnamigen Musikcafe -Spectral in der Dorfstraße 4,Schönkirchen ging es in den Anfangsjahren hoch her. Mann musste am Wochenende um einen Platz am Tresen kämpfen. Sonntags war es etwas...
Bürgermeister Lars Winter und Direktor Diethard Tautz eröffneten den Evolutionspfad an seiner ersten Station an der Marktbrücke.

Der Evolution auf der Spur

20.09.2018
Plön (los). Die Plöner Marktbrücke an der Stadtbucht lädt als Ausgangspunkt eines informativen Weges Wissensdurstige künftig dazu ein, sich auf die Spuren der Entwicklung des Lebens zu begeben. Das Plöner Max-Planck-Institut (MPI) entwickelte den „Evolutionspfad“...
NDR- Kulturmoderator Michael Schreiber, Graf von Reventlou, Journalist Konrad Bockemöhl (v.l.).

„Ein total verrückter Mensch“

20.09.2018
Kiel-Neumühlen (kud). 1985: Der damalige Ministerpräsident Uwe Barschel und Starpianist Justus Frantz ernten in Schleswig-Holstein eher Spott als Anerkennung. Ein Schleswig-Holstein-Festival soll es geben. Und der weltberühmte Komponist Leonard Bernstein soll das...

UNTERNEHMEN DER REGION