Reporter Eutin

„Frida, Fisch & Flower Power“

Bilder

Plön (t). Unter dem Titel „Frida, Fisch & Flower Power“ zeigt die Kieler Künstlerin Petra Scheunemann vom 1. bis zum 30. Juni 2018 eine Auswahl ihrer Arbeiten in der Plöner Tourist Info Großer Plöner See.
Wem der Titel ein wenig seltsam erscheinen mag, der ist bestens vorbereitet auf die facettenreiche Ausstellung, die ihn in den schönen Räumlichkeiten der Plöner Tourist Info erwartet: Denn wie der ruhige, fast meditative Blick auf den großen Plöner See immer wieder durch die hinter dem ehemaligen Bahnhofsgebäude einfahrenden Züge jählings unterbrochen wird, so spielt auch die Künstlerin in ihrer Ausstellung bewusst mit Brüchen. In unmittelbarer Nachbarschaft ihrer einerseits ruhigen, fast poetisch anmutenden Gemälde, befindet sich farbstarke experimentelle Malerei. Während viele der Portraits und maritimen Bilder in ruhigen Blautönen gehalten sind, scheinen die oft von kräftigen Rottönen dominierten abstrakt-experimentellen Arbeiten förmlich ihren Rahmen zu sprengen.
 

Neben der experimentellen und gegenständlichen Malerei zeigt Petra Scheunemann auch ihre ganz besondere Treibholzkunst. Seit vielen Jahren sammelt sie diese, von Wind, Wellen und Wasser zu einzigartig geformten Objekte, wann immer sie am Meer ist. Die Treibhölzer werden gereinigt, getrocknet und in mehreren Arbeitsgängen behutsam und aufwändig weiterbearbeitet. Anschließend werden die Hölzer mit viel Liebe zum Detail mit passenden Meeresmotiven bemalt.
Die Vielseitigkeit in Bezug auf Materialien, Techniken und Inhalte sind das Markenzeichen der Künstlerin. „Ausprobieren!“ lautet ihr Motto, wobei sie seit dem Jahre 2000 mit großer künstlerischer Offenheit und Neugier immer wieder neue Wege beschreitet. Zahlreiche Schulungen mit den unterschiedlichsten Schwerpunkten, erlauben es Petra Scheunemann heute, ein breites Spektrum zu bearbeiten.
 

Am meisten hat der langjährige, bis heute andauernde Unterricht in Experimenteller Malerei bei der amerikanischen Künstlerin Deborah di Meglio die Malerei von Petra Scheunemann geprägt. Die eingehende Betrachtung moderner Kunst, insbesondere des amerikanischen abstrakten Expressionismus, sowie die stetige Bestärkung, der eigenen künstlerischen Sensibilität zu folgen und ihr Ausdruck zu verleihen, führen immer wieder zu überraschenden und nie geplanten Bildergebnissen.
Weitere Informationen auf www.petra-scheunemann.de oder Facebook Petra Scheunemann Kunst – die Ausstellung ist zu den Öffnungszeiten zu sehen: Montag bis Freitag: 8 bis 18 Uhr, Sonnabend 10 bis 16 Uhr, Sonntag 10 bis 14 Uhr.



Weitere Nachrichten Plön/Preetz
Ziehen sich in die zweite Reihe zurück: (v. l.) Karnevalspräsident Günther Kempa und Elferratspräsident Werner Kelbing.

Karnevalsgesellschaft Blau-Weiß serviert Heinke I. ab

14.03.2019
Plön/Wankendorf (los). „Am Aschermittwoch ist alles vorbei...“ – Und für die Plöner Karnevalsgesellschaft Blau-Weiß endete die Session 2018/2019 mit einem Abschiedsmarathon. So servierten die Narren nicht nur ihre Repräsentantin auf Zeit, Tollität Heinke I. (Wittke)...
Ebenfalls im Wartestand Tim Schanko (Preetzer TSV).

TSV Stein holt 2:2 beim Spitzenreiter - Dünnes Programm auch in der Verbandsliga Ost

14.03.2019
Kreis Plön (dif) „Spiel abgesagt“, „Spiel fällt aus“. Mit diesen Sätzen schickte man vielerorts die Anhänger der Verbandsligamannschaften hüben wie drüben wieder aufs heimische Sofa. Dem Regen zum Trotz konnte dann auf einigen Plätzen doch gespielt werden:Der TSV...
Michaela Rodekurth (Maske) verwandelt Manfred Struhs in die perfekte Nanny Pauline Winter.

„Opa is de beste Oma“

14.03.2019
Preetz (los). Man(n) hat’s nicht leicht in der Komödie „Opa is de beste Oma“: Schon gar nicht in der Rolle einer Frau. Die hat sich Paul Hansen (Manfred Struhs) im Komplott mit seiner Enkelin Kathi Hansen (Paulina Lundt) selbst auferlegt, ohne die Tücken des...
Zur offiziellen Eröffnung durchschnitten Werkstattmitarbeiterin Stefanie Loser (v.l.), Bürgermeister Björn Demmin und der stellvertretende Landrat Thomas Hansen das rote Band

„Leben & Schenken“ - Lebenshilfewerk eröffnet Laden in der Kirchenstraße

13.03.2019
Preetz (tg) Bereits zur offiziellen Eröffnung herrschte dichtes Gedränge im neuen Laden des Lebenshilfewerks Kreis Plön. Viele Kunden und Neugierige waren an diesem Tag gekommen, um einen Blick auf die kreativen und vielfältigen Produkte der Preetzer Werkstätten zu...
Julia Vohl, Yvonne Deerberg und Thomas Müller (von rechts) werben für den Workshop „Schwungkraft“.

Mit Schwung in die Zukunft

13.03.2019
Preetz (kud). Die meisten Frauen kennen die Situation: Irgend wann sind die Kinder in Kita und Schule angekommen. Oder: Eine Kinderzeit ist als alleinerziehende Mutter einfach nicht drin. Schließlich muss das Leben finanziert werden. Die Liste der unterschiedlichen...

UNTERNEHMEN DER REGION