Reporter Eutin

Kleiderkammer braucht Nachschub

Bilder

Plön (t). Jeden Mittwoch öffnet die Kleiderkammer des Förderkreises Integration e.V. ihre Türen und Ute Gollnau war von Anfang an dabei. „Mir macht es einfach Spaß, mit neuen und alten Bewohnern der GU zu sprechen. Und wenn wir ein passendes Kleidungsstück finden, dann macht mich das auch jedes Mal ein wenig glücklich.“ Mit der GU ist die Gemeinschaftsunterkunft des Kreises Plön in der Rautenbergstraße gemeint, in deren Keller 2015 die Kleiderkammer eingerichtet wurde. „Das war eines unserer ersten Projekte.,“ so Michael Paul, Ehrenamtskoordinator des Vereins. „Der Grundbestand kam aus verschiedenen Spenden und auch zu einem Teil aus meinem Kleiderschrank.“ Zum Höhepunkt der Flüchtlingsströme wurde die Kleiderkammer gebraucht, um Menschen das Nötigste an Kleidung zukommen zu lassen. „Manche hatten buchstäblich nur das, was sie am Leib trugen,“ erinnert sich Ute Gollnau. „Jemanden mit Flipflops im Winter draußen rumlaufen zu sehen, war nicht schön!“ „Viele Menschen denken, dass keine Flüchtlinge mehr nach Deutschland kommen und sich die Lage entspannt hat.“ so Michael Paul. Es sei auch nicht mehr die große Zahl an Geflüchteten zu verzeichnen, jedoch komme nach wie vor kontinuierlich eine geringere Anzahl von Hilfsbedürftigen auch nach Plön. Deshalb ist die Kleiderkammer auch in Zukunft auf Kleiderspenden angewiesen. Benötigt werden vor allem: Winterjacken, Jacken, Schuhe, Pullover, Hosen, Handschuhe und Mützen, Socken, Rucksäcke und Taschen. Die Kleidung wird in den Größen S und M benötigt und sollte für Jugendliche tragbar sein. Ute Gollnau nimmt die Spenden gerne mittwochs von 15 bis 17.30 Uhr und donnerstags von 15 bis 17.30 Uhr in der Gemeinschaftsunterkunft, Rautenbergstraße 45 entgegen. Außerdem können sie auch donnerstags von 19.30 bis 21 Uhr beim Plönschnack in der Alten Meierei, Rodomstorstraße 14, abgegeben werden.



Weitere Nachrichten Plön/Preetz
Erst wenn der bunte Holzvogel mit gezielten Schüssen zu Fall gebracht worden ist, kann der neue Schützenkönig verkündet werden

Preetzer Gilde feiert alljährliches Schützenfest auf dem Schützenplatz

14.06.2019
Preetz (tg) Am kommenden Samstag, den 15. Juni, feiert die Preetzer Schützengilde von 1442 e.V. auf dem Schützenplatz ihr jährliches Gildefest. Es ist für alle Gildebrüder und –schwestern der Höhepunkt des Jahres. Erst seit wenigen Wochen im Amt ist der neugewählte...
PTSV- Co Heine(2.v.li.) war in der Liga kurzzeitig wieder am Ball.

Inter Türkspor-Reserve steigt in die Verbandsliga auf!

13.06.2019
Kreis Plön (dif). Das Ende der Liga ist der Anfang der Relegation. In diese musste oder besser durfte, wie Vizemeister Comet Kiel, der VfR Laboe. Der Aufsteiger hatte sich einen starken dritten Ligaplatz erspielt und damit die Teilnahme an der „Landesliga-Reli“. Für...

Säen, pflegen, ernten, naschen

12.06.2019
Preetz (kud). Sie säen, pflanzen, pflegen, ernten – im Mühlenaupark ist eigentlich immer etwas los, wenn Kinder und Senioren gemeinsam „in die Beete“ gehen. Am Sonnabend, 15. Juni, laden sie ein zum „offenen Garten“. Von 10 bis 17 Uhr ist jeder willkommen, der sich...
Der Radverkehrsbeauftragte der Stadt Plön (v. l.) Wolfgang Homeyer, Frank Neufeind, städtischer Mitarbeiter, und Plöns Bürgermeister Lars Winter laden zum Bürgerforum am 18. Juni in der Schiffsthal-Aula ein.

Diskussionsrunde „rund ums Rad“ im Plöner Stadtverkehr

12.06.2019
Plön (los). Die Stadt Plön lädt zum öffentlichen Bürgerforum zum neuen Radverkehrskonzept am kommenden Dienstag, 18. Juni ein. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr in der Plöner Aula am Schiffsthal.Diskutiert werden Lösungsmöglichkeiten ermittelter Problemzonen auf...
Pflügen mit Pony: Im Winter wurde das angemietete Gelände zwischen Land in Sicht und Klärwerk in eine Kulturfläche umgewandelt. Foto: hfr Land in Sicht

„Land in Sicht“ öffnet am 16. und 17. Juni seine Türen

12.06.2019
Plön (los). Die Plöner Einrichtung Land in Sicht in Tweelhörsten (am Ortsausgang in Richtung Kiel) präsentiert sich im Rahmen der landesweiten Aktion „Offener Garten“ am kommenden Sonnabend und Sonntag, 15. und 16. Juni 2019 und lädt von 11 bis 16 Uhr zur Besichtigung...

UNTERNEHMEN DER REGION