Reporter Eutin

Kreis-Lauf-Plön: Zum Schluss ein großes Fest

Bilder
Sie haben den neuen Spielplatz der FT schon einmal getestet und für gut befunden (v.li.): Kurt Lesky, Ralf Löhndorf und Jacques Dulac laden am 11. Juni zu einem bunten Familiennachmittag am Zieleinlauf des Plöner Kreis-Laufs.

Sie haben den neuen Spielplatz der FT schon einmal getestet und für gut befunden (v.li.): Kurt Lesky, Ralf Löhndorf und Jacques Dulac laden am 11. Juni zu einem bunten Familiennachmittag am Zieleinlauf des Plöner Kreis-Laufs.

Preetz (sh). Es ist bereits der 13. Kreis-Lauf-Plön, der am kommenden Sonntag, dem 11. Juni, um 9 Uhr auf dem Plöner Marktplatz startet. Der in Deutschland einmalige Staffellauf führt über 100 Kilometer durch einige der schönsten Gegenden des Kreises Plön. Organisiert vom Rotary Club Plön und vom Kreissportverband endet der Lauf traditionell in der Schusterstadt auf dem Sportgelände der Freien Turnerschaft (FT) mit der Siegerehrung um 18 Uhr. In diesem Jahr wird jedoch schon ab 13 Uhr gefeiert. Während nach und nach die Staffelläufer ihr Ziel erreichen, spielt die Band „Five To Match“ auf und hausgemachte Kuchen, Kaffee und allerlei Leckeres vom Grill sowie kalte Getränke warten auf die hungrigen Besucher. Das JUKS Mobil des Kreisjugendrings bringt tolle Mitmachspiele für die Kleinen mit und zum ersten Mal darf offiziell der neue Spielplatz der FT gestürmt werden. Mit einer hölzernen Kletterburg, Brücke, Schaukel und Rutsche in einer riesigen Sandkiste hat die FT einen Kindertraum verwirklicht. „Den wollen wir feierlich einweihen“, so der erste Vorsitzende der FT Ralf Löhndorf. Gemeinsam mit Kurt Lesky und Jacques Dulac legt er letzte Hand an das Spielgerät und hängt die Schaukel auf. Erst seit vergangenem Jahr gibt es in Preetz eine Cricket-Mannschaft. Der Sport, der Schlagball, Brennball und Baseball ähnelt ist in vielen Ländern des Commonwealth sehr beliebt und wurde von afghanischen Flüchtlingen nach Preetz gebracht. Am Sonntag darf gestaunt werden, wie hoch der Spaßfaktor dieses Ballsports ist und wie es geling, den Ball mit einem Schläger abzuwehren. Um 15 Uhr startet der Nordic Walking Lauf auf die 10-km-Strecke und um 15.15 Uhr dürfen die Kleinen zum Bambini-Lauf durchstarten. „Hier darf mitmachen, wer möchte, eine Anmeldung ist nicht erforderlich“, lädt Kurt Lesky ein. „Die Strecke ist 600 Meter lang.“ Beim Kreis-Lauf geht es nicht um professionellen Sport. Die Staffelteams – mindestens 16 Läufer oder Läuferinnen starten pro Staffel – kommen aus Vereinen, Firmen, Institutionen oder sind Hobbyläufer. Auch der Nordic Walking Lauf der FT ist für „Jedermann“ – eine Vereinszugehörigkeit ist nicht erforderlich. „Wir wollen einen schönen Nachmittag erleben und jeder ist eingeladen, mitzufeiern“, so die Veranstalter. Wo? Bei der Freien Turnerschaft Preetz, Kührener Str. 144, Fichtestadion.



Weitere Nachrichten Plön/Preetz
Reiner Wilhelm präsentiert seinen „Barockengel“, einen BMW der 60-er Jahre. Fotos: Schneider

Preetzer Oldtimertreffen erwies sich als Publikumsmagnet

12.08.2018
Preetz (los). Glänzendes Chrom, polierte Lacke, edles Interieur: Autos längst vergangener Jahrzehnte zu fahren ist ein Lebensgefühl der besonderen Art. Diesen Eindruck vermittelten am vergangenen Sonntag zahlreiche Teilnehmer des ersten Preetzer Oldtimertreffens...
Zug um Zug in Richtung „Schachmatt“: Vereinsmeister Winus Müller spielt neun Gegner gleichzeitig aus. Fotos: Schneider

Rauchende Köpfe auf dem Plöner Marktplatz

11.08.2018
Plön (los). Ehre und Ruhm gebührt, wer hier gewinnt: „Wenn ich ans Brett komme, bitte ziehen“, sagt Winus Müller in die erwartungsfrohe Runde, „dann ziehe ich“. Schon kann die Partie Simultanschach starten. Ein paar Neugierige haben sich um die ungewöhnliche...
Freuen sich über einen erfolgreichen Zwischenschritt rund um die Rettung der Knoblauchkröten: Jan Birk (Stadt Preetz), Fritz Heydemann (Marius Böger Stiftung, Plön), Harald Christiansen (NABU Preetz) und Hauke Drews (Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein).

Die Feldmark lebt!

11.08.2018
Preetz (los). Im friedlichen Landschaftsidyll zwischen Vierbrooksredder und Postfelder Weg steppt zwar nicht der sprichwörtliche Bär. Doch dafür tobt hier das Leben, insbesondere im Kleinen. Rund 600 kleine Knoblauchkröten haben sich vergangene Woche auf den Weg...
Die Freiwillige Feuerwehr Plön organisierte im Rahmen einer Behindertenfreizeit des Bundeswehr Sozialwerks für ihre Besucher ein „quatschnasses Vergnügen“ am Feuerwehrgerätehaus

Mit allen Wassern gewaschen?…

10.08.2018
Plön (los). Erst heiße Waffeln, dann kaltes Wasser. Mit einem „coolen“ Löschangriff der besonderen Art hat die Plöner Freiwillige Feuerwehr den Teilnehmern einer Behindertenfreizeit als ihren Gästen einen patschnassen Empfang mit „Alleinstellungsmerkmal“ beschert....

Neues vom PlönBad

09.08.2018
Plön (t). Das PlönBad hatte in der Zeit vom 9. Juli bis einschließlich 29. Juli 2018 geschlossen, um diverse Wartungsarbeiten in der Technik (zum Beispiel im Bereich der Lüftungs-, Heizungs- und Wasseraufbereitungstechnik sowie an der Chlorgasanlage) auszuführen....

UNTERNEHMEN DER REGION