Reporter Eutin
| Allgemein

Famose „Völkerwanderung“ zwischen Bahnhof und Johannisstraße

Bilder

Plön (los). Lesen und lachen, tanzen und turnen, Zirkusakrobatik und zünftiges Feiern: Musiker, Kleinkünstler, Akrobaten und Theaterspieler verwandelten die Plöner Innenstadt zwischen Bahnhof und Johannisstraße am ersten September in eine riesige Kulturmeile. So zeigte sich die 17. Plöner Kulturnacht, organisiert von Christoph Kohrt und Christoph Peters für den Plöner Verein Stadtmarketing als Veranstalter vielfältig und abwechslungsreich und lockte zahlreiche Besucher zur Stippvisite an die verschiedenen Stationen. Einziges Problem für die begeisterten Zuschauer war die Qual der Wahl, wenn es angesichts der 31 Spielorte mit insgesamt 90 Einzelacts unterschiedlicher Qualität, von ruhig bis rockig, fetzig bis fabelhaft, witzig bis wahnsinnig zu entscheiden galt: „Wohin als Nächstes?“ Auch „Kulturnachtwandler“, die sich nach einigen Programmpunkten ein Päuschen gönnen mochten, kamen nicht zu kurz. Als eine der stimmungsvollsten Anlaufstellen erwies sich dabei vielleicht die Johannisstraße einschließlich Museum, Vorplatz und Johanniskirche, wo man ein bisschen abseits des Trubels, aber doch auch irgendwie mittendrin gemütlich beisammen sitzen konnte. Insgesamt konnten sich die Veranstalter über viele Besucher sowie viel Spaß und gute Stimmung freuen.



Weitere Nachrichten Plön/Preetz
Mareike Moll, Steffen Zelas, Lisa Weiland, Kim Reimer, Angelina Dührkoop, (an der Leine: Hündin Akira), Ingrid Horn, Celine Nezirov, Lasse Poppitz, Nadine Steinhagen, Lisa-Marie Tode, Nico Kocks, Ayleena Neu, Jannes Lemke, Niklas Rüttel, Sarah Rokitta, Nicolas Otto, Kristina Walter, Ahmad Alkalfah, Michelle Rosinke, Simon Töllen, Marc Moritz, Natascha und Levin Lolies.

„Saubere Leistung“ am BBZ

01.07.2018
Plön (t). 744 Einwegdosen und Einwegflaschen hat die GE-16 (Berufsfachschule I – Gesundheit und Ernährung, Oberstufe) im vergangen Schuljahr gesammelt – und das fast ausschließlich im Gebäude des Regionalen Berufsbildungszentrums (BBZ) Plön und auf dessen Gelände....
Ostseeschule Dannau spendet an die Arche Warder

Schüler spendeten 1000 Euro für Arche Warder

30.06.2018
Dannau (t). Die Ostseeschule Dannau hat jüngst an einem ihrer „Aktionstage“ eine Fahrt zum Nutztierzoo „Arche Warder“ unternommen. Grund der Reise war es aber nicht nur, die Tiere zu besuchen, sondern die Schüler hatten eine Spende von 1000 Euro in der Tasche, die...
Kinderbuchautor und Illustrator Jens Rasmus auf „Augenhöhe“ mit seinen Zuhörern, den Erst- und Zweitklässlern der Preetzer Friedrich-Ebert Grundschule.

Zeile für Zeile in die Welt der Phantasie

30.06.2018
Preetz (los). Mit einer Autorenlesung für Kinder hat der Wahlpflichtkurs „Kinder- und Jugendliteratur“ am Plöner Berufsbildungszentrum (BBZ) Standort Preetz offenbar ins Schwarze getroffen: Die Kinder der Klassen 1 und 2 der Friedrich-Ebert-Grundschule (FES)...
Jeden Tag ein anderes Team. Aber alle ziehen an einem Strang, wenn es darum geht, den Kunden der „Plöner Tafel“ Leckeres zu präsentieren.

„Wir suchen helfende Hände mit Hirn und Herz“

07.06.2018
Plön (kud). Ute Schumacher und Stefan Thomsen freuen sich. „Diesmal können wir sogar frische Champignons und Blumensträuße anbieten.“ Es ist Mittwoch, 10 Uhr. Um 14.30 Uhr erwarten die beiden und ihr Team viele Käufer. Und denen wollen sie die Waren so...
Landrätin Stephanie Ladwig und Kreispräsident Peter Sönnichsen ernannten in Plön den ersten ehrenamtlichen Kulturbeauftragten des Kreises Plön, Mathias Wolf (Mitte).

Kreis installiert ein „fehlendes Bindeglied“

03.06.2018
Plön (kud). Die Idee entstand bei zwei Konferenzen mit im Kreis Plön tätigen Kulturschaffenden. Sie beklagten, man kenne sich untereinander nicht, es gebe kein Netzwerk und damit kein gemeinsames Auftreten. „Diesen Argumenten konnten und wollten wir uns nicht...

UNTERNEHMEN DER REGION