Reporter Eutin
| Allgemein

Kreis-Lauf-Plön: Zum Schluss ein großes Fest

Bilder
Sie haben den neuen Spielplatz der FT schon einmal getestet und für gut befunden (v.li.): Kurt Lesky, Ralf Löhndorf und Jacques Dulac laden am 11. Juni zu einem bunten Familiennachmittag am Zieleinlauf des Plöner Kreis-Laufs.

Sie haben den neuen Spielplatz der FT schon einmal getestet und für gut befunden (v.li.): Kurt Lesky, Ralf Löhndorf und Jacques Dulac laden am 11. Juni zu einem bunten Familiennachmittag am Zieleinlauf des Plöner Kreis-Laufs.

Preetz (sh). Es ist bereits der 13. Kreis-Lauf-Plön, der am kommenden Sonntag, dem 11. Juni, um 9 Uhr auf dem Plöner Marktplatz startet. Der in Deutschland einmalige Staffellauf führt über 100 Kilometer durch einige der schönsten Gegenden des Kreises Plön. Organisiert vom Rotary Club Plön und vom Kreissportverband endet der Lauf traditionell in der Schusterstadt auf dem Sportgelände der Freien Turnerschaft (FT) mit der Siegerehrung um 18 Uhr. In diesem Jahr wird jedoch schon ab 13 Uhr gefeiert. Während nach und nach die Staffelläufer ihr Ziel erreichen, spielt die Band „Five To Match“ auf und hausgemachte Kuchen, Kaffee und allerlei Leckeres vom Grill sowie kalte Getränke warten auf die hungrigen Besucher. Das JUKS Mobil des Kreisjugendrings bringt tolle Mitmachspiele für die Kleinen mit und zum ersten Mal darf offiziell der neue Spielplatz der FT gestürmt werden. Mit einer hölzernen Kletterburg, Brücke, Schaukel und Rutsche in einer riesigen Sandkiste hat die FT einen Kindertraum verwirklicht. „Den wollen wir feierlich einweihen“, so der erste Vorsitzende der FT Ralf Löhndorf. Gemeinsam mit Kurt Lesky und Jacques Dulac legt er letzte Hand an das Spielgerät und hängt die Schaukel auf. Erst seit vergangenem Jahr gibt es in Preetz eine Cricket-Mannschaft. Der Sport, der Schlagball, Brennball und Baseball ähnelt ist in vielen Ländern des Commonwealth sehr beliebt und wurde von afghanischen Flüchtlingen nach Preetz gebracht. Am Sonntag darf gestaunt werden, wie hoch der Spaßfaktor dieses Ballsports ist und wie es geling, den Ball mit einem Schläger abzuwehren. Um 15 Uhr startet der Nordic Walking Lauf auf die 10-km-Strecke und um 15.15 Uhr dürfen die Kleinen zum Bambini-Lauf durchstarten. „Hier darf mitmachen, wer möchte, eine Anmeldung ist nicht erforderlich“, lädt Kurt Lesky ein. „Die Strecke ist 600 Meter lang.“ Beim Kreis-Lauf geht es nicht um professionellen Sport. Die Staffelteams – mindestens 16 Läufer oder Läuferinnen starten pro Staffel – kommen aus Vereinen, Firmen, Institutionen oder sind Hobbyläufer. Auch der Nordic Walking Lauf der FT ist für „Jedermann“ – eine Vereinszugehörigkeit ist nicht erforderlich. „Wir wollen einen schönen Nachmittag erleben und jeder ist eingeladen, mitzufeiern“, so die Veranstalter. Wo? Bei der Freien Turnerschaft Preetz, Kührener Str. 144, Fichtestadion.



Weitere Nachrichten Plön/Preetz
Ein buntes Bild. Bürgermeister Björn Demmin (hinten rechts) und Regionaldirektor Helmut Neumann von der Fördesparkasse (hinten links) konnten in diesem Jahr 71 00 Euro für gemeinnützig engagierte Gruppierungen in Preetz Fördergelder ausschütten.

Eine gute Idee mit Anlaufschwierigkeiten

18.05.2018
Preetz (kud). Seit 2011 gibt es sie, die „Bürgerstiftung“ der Stadt Preetz. Zum zweiten Male fand die Ausschüttung jetzt in einer Feierstunde im Ratssaal statt. Acht gemeinnützige Vereine, Verbände und Initiativen erhielten Gelder, die ihre Arbeit zumindest...
Start der 31 Jollen.

Holsteiner Schinken bleibt beim Plöner-Segler-Verein

17.05.2018
Plön (t). Kaiserwetter blauer Himmel, Sonne und am Horizont gelbe Rapsfelder umsäumt mit frischem Maigrün bei Windstärken von 2-3 Bft begrüßten die hochmotivierten 31 Regattateilnehmer, 15 davon PSV-Mitglieder mit ihren O-Jollen zu ihrer ersten Ranglistenregatta...
Bürgermeister Björn Demmin (li.) und Dietmar Zgaga von der Firma Rosenbauer (re.) übergaben Wehrführer Manfred Wenselowski (2.v.li.) und Gerätewart Jens Klotz (2.v.re.) das neue HLF 20

Preetzer Feuerwehr verstärkt ihren Fuhrpark

16.05.2018
Preetz (tg). „Es gibt keinen besseren Tag, als diesen, ein neues Fahrzeug in Dienst zu stellen.“, freute sich Gemeindewehrführer Manfred Wenselowski. Die Reihen in der Fahrzeughalle der Freiwilligen Feuerwehr Preetz waren fast bis auf den letzten Platz besetzt....

„Teddy braucht Hilfe”

06.05.2018
Plön (t). Für Kinder in Kindertageseinrichtungen ist vom DRK ein Projekt konzipiert, dass sich „Teddy braucht Hilfe“ nennt. Daher waren zwei Mitarbeiter des Jugendrotkreuzes am 17. April im Kindergarten an der Osterkirche der Evangelisch-Lutherischen...
Morten Lender mit seinem Trainer René Küpper.

Kurs auf die Deutsche Meisterschaft

04.05.2018
Schwentinental (t). Papiergewichtler Morten Lender (12 Jahre) vom Boxteam des Raisdorfer TSV fiebert den Deutschen Kadetten-Meisterschaften 2018 in Lindow/Mark (Brandenburg) entgegen. Der amtierende Landes- und Norddeutsche-Meister, der in seiner Altersklasse bei...

UNTERNEHMEN DER REGION