Reporter Eutin

„Kameradschaft kann man nicht downloaden!“

Schwentinental (kas). Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Kreisfeuerwehrverbandes Plön in der Uttoxeter–Halle in Schwentinental konnte Kreiswehrführer Manfred Stender 204 der 239 stimmberechtigten Mitglieder begrüßen. Insgesamt sei die Mitgliederentwicklung im Kreis Plön leicht zurück gegangen, jedoch sei die Zahlen der aktiven Mitglieder derzeit nicht Besorgnis erregend. Vielmehr sei die fehlende Bereitschaft, Verantwortung als Führungskraft zu übernehmen, erkennbar. Die Gemeinden seien gefordert, ein attraktives Umfeld zu fördern. Dem Kreisfeuerwehrverband gehören insgesamt 100 Feuerwehren in 85 Gemeinden mit insgesamt 3.133 Aktiven an (Stand zum 1. Jan. 2017). Die älteste Wehr im Kreis Plön ist die Feuerwehr Lütjenburg, die im September 2016 ihr 150jähriges Bestehen feierte. Die neue Feuerwehrtechnische Zentrale in Preetz konnte am 1. Oktober in Betrieb genommen werden. Ins seinem Jahresbericht ging Kreisjugendfeuerwehrwart Jürgen Ohrt auf viele Wettbewerbe, Lehrgänge und Aktionen ein, die 2016 stattfanden. So sammelte die Jugendfeuerwehr Brodersdorf bei verschiedenen Veranstaltungen für die Organisation „Trauernde Kinder Schleswig-Holstein“ einen großartigen Betrag von insgesamt 4.323 Euro. Zum Jahresende zählte die Jugendfeuerwehr Kreis Plön einen Mitgliederbestand von 796 Jugendlichen. Hans-Werner Johannsen erhielt für seine Verdienste die „Floriansmedaille“. Kai Manzke (FF Schönweide) und Thorsten Jeß (FF Schönberg) wurden mit dem Schleswig-Holsteinischen Feuerwehrehrenkreuz in Bronze von Gerd Riemann und Manfred Stender ausgezeichnet. Schirrmeister Uwe Wegner (Feuerwehrtechnische Zentrale Kreis Plön) ist eine Person, die Dienstleistung erbringt, daher ist er „Dienstleister“. Er wurde mit dem Schleswig-Holsteinischen Feuerwehrehrenkreuz in Gold ausgezeichnet. Das Deutsche Feuerwehr Ehrenkreuz in Silber erhielt Bernd Schwiderski (FF Wahlstorf). Bei den anschließenden Beförderungen wurde Mirko Schönborn und Eckhard Schult zum Oberbrandmeister, Torsten Waschow zum Brandmeister, Karsten Berlau, Thore Finck und Jan Treydte zum Hauptlöschmeister sowie Birger Löptien und Heiner Rausch zum Oberlöschmeister befördert. Den Landratspokal ergatterte sich die FF Klamp, den Präsidentenpokal vom ehem. Präsidenten des Deutschen Feuerwehrverbandes, Hans-Peter Kröger, ging an die FF Lütjenburg und der Claus Hopp Pokal erhielt die Jugendfeuerwehr Brodersdorf. Zum Abschluss des Abends wurde noch, begleitet vom Musikzug Gadendorf unter der Leitung von Jens Krummbek, das Schleswig-Holstein-Lied angestimmt.



Weitere Nachrichten Plön/Preetz
Stadtführerin Anne-Kathrin Kalb und Friedhofsverwalter Detlef Beisner laden zur 34. Friedhofsführung am kommenden Mittwoch, 3. Oktober ein.  Foto: Schneider

Auf den Spuren der Preetzer Geschichte

28.09.2018
Preetz (los). 13 „Kampfgenossen“ ist der Gedenkstein von 1873 auf dem Alten Friedhof gewidmet. Sie waren beim Schleswig-Holsteinischen Aufstand (1846-51) im Kampf gefallen und hatten schließlich im Preetzer Lazarett ihr Leben gelassen. Für Stadtführerin...
Zahlreiche Schwimmer stellten sich der sportlichen Herausforderung.

Preetzer Pokalschwimmen 2018

28.09.2018
Preetz (t). Der Preetzer TSV (PTSV) als Veranstalter des 32. Preetzer Pokalschwimmens konnte sich am 22. September über rege Teilnahme freuen. Zahlreiche Nachwuchssportler aus 11 Sportvereinen des Landes Schleswig-Holstein stellten sich dem Wettkampf, um auf...
Versenkten die Kupferkapsel im Grundstein: Bianca Lüßenhop (v.l.), Vorsitzende des Gesundheitsausschusses, Landrätin Stephanie Ladwig, Dennis Mihlan, Vorsitzender des Bau- und Umweltausschusses, und Jörg Früchtenicht vom Bremer Architekturbüro GSP

Feierliche Grundsteinlegung für Rettungswache

28.09.2018
Preetz (tg). „Mache das Haus den Bauherren zufrieden!“. Mit diesen Worten und einem symbolischen Hammerschlag auf den Grundstein schloss Landrätin Stephanie Ladwig die feierliche Zeremonie und gab den offiziellen Startschuss für den Bau der neuen Rettungswache....
Dahlien sind ihre Lieblingsblumen. Auf dem Klostergelände hat Viktoria von Flemming ein Beet angelegt, das mit seinen reichhaltigen Farbschattierungen verblüfft.

Ein Lebenskreis vollendet sich

28.09.2018
Preetz (kud). Ihr herzliches Lachen ist ansteckend. Sie liebt ihren großen Esstisch, weil daran immer wieder liebe Menschen Platz nehmen, die sie, die begeisterte Köchin, bewirten kann. „Das sind Begegnungen, die Freude machen“. Viktoria von Flemming, Priörin des...
Geben seit 25 Jahren alles für den Club. Von links: Thomas Vollmann, Andrea Kruse, Stefan Vollmann und Kai Kobarg.

Sparclub Spektral gönnte sich zum „25-jährigen“ ein neues Logo

22.09.2018
Schönkirchen (t). Im August 1993 gründete sich der „Sparclub Spectral“. Im gleichnamigen Musikcafe -Spectral in der Dorfstraße 4,Schönkirchen ging es in den Anfangsjahren hoch her. Mann musste am Wochenende um einen Platz am Tresen kämpfen. Sonntags war es etwas...

UNTERNEHMEN DER REGION