Reporter Eutin

In knapp fünfeinhalb Minuten Leben gerettet

Bilder

Plön (t). 5 Minuten und 26 Sekunden benötigte Sven Hippel am 9. Juni im alten E-Werk in Plön, um den Beutel auf der Blutmischwaage des DRK-Blutspendedienstes mit einem halben Liter seines kostbaren Lebenssaftes zu füllen. Routine hat der 57-jährige Bösdorfer im Blutspenden, denn dies war bereits die 100. Spende, die er in seinem Leben geleistet hat. Die erste Blutspende gab Hippel 1979 als Zeitsoldat bei der Bundeswehr in Plön ab, zwischenzeitlich besuchte er auch DRK-Spendetermine in Preetz. „Die letzten 20 Jahre habe ich eigentlich nur noch in Plön gespendet“, so der gelernte Betonwerker. „Ich möchte einfach nur anderen Menschen helfen, das ist meine Motivation. Aber der tolle Imbiss, den die Helferinnen des DRK-Ortsvereins hier jedes Mal für alle Spender zubereiten, ist natürlich ebenfalls ein schlagkräftiges Argument“, freute sich der Jubilar nach seinem Aderlass. Für sein jahrzehntelanges Engagement als Blutspender überreichte Maria Menges vom DRK- Ortsverein Hippel eine Geschenkbox, außerdem kann er sich über die Einladung zu einer festlichen Ehrungsveranstaltung für langjährige Blutspender freuen, mit der sich das DRK einmal im Jahr bei seinen langjährigen Spenderinnen und Spendern bedankt. Gerade so kurz nach Feiertagen wie dem verlängerten Pfingstwochenende werden Blutspenden besonders dringend benötigt, da die aus dem Spenderblut hergestellten Präparate nur eine sehr kurze Haltbarkeit von teilweise lediglich vier, maximal bis zu 42 Tagen haben. Die Patientenversorgung muss kontinuierlich gewährleistet sein, was das Engagement möglichst zahlreicher Spenderinnen und Spender voraussetzt. Regelmäßige Blutspender wie Sven Hippel leisten hier einen sehr wichtigen Beitrag. Insgesamt kamen am 9. Juni 50 Blutspender ins Alte E- Werk, darunter vier Erstspender. Termine und Informationen zur Blutspende unter www.blutspende.de (bitte das jeweilige Bundesland anklicken) oder über das Servicetelefon 0800 11 949 11 (kostenlos erreichbar aus dem Dt. Festnetz).



Weitere Nachrichten Plön/Preetz
Taucher machen sich am Anleger von Mönkeberg startklar zum Müllsammeln unter Wasser.

Müllfrei in die Wintersaison

22.09.2018
Mönkeberg (kud). Der Sommer kehrt noch einmal zurück. Rund um das frisch renovierte „Fährhaus“ genießen Einheimische und Strandspaziergänger die wärmenden Sonnenstrahlen und folgen gespannt dem Treiben am und im Wasser. Dort tummeln sich rund 15 Taucher. Sie...
Dr. Sabine Behrens erklärt die einzelnen Bilder die bis November im Künstlermuseum Heikendorf zu sehen sein werden.

Nachdenklich und anklagend

22.09.2018
Heikendorf (kud). Genau 100 Jahre ist es her, als sich Matrosen und Arbeiter in Kiel aufmachten, sich gegen Hunger, Elend und unsinnige Anordnungen verschiedener Obrigkeiten zu wehren. Mit zahlreichen Veranstaltungen wird derzeit in Schleswig-Holstein dieses...
Geben seit 25 Jahren alles für den Club. Von links: Thomas Vollmann, Andrea Kruse, Stefan Vollmann und Kai Kobarg.

Sparclub Spektral gönnte sich zum „25-jährigen“ ein neues Logo

22.09.2018
Schönkirchen (t). Im August 1993 gründete sich der „Sparclub Spectral“. Im gleichnamigen Musikcafe -Spectral in der Dorfstraße 4,Schönkirchen ging es in den Anfangsjahren hoch her. Mann musste am Wochenende um einen Platz am Tresen kämpfen. Sonntags war es etwas...
Bürgermeister Lars Winter und Direktor Diethard Tautz eröffneten den Evolutionspfad an seiner ersten Station an der Marktbrücke.

Der Evolution auf der Spur

20.09.2018
Plön (los). Die Plöner Marktbrücke an der Stadtbucht lädt als Ausgangspunkt eines informativen Weges Wissensdurstige künftig dazu ein, sich auf die Spuren der Entwicklung des Lebens zu begeben. Das Plöner Max-Planck-Institut (MPI) entwickelte den „Evolutionspfad“...
NDR- Kulturmoderator Michael Schreiber, Graf von Reventlou, Journalist Konrad Bockemöhl (v.l.).

„Ein total verrückter Mensch“

20.09.2018
Kiel-Neumühlen (kud). 1985: Der damalige Ministerpräsident Uwe Barschel und Starpianist Justus Frantz ernten in Schleswig-Holstein eher Spott als Anerkennung. Ein Schleswig-Holstein-Festival soll es geben. Und der weltberühmte Komponist Leonard Bernstein soll das...

UNTERNEHMEN DER REGION